Willkommen

 

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: Kochen bzw. Abschmecken

  1. #16
    Sprössling
    Registriert seit
    30.05.17
    Beiträge
    85
    Danke
    0
    Danke erhalten: 8 Mal in 7 Posts
    Hihi kenne ich :-) Klar naschen meine Kinder auch gerne aber sie geben Powerballs aus Nüssen/Kokos und Datteln oder gar Datteln gefüllt mit Mandeln oder dunkler Schokolade den Vorzug ! Ab und an haben sie Lust auf Kinderschokolade oder Prinzenrolle. Ist nicht oft und somit ok finde ich. Eine Sucht danach ist nicht zu erkennen und allgemein sind sie auch eher auf dunkle Schokolade "getrimmt". So Gummizeugs von Haribo kaufe ich nie, gibt es ausschließlich wenn es mal jemand mitbringt. Also selte. Diese bunten veggie Gummisachen ..... Als die Kinder klein waren, ernteten sie oft mitleidige Blicke wenn sie eine Avocado auslöffelnten oder Nüsse und Datteln knabberten. Oder gar Obst auf dem Spielplatz 😂 Die armen Kinderlein, kein Fruchtzwerg oder Geflügelwürstchen von Aldi direkt aus der Plastikpackung ..... Naja, ich bin wirklich nicht streng bei meinen Kindern. Sie essen kein Fleisch/Fisch, trinken keine tierische Milch, bekommen abwechslungsreiche Kost und naschen auch mal gekauftes. Später werden sie sowieso selbst entscheiden. Der Grundstock ist gelegt und das war mir wichtig :-)

  2. #17
    Samenkorn
    Registriert seit
    10.12.16
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 1 Post
    ich mache so was einfach nicht. es ist nicht immer leicht, aber tue ich so was. klar, das essen muss für die andere schmecken, aber was nutzt mir so ein essen zu kochen was mir selber nicht schmeckt? und bei mir gibt es zu hause rohkost, auch wenn das für viele beteiligte nicht einfach ist.

  3. #18
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    44
    Beiträge
    4.613
    Danke
    237
    Danke erhalten: 1.067 Mal in 779 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Zitat Zitat von astory Beitrag anzeigen
    ich mache so was einfach nicht. es ist nicht immer leicht, aber tue ich so was. klar, das essen muss für die andere schmecken, aber was nutzt mir so ein essen zu kochen was mir selber nicht schmeckt? und bei mir gibt es zu hause rohkost, auch wenn das für viele beteiligte nicht einfach ist.
    Hast du Kinder?

  4. #19
    Wilder Busch
    Registriert seit
    13.04.18
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Zitat Zitat von tatjana Beitrag anzeigen
    Liebe Julia, ich kenne das Problem, da ich für die Familie mehr oder weniger koche. Aber ich probiere das nicht, bzw ich schmecke das Gekochte gar nicht ab. Wozu denn? Ich koche (dünste eher) seit Jahren immer das gleiche, was soll ich da noch probieren. Die Gewürze stehen auf dem Tisch, man kann sich selbst bedienen. Und wenn die Kinder (mittlerweile schon groß genug) wollen etwas anderes, dann können sie das bitte schön selber kochen. Oder meine Rohkost essen. Das betrifft auch den Ehemann. Und wenn sie Spaß haben wollen,dann kochen wir was zusammen: ich koche, sie probieren.
    Meistens es ist unmöglich zu essen, so viel Zeug ist da drin. Aber sie genießen! Können sie auch tun.
    Bin ich derselben Meinung.. deine Kinder können doch dann selbst entscheiden ob sie noch eine Prise Salz oder Pfeffer dazu haben möchten oder eben nicht.. das können sie ja dann selbst bestimmen

  5. #20
    Wilder Busch
    Registriert seit
    18.10.16
    Beiträge
    137
    Danke
    1
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Wenn du das nicht möchtest, musst du es auch nicht abschmecken. Schließlich soll es ja auch nicht dir schmecken.

  6. #21
    Wilder Busch
    Registriert seit
    13.04.18
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Ja eben .. wenn du es nicht möchtest dann musst du es nicht machen.. deine Kinder können dann selbst würzen

  7. #22
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    45
    Beiträge
    190
    Danke
    0
    Danke erhalten: 55 Mal in 37 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Beim Abschmecken kommt es auch viel auf das Mundgefühl und wie was seinen Geschmack entfaltet an. Bei der Rohkost ist das alles noch viel intensiever. Karotten mag ich am liebsten in sehr feine Streifen geschnitten, da kommt der Geschmack erst so richtig raus. Rettig fein gehobelt und in der Marinade ein bischen ziehen lassen so das die Schärfe wie bei Zwiebeln nachlässt. Tomaten entfalten ihren Geschmack am beisten bei Zimmertemperatur, Avikado eher bei niedrigeren Temperaturen.

    Ist ne Kunst für sich.

    Momentan probiere ich ein wenig mit Mais rum. Beim einweichen wird er nicht wirklich weich, aber leicht zu handhaben. Wird nicht schmierig oder faulig und das über Tage. Hab ihn mal mit Karotten zu einem Brei verarbeitet, ist vor allem sehr gehaltvoll. Kann mir auch vorstellen das ich ihn für Marinaden herneme.

    Für mich könnte es auch für Unterwegs ein guter Begleiter werden.

  8. #23
    Samenkorn
    Registriert seit
    25.01.19
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Also ich koche, was mir gefällt und wenn nicht fange ich garnicht damit an

  9. #24
    Samenkorn Avatar von Leader
    Registriert seit
    12.03.19
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Kenne ich manchmal. Aber wie hast du es mittlerweile geregelt? Interessiert mich

  10. #25
    Samenkorn
    Registriert seit
    05.04.19
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Ja, deswegen koche ich auch kaum für andere ^^

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.19, 12:06
  2. Was soll ich kochen?
    Von ROHTOPIA im Forum Rohkost Video Feeds UND Video Motivation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.17, 21:01
  3. Nährstoffverlust durch Kochen oder Braten
    Von Smoothiefan im Forum Anfängerfragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.16, 08:01
  4. Das böse Kochen in der Schule
    Von FreestyleHD im Forum Mit bewußtem Kochkostanteil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.15, 23:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •