Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ein sehr interessanter Vortrag über Wasserphotographie

  1. #1
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    44
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Danke erhalten: 52 Mal in 34 Posts
    Blog-Einträge
    1

    Ein sehr interessanter Vortrag über Wasserphotographie

    Wie Wasser beim grfrieren unterschiedlche Kristalle bildet entstehen auch Struckturen durch darin gelöste Stoffe und Spurenelemente. Ein hauptmerkmal ist die Stoffe im Quellwasser viel besser gelöst sind als die aus Mineralwässern. Da sind die Stoffe eher verklumpt und anscheinen für den Organismus schlechter aufnehmbar. Das spiegelt auch das wieder was ich beim trinken von Quwell- und Leitungswasser empfinde, einfach sehr viel gehaltvoller.



    Wie man sieht ist der Forscher von senen Ergebnissen auch sehr beeindruckt, und brachten ihn zum nachdenken.

  2. #2
    Wilder Busch
    Registriert seit
    18.10.16
    Beiträge
    137
    Danke
    1
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Mir schmeckt Leitungswasser mittlerweile wesentlich besser als das aus der Flasche. Früher habe ich nur Flaschenwasser getrunken und mittlerweile frage ich mich wozu wir immer diese schweren Flaschen vom
    Supermarkt nach Hause geschleppt haben, wenn das Wasser bereits oben in der Leitung gewartet hat. Außerdem hat es einen ekelhaften Plastikgeschmack >.<

  3. #3
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    44
    Beiträge
    171
    Danke
    0
    Danke erhalten: 52 Mal in 34 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Mit geht es so das ich die ganzen Unterschiede vom Wasser einfach raußschmecke. Von Quelle zu Quelle schmeckt das Wasser einfach anders. Dann der Unterschied zu Mineralwasser, das schmeckt irgendwie leer. Wenn es nicht anders geht trike ich auch aus Plastikflaschen wenn sie gekühlt sind ist der Geschmack nicht ganz so beschieden.

    Das ist auch einer der Gründe warum ich kein Gemüse aus Gläsern oder Dosen esse, ich schmecke einfach die ganzen Säuren oder gennerell die Chemie raus. Wenn ich das nur rieche zieht es mir alles zusammen.......

    Ich find es gut das sich die Wissenschaft mit dem Thema überhaupt mal wieder beschäftigt.

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Aspekt: omnivore vers. vegane Ernährung, Kochkost - Rohkost: Alpha-Gal
    Von Angelika im Forum Rohkost-Theorien und Naturwissenschaft, physiologische Effekte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.17, 11:36
  2. Interessaner Vortrag über Mikroorganismen und Parasiten
    Von Peter im Forum Rohkost-Theorien und Naturwissenschaft, physiologische Effekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.16, 20:09
  3. Supercentenarians - sehr, sehr alte Menschen!
    Von sanibelle im Forum Geschichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.13, 14:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •