Keimsaaten

  • Ich habe mir Kichererbsen zum Keimen im Bioladen kaufen wollen. Auf den meisten Packungen war gestanden, dass die Kichererbsen getrocknet sind. Ich habe mir dann die von Rapunzel gekauft, aber davon haben höchstens 30% gekeimt. Und der Rest entwickelt schnell einen ziemlich unangenehmen Geruch.

    Ich habe mir vor 2 Jahren auch mal welche im Bioladen geholt, und die sind relativ gut gekeimt. Ich weiß aber nicht mehr von welchem Hersteller die waren.


    Hat jemand ein Tipp für gut keimende Kichererbsen?


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich hatte noch eine Packung mit Mungbohnen, aber die habe ich jetzt entsorgt. Diese Keimlinge kann ich absolut nicht essen.

  • 30% ist wenig, ja . . . Ich hab ewig keine mehr bestellt, glaube, meine letzten waren von Fruchtbote.
    Selber verwende ich an Keimlingen eigentlich hauptsächlich Buchweizen. Da kauf ich seit Jahren den von SPAR NaturPur. Seit Jahren gleichbleibend perfekte Keimrate! Und schnell auch noch.

  • Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die Kichererbsen mögen es ggf etwas kühler, habe sie schon länger nicht mehr gekeimt. Jetzt hast du mir Gusto gemacht, sie bald mal auch wieder zu versuchen.

    Im Sommer fangen sie sicher schneller zum riechen an, sie enthalten ja relativ viel Lysin (Anfällig).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!