Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Outdoor-Experimente

  1. #1
    Manu1977
    Gast

    Outdoor-Experimente

    Mal in die Runde gefragt, hat schon mal wer von Euch Outdoor-Experimente gemacht.
    Sich also ueberhaupt nicht von "gekauften Lebensmitteln" ernaehrt?
    Wildkraeuter, Insekten, Wurzeln, was weiss ich. Alles instinktiv ausgewaehlt?
    Ich hab grad eine starke Tendenz zu so einem Experiment, mein naechster Urlaub rueckt naeher
    Vielleicht teilt ja wer seine Erfahrungen hier mal.
    Sollte es bei mir so sein, dass ich es echt durchzieh, schreib ich glatt noch mal n Blog*hihi
    Gruss Manuela

  2. Der folgende Benutzer sagt Danke an Manu1977 für diesen Beitrag:

    Angelika (22.04.13)

  3. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.392
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.047 Mal in 762 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Also ich habe mich noch nie ausschließlich davon ernährt, auch wenn ich im Sommer viel weniger dazukaufen muss. Wildpflanzen esse ich ohnehin viel natürlich. Insekten sind für die meisten eine Herausforderung.
    Manfred hat das schon öfter probiert. Im alten Forum schrieb er: http://27718.foren.mysnip.de/read.php?27820,105343
    Auch mit giftigen Pflanzen hat er schon Versuche gemacht.
    Er hat auch eine eigene Seite, auf der er von genau solchen Experimenten, alles aus der Natur zu beziehen, berichtet: http://www.urvival.de/n03sw95jun.htm
    Ich habe ihn auch schon "live" getroffen, ein sehr herzlicher Mann.
    Ein Experiment von dir klingt mega-spannend.

    Zu Mehlwürmern habe ich inzwischen erfahren, dass sie doch sehr einfach zu züchten sind.
    Blöd ist aber wohl, dass sie anscheinend Überträger von irgendwelchen Würmern sind - steht im Buch "Waldläufer-Wissen - Essbare Insekten und Kleinsttiere" das ich dir empfehle falls du es noch nicht kennst.
    Asseln wiederum sollen super einzubeziehen sein (auch aus selbem Buch).

  4. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:


  5. #3
    Manu1977
    Gast
    Ja, das ganze Leben ist ein Experiment, man muss nur erst mal darauf kommen
    Habe das Blog (Vorbereitungsphase) schon begonnen, wird aber eher privat bleiben und nur fuer meine Friendlist einsehbar...
    Ob ich Details auch hier posten werde ist eine Frage, die ich noch nicht beantworten kann.

  6. #4

  7. #5
    Manu1977
    Gast
    nachdem ich jetzt die letzte zeit immer fleissig durch die waelder gestreift bin, ueber wiesen und felder, draengt alles nach draussen, das raenzlein geschnuert, geht es dieses wochenende los. Koennte nass werden draussen, aber es gibt ja baeume zum drunter liegen, sitzen, stellen ob es slowenien, oder vielleicht doch italien wird, entscheide ich ad hoc am donnerstag, morgen noch im lande weilen, und dann kanns los gehen:-) ich hoffe, dass ich meine eindruecke im blog alle sauber zsomm bring:-)

  8. #6
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.392
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.047 Mal in 762 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Da bin ich ja voll gespannt!!! Sind die Beiträge dann öffentlich oder nur für Freunde? Ist evtl auch allgemein interessant?

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  9. #7
    Manu1977
    Gast
    das kann ich dir noch nicht genau beantworten, weil ich heute noch nicht weiss, was ich morgen schreib:-) hihi. Wir werden sehen! Lg

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •