Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Chipskunk stellt sich vor

  1. #1
    Samenkorn Avatar von Chipskunk
    Registriert seit
    23.09.19
    Ort
    Hemmoor
    Alter
    34
    Beiträge
    9
    Danke
    6
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts

    Chipskunk stellt sich vor

    Hallo ich bin der Chipskunk, bin 34 Jahre alt und komme aus Hemmoor in Niedersachsen. Zu meinen Hobbys gehören gewaltfreie Spiele, Filme und Serien zu genießen und ich lese gern das Lustige Taschenbuch. Hab mich knapp ein Jahr mit instinktiver Rohkost ernährt, habe aber festgestellt, dass es für Erwachsene, die schon viel verarbeitete Lebensmittel und tierische Produkte gegessen haben, sehr unnatürlich ist, weil der Instinkt auch zu verarbeiteten Lebensmitteln leitet. Habe mir deswegen eine Alternative gesucht und habe mich mit dem Veganismus auseinandergesetzt. Lebe jetzt seit einem Monat rohvegan.

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.663
    Danke
    243
    Danke erhalten: 1.072 Mal in 783 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Herzlich Willkommen!
    Theoretische Konzepte bringen oft nicht weiter, wenn sie nicht in das Leben integrierbar sind oder grundsätzlich als Kurphase für den Beginn einer Gewohnheiten Umstellung gedacht ist.
    In jedem Fall aber solltest du auf deine Sinne, deinen Körper und dessen Reaktionen mehr als auf andere Signalgeber achten.

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Chipskunk (04.10.19)

  4. #3
    Samenkorn Avatar von Chipskunk
    Registriert seit
    23.09.19
    Ort
    Hemmoor
    Alter
    34
    Beiträge
    9
    Danke
    6
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Danke für den Tip, werd ich mal probieren.

  5. #4
    Urwaldriese Avatar von Tom Ate
    Registriert seit
    02.05.15
    Beiträge
    1.047
    Danke
    43
    Danke erhalten: 324 Mal in 196 Posts
    Zitat Zitat von Chipskunk Beitrag anzeigen
    Hab mich knapp ein Jahr mit instinktiver Rohkost ernährt, habe aber festgestellt, dass es für Erwachsene, die schon viel verarbeitete Lebensmittel und tierische Produkte gegessen haben, sehr unnatürlich ist, weil der Instinkt auch zu verarbeiteten Lebensmitteln leitet. Habe mir deswegen eine Alternative gesucht und habe mich mit dem Veganismus auseinandergesetzt. Lebe jetzt seit einem Monat rohvegan.
    Ein großer Unterschied ist da nicht. Letztendlich isst du bei einer roh-veganen Ernährung auch nur das, auf was du gerade Lust hast.
    Und bei einer rohveganen Ernährung kannst du genauso zurück in den Kochtopf fallen.
    Ich kenne eine Frau, die sich schon über 30 Jahre rohvegan ernährt und sie macht immer noch ab und zu gekochte Ausnahmen.

    Mich reizen gekochte Sachen überhaupt nicht mehr. So einmal im Jahr taucht manchmal ein Bild von einer Rindsroulade im Kopf auf, aber nicht dass ich die jetzt wirklich essen wollte. Ich habe ein paar Jahre kein Fleisch gegessen und dann hat mich der Würstchenstand auf dem Weihnachtsmarkt jedes Jahr wie magisch angezogen. Aber gegessen habe ich keine.
    Am Angang meiner Rohkostzeit gab es viele Phasen, in denen es mich zurück zur Kochkost gezogen hat. Ich weiß nicht ob es richtig wäre wenn ich sagen würde dass mein Ernährungsinstinkt wieder nach Pizza, Käsefondue oder Schokotorte verlangte.

    Ich bin mit Kochkost aufgewachsen. Das ist schon eine tiefe Prägung und Konditionierung. Das waren über 1100 gekochte Mahlzeiten im Jahr. Manchmal assoziert man auch die Mutterliebe mit der gekochten Kost. Vielleicht hat mich nur die Gewohnheit zurückgetrieben, oder der Herdentrieb, oder die verlockende Drogenwirkung von Weizen, Milchprodukten, Schokolade, Kaffee, Alkohol und Zigaretten.
    Heute reizen mich diese künstlichen Highs nicht mehr.

    In den ersten Rohkostjahren hatte ich manchmal Lust auf verarbeitete Produkte wie rohen, luftgetrockneten Schinken oder auf Rohwurst. Aber mit der Zeit wurde es mir sowas von schlecht davon, dass ich diese Sachen bestimmt nicht noch einmal in meinem Leben anrühre.

  6. Der folgende Benutzer sagt Danke an Tom Ate für diesen Beitrag:

    Chipskunk (06.10.19)

Ähnliche Themen

  1. Nun wird es sich zeigen.....
    Von Saray im Forum Anfängerfragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.16, 21:36
  2. Ein Koch stellt sich vor
    Von Giacomo_S im Forum Vorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.14, 13:45
  3. Die neue - Lara stellt sich vor
    Von Lara im Forum Vorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.13, 21:41
  4. peema stellt sich vor
    Von peema im Forum Vorstellungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.13, 17:47
  5. Bourdon stellt sich vor :)
    Von Bourdon im Forum Vorstellungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.13, 22:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •