Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wo kauft ihr eure Rohkost-Säfte?

  1. #1
    UlrikeR22
    Gast

    Wo kauft ihr eure Rohkost-Säfte?

    Hallo Community!
    Mich würde interessieren wo ihr so eure Rohkostsäfte einkauft. Gibt da ja inzwischen eine so große Auswahl an Läden.
    Habe mir auch schon viele davon angesehen konnte mich aber noch nicht für einen bestimmten entschliessen.
    Freue mich auf eure Antworten und Berichte.

    lg Ulrike

  2. #2
    Baum Avatar von Harry
    Registriert seit
    21.04.13
    Ort
    Bayern
    Alter
    56
    Beiträge
    282
    Danke
    156
    Danke erhalten: 40 Mal in 26 Posts
    Zitat Zitat von UlrikeR22 Beitrag anzeigen
    Hallo Community!
    Mich würde interessieren wo ihr so eure Rohkostsäfte einkauft. Gibt da ja inzwischen eine so große Auswahl an Läden.
    Habe mir auch schon viele davon angesehen konnte mich aber noch nicht für einen bestimmten entschliessen.
    Freue mich auf eure Antworten und Berichte.

    lg Ulrike
    hallo Ulrike,


    Du bist wohl noch ein Rohkost-Padawan ?

    Zumindest mir ist nach über 14 Rohkostjahren kein einziger Laden (egal ob On- oder Offline) bekannt, der Rohkostsäfte im Sortiment hat.
    Ein "möglicher" Grund dafür: Rohe Säfte halten sich nicht wirklich lange frisch, wenn nicht (zumindest) pasteurisiert.
    Ausnahme sind natürlich Saftläden irgendwo in den Fußgängerzonen, bei denen man frisch gepresste Obst- / Gemüse- oder grüne Säfte kaufen kann

    Welche Anbieter hattest du denn in der näheren Auswahl?

    Liebe Grüße,
    Harry

  3. #3
    UlrikeR22
    Gast
    Hallo Harry!
    Ja befasse mich noch nicht all zu lange mit Rohkost. Habe bisher auch noch nicht all zu viele Läden entdeckt welche Rohsäfte auf Dauer anbieten.
    Im Supermarkt in meiner Nähe gibts von Zeit zu Zeit einen Stand mit frischen Säften. Und ein paar meiner Freunde hatten gemeint ich
    solle mir mal diesen Laden näher anschauen. Ansonsten hab ich leider noch keine weiteren Läden wo ich Rohsäfte finden könnte.

    lg Ulrike
    Geändert von Angelika (08.07.18 um 20:19 Uhr) Grund: Werbelink für Weinversand entfernt. Siehe Antwort unten.

  4. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    44
    Beiträge
    4.441
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.050 Mal in 765 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Also das ist wirklich eines der ausgefuchsten Beispiele von Anmeldern, die sich in Foren melden und so ihre Links von Webseiten, bevorzugt Webshops in Foren unterbringen.
    Warum? Weil Webseiten, die in Foren verlinkt werden höher gereiht werden als jene, die nicht in Foren erwähnt werden.
    Und diese Personen, die dazu angeheuert werden, verwenden echt alle möglichen Finten, damit das klappt.

    Als dieser Benutzer - inzwischen ein gelöschter Account - vor etwa 4 Wochen hier schrieb setzte er/sie zuerst nur eine Frage und keinen Link.
    Dann kam Harrys Antwort - an dieser Stelle ein liebes Danke an Harry!

    Und dann antwortet diese Person und setzt einen Link, der mitten in den Text gesetzt wird, aber so dass man nicht gleich erkennt, dass es sich um einen Webshop handelt.
    Zuerst dachte ich mir vor 4 Wochen, ich schaue den Link an. Vielleicht ist es ja wenigstens ein Shop, der tatsächlich etwas anbietet, das im weitesten Sinne als Rohkost läuft.
    ABER: Die Seite war noch nicht online. Oder vielleicht wegen der DSGVO Umstellung gerade nicht - das weiß ich nicht.

    Eben habe ich ein Zeitfenster wieder alles durchzugehen, klicke diesen Link nochmal an und wo lande ich?
    In einem Webshop für Weinhandel! Jaja, auch mit Destillaten, Kaffee, Balsamico (meist gezuckert und zusätzlich Zuckerfarbe/Karamell für die dunkle Farbe) usw.

    Und nicht, dass ihr glaubt, es wäre beim Wein wenigstens Demeter-Wein oder sulfitfrei, also ohne Konservierungsstoffe. Oder mit natürlich sich entwickelndem Alkoholgehalt.
    Nix da. Ordinärer Online Weinhandel.

    Den Link habe ich entfernt. Hier ein entfremdeter Teil des Screenshots:



    Es ist wirklich schade, dass ein großer Anteil von Textern eigentlich nur an Werbelinks interessiert ist.

    Und jene, die an Wissen ggf interessiert sind, lieber passiv lesen bzw sich genau auch von solchen Werbern - wo auch immer, ggf im Facebook - zumüllen lassen wollen.

    Sorry für den Sidestep, aber es ist wirklich so schade.


    Diesen Thread lasse ich dennoch stehen - ohne den Werbelink - als Beispiel dieser Taktik und als Info dass an Rohkost interessierte Personen wenigstens auf sulfitfreien Wein achten sollten, wenn sie schon Wein trinken sollten. Der normal im Handel, der so lange haltbar ist, kann natürlich keine Rohkost sein - und es ist klar dass er mit Sulfit konsierviert wird, damit sein ach so wertvolles Aroma erhalten und eine unerwünschte Nachgärung vermieden wird. Demeterqualität könnte ein brauchbares Qualitätssiegel sein.

    Ich trinke keinen Alkohol und sehe außer in sehr reifen Früchten oder leicht fermentierten Getränken keinen Sinn, so etwas im Sinne und im Zuge einer Rohkost-Praxis zu konsumieren oder dies als Anteil einer teilprozentigen Rohkost-Ernährung zu sehen.

    Länder wo dies üblich oder notwendig ist, haben wenn meist große andere Probleme.
    Ja, manchmal ist es sogar die Wasserqualität.

    Viele Grüße
    Angelika

  5. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Harry (09.07.18)

  6. #5
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    44
    Beiträge
    4.441
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.050 Mal in 765 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Boah, jetzt lese ich das Ganze gerade nochmals durch - gebt Euch das!!! Schreibt diese Person, sie hätte noch nie einen WEITEREN Laden mit Rohsäften (lest es oben ...) außer DIESEN - und verlinkt mit diesem Wort einen ORDINÄREN ONLINE WEINSHOP - der mit Rohsäften aber gar nichts zu tun hat.

    Boah.


  7. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Harry (09.07.18)

Ähnliche Themen

  1. Wo kauft ihr euren Fisch?
    Von Chavah im Forum Omnivore Rohkost
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.05.18, 12:22
  2. Verschenke kleines Büchlein über Säfte
    Von Ishani im Forum Suche / Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.14, 08:04
  3. Wo kauft ihr euer Fleisch ein?
    Von chillerduesi im Forum Omnivore Rohkost
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.13, 13:22
  4. Selbstgemachte Smoothies und Säfte ungesund???
    Von Pilzkopf im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.13, 20:40
  5. Wo kauft und bestellt ihr?
    Von Zoe im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.10.13, 20:10

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 8

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •