Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rohkost-Restaurant gesucht

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    13.02.18
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts

    Rohkost-Restaurant gesucht

    Hallo,

    ich freue mich hier im Forum dabei zu sein
    ich habe eine Frage. Ich komme auf Ostfriesland und suche für meine Freundin und mich ein Rohkost-Restaurant damit wir zu Ihrem Geburtstag schön essen gehen können.
    Ich habe das Internet schon etwas durchforstet und auch ein paar Vegan-Restaurants gefunden, bei denen sich das Rohkostangebot allerdings leider auf Salate, Rohkostkuchen oder kleinere Snacks beschenkt.
    Kennt jemand Restaurants die zu empfehlen sind?
    Aufgrund längerer Anfahrt suche ich im Bereich Hamburg, Hannover, Bremen

    Liebe Grüße
    Henning

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.365
    Danke
    233
    Danke erhalten: 1.045 Mal in 760 Posts
    Blog-Einträge
    301
    Hallo Henning,

    herzlich Willkommen!

    Leider kenne ich im Bereich Hamburg kein Rohkost Lokal. Bisher hatte ich mir auch kaum die Mühe gemacht, eine Liste damit anzufangen, weil die Lokale leider nicht unbedingt langlebig sind. Jene mit ausschließlicher Rohkost meist ohnehin nicht und ob in einem veganen Restaurant das Rohkost Angebot aufwändigerer Rohkost Gourmetspeisen länger angeboten wird, hängt meist auch davon ab, ob die Person die das kann dort noch angestellt ist und oder die Nachfrage entsprechend vorhanden ist. Sehr häufig ist das auch eine saisonale Angelegenheit: Sommer-/Winter unterschiedlich. Oder auch an Wochen- oder Wochenendtagen unterschiedlich.

    Jedenfalls empfehlenswert ist es allerdings, es so wie du es machst, zuerst zu recherchieren, auch anrufen vorher (Angebot/Bestellung zu der Zeit + Öffnungszeigen) und dann das Lokal gezielt aufzusuchen. Aber Achtung, frage auch nach den Öffnungszeiten, denn diese können eben sehr ungewöhnlich sein. Oder es kann vorkommen, dass im Voraus bestellt werden muss. Gerade Gourmet Rohkost hat häufig eine längere Verarbeitungsdauer wegen Einweich-, Verarbeitungs- und Dörrzeiten. Achja, Saftbars mit ggf Smoothies (mehr oder weniger echte Smoothies) gibt es schon öfter, ggf. sogar an guten Flughäfen.

    Über deine Erfahrung und deinen Bericht, wenn du ein entsprechendes Lokal besucht hast, freue ich mich jedenfalls - sicher auch die anderen.

    Ich persönlich versorge mich auf Reisen fast ausschließlich selbst, meine Erfahrungen mit Rohkost-Lokalen und Rohkost-Hotels sind eher durchwachsen. Obwohl sich alle Gastronomen sicher Mühe geben.
    Und dabei auch wirtschaftlich kalkulieren müssen.
    Rohkost ist halt sehr individuell - auch im täglichen Bedarf. Und Gastronomie arbeitet hier gerne mit zweifelhafteren "haltbaren" Lebensmitteln, die nicht immer zuträglich sind.
    Manche Mischen extrem viele Zutaten in eine Speise - aus unterschiedlichsten Gründen (Geschäftsmodell Superfoods oder Aufpimpen einer günstigeren Basis oder ...)

    Falls du sonst nichts findest (vielleicht kennt hier ja doch noch jemand eines) und wenn du deine Freundin schick einladen möchtest, würde ich ein Sterne-Lokal aufsuchen. Natürlich schon vorher anrufen, ob sie entsprechendes zaubern können.
    In Österreich habe ich in einem oder zwei Hotels (ich bin nicht sehr viel in Hotels) die Erfahrung gemacht, dass sie beim Buffet alles hatten, was das Herz begehrte .. sogar täglich frische Linsensprossen und frischen Sommerportulak ...
    Dieses Hotel hatte mehr zu bieten als ein teures veganes Lokal mit X Gängen in Wien, zu dem mich vor wenigen Jahren ein Verwandter einlud. Naja, weils halt wirklich alles gekocht war. Achja, außer ein paar einzelne Deko-Blätter und Gemüse-Stückchen, die roh in Kleinarbeit geschnitten waren. ... und das französische Rohkäse-Wagen-Buffet am Schluss. Für Koch-Veganer/Vegetarier sicher toll.

    Nachfragen lohnt sich - schau ggf auf die Sterne, die zählen auch für Frische bzw. frische Zubereitung und die neue Küche, die den Eigengeschmack eines Lebensmittel heben und nicht übertünchen oder sonst wie total vermischen.

    Viel Glück, Genuss und gute Auswahl!


Ähnliche Themen

  1. Neurodermitis & Rohkost - Interviewpartner gesucht!
    Von Ell38 im Forum Erfolgsgeschichten, Erfahrungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.17, 12:40
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.15, 04:04
  3. Rohköstler in NRW gesucht
    Von Betti 74 im Forum Treffen und Workshops
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.15, 17:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.14, 17:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •