Grüß Euch,

Anfang Mai hatte ich mir einen Mittelfussknochen gebrochen. Da war ich unachtsam, in Eile und wohl auch überarbeitet gewesen. Leider zögerte sich die Heilung hinaus, weil in der Kassen Ambulanz etwas nicht ganz optimal gelaufen ist. Anders gesagt, musste ich dann knapp 3 Wochen später (bei einem anderen Arzt) operiert werden. Im Moment gehe ich noch mit Fuss-Orthrese und Krücken, aber es geht sichtlich bergauf.

Die Rohkost mit ihrer sehr cleanen Ernährung hat mir in dieser Zeit - wie immer - sehr geholfen. .
Das Rohkost-Treffen mit Rohkost Potluck hatte ich zuerst ja ohnehin verschoben, durch die Verzögerung hatte ich dann aber dennoch noch die Fuß-Orthrese und Krücken.
Zum Glück haben aber alle Gäste ganz super-toll mitgeholfen, sodass wir unter anderem ein gemütliches Picknick mit den köstlichen Speisen aller TeilnehmerInnen unter dem Lindenbaum im Garten machen konnten.

Gestern habe ich ein Video mit Impressionen der letzten Wochen zusammengestellt.