Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: seit über 10 Jahren vegan

  1. #1
    Wilder Busch
    Registriert seit
    13.04.18
    Beiträge
    105
    Danke
    0
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts

    Unhappy seit über 10 Jahren vegan

    Hallo liebe Community, ich bin schon seit genau 10 Jahren vegan und bin sehr stolz darauf. Ich fühle mich gesund, fit und voller Elan. Ich arbeite zur Zeit als Pflegehelferin und muss für eine 70-jährige alte Frau einkaufen und helfe ihr mit der Nahrungsaufnahme.. und ich habe wirkliche Probleme mit manchen Mahlzeiten bei denen ich mit der Nahrungsaufnahme helfen soll.. als Veganerin ist sowas ja das ganze auch so schon ein sehr sensibles Thema. Ich versuche es mir nicht anmerken zu lassen aber mir ist es sehr unangenehm. Allerdings möchte ich diesen Job weiter ausüben und frage mich nun ob ich einfach auf die helfende Nahrungsaufnahme verzichten darf wenn ich ein Problem damit habe? Ich habe den Verdacht, dass das nicht funktioniert, habe mich auch informiert (https://www.familienrecht.net/pflege...-pflegestufe-3) aber was meint ihr dazu? Mich belastet das ganze wirklich sehr und ich wüsste sonst nicht wie ich den Job weiter ausüben soll..

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.411
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.049 Mal in 764 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Wie bist du auf die Idee gekommen, diese Ausbildung zu machen, wenn du sie gar nicht machen willst?

  3. #3
    Sprössling
    Registriert seit
    30.05.17
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Danke erhalten: 8 Mal in 7 Posts
    Von diesen Gedanken musst du dich verabschieden. Ganz und gar. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Jeder isst das was er/sie essen möchte und für richtig hält. Ich kann dich aber absolut verstehen! Habe viele Jahre als Pflegefachkraft hinter mir. Im Heim gibt es wirklich den letzten Mist zu essen. Sehr fleischlastig und minderwertig. Nudeln mit passierter Hackfleischsauce, hat gestunken wie die Pest.... Gab es ständig. Obst/Gemüse wenig. Angeblich schlecht zu kauen und zu verdauen für die Senioren... Sichersicher... Wenn man Jahre lang nur passiertes Hack bekommt... Ich habe mich dann immer sehr auf mein damals veganes Essen gefreut. Nun arbeite ich im Kindergarten. Wir haben zwar eine eigene Küche mit Köchin aber das Mittagessen, naja. Nudeln mit Hackfleischsauce *lach*. Wenig Obst/Gemüse. Oft Eis. Nur zum Frühstück steht immer Rohkost da, immerhin.

    Es ist nicht dein Ding was andere essen. Davon musst du weg. Und du kannst in diesem Job ganz sicher nicht sagen "Ich mache das nicht". Dann musst du dir was ganz anderes suchen.

    Also besser: mach dich frei!

Ähnliche Themen

  1. Akne seit 9 Jahren... – jetzt Umstieg auf Rohkost
    Von Andrew91 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.18, 14:53
  2. Dr. Budwig Roh vegan
    Von Blattgrün im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.16, 21:01
  3. Rohkostblatt: Seit Anfang November erhältlich
    Von Angelika im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.14, 18:15
  4. Aajonus Vonderplanitz mit 66 Jahren gestorben
    Von Harry im Forum Karnivore Rohkost
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.13, 21:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •