Einladung zum Rohkost-Experiment

[HR][/HR]Prolog
[HR][/HR]
1. Ein spaßig Tier


Ein spaßig Tier lebt in meinem Haus. Er ist von Überfamilie Menschenartige. Sein Name ist Alpha.


Als Menschenartige kann Alpha omnivor essen.


Früher aß Alpha Fleisch, Fisch, Milch, Bratkartoffeln, Sandwiches, Kuchen,... Er war krank, dick und unglücklich. Aber Als er durfte zur Auswahl, war er nur Obst essen. Jetzt ist mein Alpha gesund, schlank und fröhlich.


2. Club anonyme besessen gekochtes Speise


Mein Name ist Ben, ich bin besessen gekochtes Speise.


Ich mag es,


  • blätterte kulinarischen Zeitschriften
  • die Lebensmittelgeschäfte gehen
  • um Freunde zu Lebensmitteln wählen zu helfen
  • es zu kochen.


Aber ich bin gesund, schlank und fröhlich weil ich keine gekochtes Speise esse. Natürlich, ich möchte gekochtes Speise essen. Leider habe ich das Recht die Auswahl Essen längst verloren. Ich darf nur zu der Auswahl von Lebensmitteln zu träumen.


3. Wir setzen Puzzles


Ich bin Ben. Ich bin eine geistige Parasiten von Körper. Ich hatte eine gute Ausbildung, Familie, Freunde, Liebe zu gekochtem Essen. Und ich hatte kranken dick Körper.


An einem Tag bekam mein Körper eine carte blanche von mir Lebensmittel zu wählen.


Spaßig Tier Alpha ist mein Körper. Alpha kann alles essen. Aber er isst nur Obst. Mein Alpha ist gesund, schlank und fröhlich. Ich bin auch. Wir sind Freunde und respektieren einander.


Als Ben kann ich frei,


  • blätterte kulinarischen Zeitschriften
  • die Lebensmittelgeschäfte gehen
  • um Freunde zu Lebensmitteln wählen zu helfen
  • es zu kochen.


Als Körper kann Mein Alfa frei nur Obst essen. Auch kann mein Alfa einige Tage nicht essen.


Ich bin ein 100% Fan von gekochtem Essen, Alfa ist 100% Frutarier.


Ich habe mein geistig Leben, mein Freund Alpha hat sein Körpersleben. Ich liebe gekochtes Speise, er liebt Obst.


Ich liebe es mit Werkzeugen Essen zu kochen, Alpha kocht mit seine Zähne, nimmt eine Banane und isst es:


  • ohne Küchenmaschinen
  • ohne Mixer
  • ohne Rührer
  • ohne Dörrautomaten
  • ohne Bananpressen
  • ohne Entsafter
  • ohne Smoothiesmaschine


External Content www.youtube.com
Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


Deshalb haben wir für uns beide eine gesund, schlank und fröhlich Körper.


[HR][/HR]Der erste Schritt zum Rohkost


[HR][/HR]
1. Wie man mit unserem Körper sprechen


...



[Wie Sie sehen, ist Deutsch keine meine Muttersprache. Ich bin auf der Suche nach einem Co-Autor für das Korrekturlesen dieser und der folgenden Text für meinen Blog.


Co-Authoringbearbeitung über Skype dieser Texte erleichtert den Übergang zur Rohkost.
]

Comments 6

  • Allerhöchste Zeit diesen faschistoiden Gedankenmüll von hier zu entfernen...
    und den User gleich mit.


    Aber bitte schnellstens!

  • Kann mal einer die kräftigen Herren in den weißen Kitteln holen oder diesen Bekloppten anderweitig entsorgen ?

  • Quote from Dattelkern;bt716

    3. Der Weg der Dattel (auch Extraklasse-oder Normalweg genannt) :
    Man stellt einfach seine Ernährung von einem Tag auf den anderen auf Rohkost um.


    Ich denke, dass es eine Variante des ersten Weg ist. Unseres Denkvermögen:

    • entscheidet, dass die allmähliche Ernährung wird gut sein
    • steuert die Zusammensetzung der Nahrung
    • bietet Detox
    • ...


    Jedes Mal, wenn der Geist die Initiative ergreift, folgen wir den ersten Weg.


    Robert Ley sagte am 22. August '1940 , im Jahre 1940:


    Quote

    "Der Führer weiß alles. Er weiß bestimmt auf jedem Gebiet mehr, als der Fachmann auf diesem Gebiet weiß. Sie können auch ein anderes nehmen. Nehmen Sie die Kunst. Nehmen Sie Architektur. Da ist er überhaupt der einzigste Fachmann, der jemals gelebt hat. Alle großen Bauten stammen letzten Endes von ihm. Und so schuf er letzten Endes alles, was wir heute sehen -- bis in wirtschaftliche Dinge und Fragen hinein. Wenn man glaubt, ihm eine Neuigkeit sagen zu können, er weiß es. Es passierte mir vor acht Tagen. Ich wollte ihm etwas erzählen. Er sagt, ich weiß es leider. Ich sagte, woher denn, Führer? Das können Sie gar nicht. -- Doch ich weiß es. Er weiß es. Dieses Wissen ist grenzenlos. Er sagt jetzt neulich noch, er liest heute noch jede Nacht ein Buch."


    Die 3. Minute, 58. Sekunde:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Der Führer ist tot, aber wir fanden einen neuen Führer. "Der Verstand weiß alles.". Diese Lehre führt uns zu den ersten Weg - Meisterweg (Führerweg, Intellektdiktatur,...).


    Der zweite Weg ist mehr Demokratie. Unser Intellekt respektiert den Körper. Der Körper wählt Essen.


    Befreit Körper kann nicht mit einer Diät zu beginnen. Frei von den Fesseln des Geistes Körper wählt einen Übersichtsplan.


    z.B.:


    • Eine Woche, trocken Fasten
    • Ein Monat Paleodiät
    • Sechs Monate gekochtes Essen
    • Ein Jahr des Vegetarismus + Wochen Fasten
    • Drei Monate des Rohkost
    • Zwei Monat Paleodiät
    • ...
    • nach 5 Jahren - 100% gefestigt Frutarismus.


    Quote from Dattelkern;bt716

    was zum Teufel ist ein "Zwiesel" ?


    Ich bin kein Theologe, "Teufel" ist für mich unverständlich Terminologie.


    Für mich ist Ein Zwiesel (die Duplizität) eine komfortable Existenz in meinem Körper von zwei Entitäten:

    • der Körper (sein Name ist Alpha). Er ist ein Fan von Rohkost
    • eine geistige Parasiten von Körper (sein Name ist Ben, da bin ich) - er ist ein Fan von gekochten Speisen.


    Es ist sehr bequem. Für die Gesellschaft Ich bin ein gewöhnlicher Liebhaber gekocht Essen. Ich sagen alle nicht, dass Rohkost gut ist. Ich gebe die Freiheit für meinen Körper. Um so mehr gebe die Freiheit für alle anderen Körper.


    Aber mein Körper spriecht mit den Körpern anderer Menschen über die Körpersprache. Und die Liebstenkörpers wählen Rohkost auch.

  • 3. Der Weg der Dattel (auch Extraklasse-oder Normalweg genannt) :

    Man stellt einfach seine Ernährung von einem Tag auf den anderen auf Rohkost um.



    Dattelkern (was zum Teufel ist ein "Zwiesel" ? )

  • Quote

    Wessen Geistes Kind entspringen solch' wirre Gedanken?
    Das kann doch nur ein Affe sein!


    Ja-ja, Sie haben Recht. Meine Dachte sind ein wenig verwirrt. Ein Wort schreibe ich, ein anderes Wort schreibt mein Affeskörper.


    Aber das ist der Preis für für einfache Rohkostweg.


    Kurze Theorie


    Es gibt 2 Rohkostweg.


    1 . Maisterweg


    Unseres Denkvermögen organisiert der Umstellung auf Rohkost:
    - die Rohkostliteratur zu lesen
    - ein Programm von Übergangs zu erstellen
    - eine Detox zu berücksichtigen
    - ...


    Brauchen viel Zeit und viel Aufwand, so dass der Geist vollständig rekonstruiert Rohkost. Nur 5-10% Menschen erreichen das Ende mit diesem Weg.


    2. Dienerweg


    Unseres Denkvermögen vertraut der Körper um Nahrung zu wählen.


    Man geht die Kontrolle an den Körper einmal. Weiter geht
    Körper langsam auf Rohkost. Erfolg ist 90-95%. (Wenn ich Co-Autor zu finden, schreibe ich, wie man zuverlässig Steuerung zum Körper zu übertragen. Es ist schnell und einfach).


    Aber es gibt einen Nachteil im Dienerweg. Unseres Denkvermögen bleiben alt. Der Zwiesel auftritt. Unseres Denkvermögen bevorzugt gekochtes Essen, Körper isst Rohkost. Unseres Denkvermögen interessieren den Rohkoststheorie nicht and kann nur die Erfahrung von Affenkörper übersetzen. Wenn Sie die Erfahrung Affe in einem Rohkostforum shreiben, erhalten Sie wieder:

    Quote

    Wessen Geistes Kind entspringen solch' wirre Gedanken?
    Das kann doch nur ein Affe sein!

  • Wessen Geistes Kind entspringen solch' wirre Gedanken?



    Das kann doch nur ein Affe sein! :drehen: