Willkommen

 

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Vegane Rohkost / ich verzweifel bald!

  1. #16
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.365
    Danke
    233
    Danke erhalten: 1.045 Mal in 760 Posts
    Blog-Einträge
    301
    Zitat Zitat von Champignon Beitrag anzeigen
    Und ich würde sehr gerne besser genährt aussehen, weiß aber nicht, wie ich das anstellen soll. Bin grade dabei, mehr Sprossen
    zu züchten, vielleicht bringt es ja was...
    Hallo Champignon, Sprossen ziehen ist sicher eine gute Sache, aber was genau meinst du bringt es dir für deinen konkreten Fall das du dir jetzt vorstellst?
    Ich frage, weil ich in manchen (insb. von Werbeeinnahmen lebenden) Youtube-Kanälen irreführende Aussagen dazu gehört habe und das Thema hier durchaus gerne behandle.

  2. #17
    Samenkorn
    Registriert seit
    21.10.17
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Hallo Angelika, Erstmal vielen Dank für dein Posting zu meinem Bruder vor ein paar Tagen, hat mich echt aufgebaut.
    Zu den Sprossen und Eiweißen und Gewichtsaufbau, das habe ich aus diesem Thread hier, ich dachte, das wurde so
    angedeutet hier. Besteht die Gefahr von Eiweißmangel oder wie kann ich mir da helfen?
    Eine andere Frage für mich ist, bei Gewichts - und Muskelverlust, ob es da eigentlich mehr um die Optik geht, das wäre
    für mich nicht so wichtig, denn ich bin nicht so eitel. Oder gibt es dadurch auch körperliche Probleme?
    Ansonsten ist dieser erste Rohkost - Winter, der erste Winter ohne Grippe oder Erkältung für mich (auch wenn ich oft friere).
    Und ich hatte immer einige Mitesser im Gesicht, die sind jetzt auch verschwunden.

  3. #18
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    44
    Beiträge
    163
    Danke
    0
    Danke erhalten: 51 Mal in 33 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Das man einfach als "anders" bezeichnet wird nur wenn man seine Ernährung umstellt, und auch sonst seine Eigenen Ansichten hat. Mit dem habe ich mich abgefunden. Wundern tut mich sowieso nichts mehr. Wenn man mal wieder mit Freunden und Bekannten zusammenkommt wird der Unterschied recht deutlich. Den ganzen Abend ging es fast ausschließlich um Krankheit, Medikamente, Tod und verderben. Und das bei Leuten die um die 30 sind.

    Machen kann man da auch nichts, außer das ich mich von der Gedankenwelt fern halte. Ich hab auch so meine Laster wie Rauchen, halt reinen Tabak ohne Zusätze oder ab und an Kaffee. Den habe ich mir angewöhnt wenn ich beim Radfahren eine Pause einlege. Ich seh es halt so es muss von sich aus kommen das man keine Kippe mehr anlangt. So was wie Alkohol kann mich mir überhaupt nicht mehr vorstellen.

    Jeder muss da halt seinen eigenen Weg finden. Ist auch schön zu Lesen das man da nicht alleine ist.

  4. #19
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.365
    Danke
    233
    Danke erhalten: 1.045 Mal in 760 Posts
    Blog-Einträge
    301
    Zitat Zitat von Champignon Beitrag anzeigen
    Hallo Angelika, Erstmal vielen Dank für dein Posting zu meinem Bruder vor ein paar Tagen, hat mich echt aufgebaut.
    Zu den Sprossen und Eiweißen und Gewichtsaufbau, das habe ich aus diesem Thread hier, ich dachte, das wurde so
    angedeutet hier. Besteht die Gefahr von Eiweißmangel oder wie kann ich mir da helfen?
    Eine andere Frage für mich ist, bei Gewichts - und Muskelverlust, ob es da eigentlich mehr um die Optik geht, das wäre
    für mich nicht so wichtig, denn ich bin nicht so eitel. Oder gibt es dadurch auch körperliche Probleme?
    Ansonsten ist dieser erste Rohkost - Winter, der erste Winter ohne Grippe oder Erkältung für mich (auch wenn ich oft friere).
    Und ich hatte immer einige Mitesser im Gesicht, die sind jetzt auch verschwunden.
    Hallo Champignon,

    ob dir die Sprossen helfen, hängt von den Mengen ab und was du sonst isst.
    Muskeln an sich sind schon sehr nützlich im Leben, auch um zu überleben.
    Lass dich aber nicht ohne Hintergrundwissen von Wettkampfbildern diverser beruflich tätiger Bodybuilder/Models irritieren, diese hängen u.a. von den Stadien der temporär betriebenen Diäten ab.
    Wenn Konservierungsstoffe wie Pöckelsalz und Co wegfallen, sind normalerweise auch schnell Pickel und Co weg.

Ähnliche Themen

  1. Rohkost Literatur versus vegane Rohkost Propaganda
    Von Angelika im Forum Smalltalk, Tratsch, Witze rund um Rohkost
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.14, 22:27
  2. Sackgasse vegane Rohkost
    Von Ralph im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.14, 22:16
  3. Vegane Rohkost im Urlaub?
    Von Kim1 im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.14, 12:33
  4. Was ist die 80-10-10 Rohkost-Vegane Lebensweise?
    Von PatrizioBekerle im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.13, 10:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •