Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Eröffnung - über diese Rubrik

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    44
    Beiträge
    4.537
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.061 Mal in 774 Posts
    Blog-Einträge
    302

    Eröffnung - über diese Rubrik

    Grüß Euch!

    Vorweg: Diese Rubrik ist nicht nur für automatische RSS-Feeds gedacht!

    In den letzten Monaten habe ich mir vermehrt auch Youtube-Kanäle am Rohkost Sektor angesehen.
    Ganz schön viele pflegen ihren Lebensunterhalt daraus mit zu finanzieren. Das alleine wäre jetzt nicht so erwähnenswert, allerdings sind die Aussagen natürlich häufig so getrimmt, dass sie den Vorstellungen des Mainstreams entsprechen - und folglich möglichst viele User anlocken sollen.

    Das Anlocken und der "Verkehr" auf der Seite dann wirkt sich direkt finanziell aus - sei es wegen der automatisch geschaltenen Werbung oder der Prämien-/Beteiligungs-Links die in den Infoboxen meist erwähnt werden.
    Das sei auch in Ordnung so, jeder verdient sich irgendwie seinen Lebensunterhalt, doch auch mit Vorsicht zu genießen: Informationen, die der guten Laune des Mainstreams nicht so zuträglich sind, bewirken schnell schlechte Bewertungen und damit weniger finanziellen Erlös.

    Das ist die moderne Zensur.

    Ich finde das doch erwähnenswert, weil in einer Umfrage zur Politikverdrossenheit genau dieses Phänomen auch zur Sprache kam.
    Politiker sind diesen Bewertungsschemen und insbesondere hier aktiveren Personen stark ausgesetzt und bemühen sich so seit längerer Zeit und immer mehr darum, möglichst keine Kanten und Ecken auszubilden um ja keine Gruppe oder keine Gesinnung als Gegenpart zu bilden.

    Entsprechend gibt es keine "eckigen" Aussagen mehr und die Bevölkerung wundert sich, warum dann dies oder jenes so oder so entschieden wird.
    Kürzlich hörte ich eine Sendung dazu - leider weiß ich nicht mehr wo, sodass ich den Beitrag schlecht suchen kann. Es wurde gesagt, dass die Zeit, in der markante Politiker länger am Ruder sind vorbei ist. Und andererseits üben sich Politiker immer mehr darin, in vielen Sätzen nichts wesentliches auszusagen.

    Hier ist ein Beitrag dazu: http://www.zeit.de/politik/ausland/2...itik-vertrauen

    In der Rohkost-Szene geht es ähnlich zu, nur noch mehr geprägt vom Geschäftssinn der jeweiligen Aktivisten.
    Vegan ist ein Thema, ohne das es in der Rohkost-Szene aus diesen Gründen zum Teil gar nicht geht.
    Nichts gegen vorwiegend pflanzliche Ernährung, aber man kann es auch durch Fanatismus so übertreiben, dass es militant wird.

    Im realen Leben sieht es dann meist nämlich doch etwas anders aus. Käse als "Ausnahme" - seit Jahrzehnten übrigens der klassische Sager in der Szene.
    Die Ursachen werden unter den Tisch gekehrt - damit auch die bessere oder einfach alternative oder vielfältige Handhabe.

    Nicht zuletzt hat auch Politik etwas mit möglichem Handel zwischen den Ländern zu tun, natürlich auch mit den Gehältern und Verantwortung möglicher Politiker.
    Auch mit Versorgungsmöglichkeiten und -Sicherheiten.

    Doch die Individualität der Möglichkeiten bleibt meist außen vor.
    Originale gibt es nur noch selten - oder sie sind nicht besonders leicht zu finden.
    Hier können geeignete Beiträge bzw. Kanäle durch Verlinkung und Kommunikation gefördert werden.

    Ich dachte mir nun, eine eigene Rubrik für Youtube-Rohkost Motivations Videos ist durchaus eine gute Idee.
    In diese Rubrik können nun separat Beiträge mit Youtube-Links zum Thema eingebracht werden.

    Also durchaus auch separate motivierende Links - dieser Kanal ist nicht ausschließlich für RSS-Feeds reserviert.
    Manchmal sind es auch einzelne Videos, die interessant sind oder über die ggf ausgetauscht werden kann.


    Auch RSS-Feed zu geeigneten Medien-Kanälen verlinke ich auf Anregung gerne. D.h. das dann automatisch hier eine Thema entsteht, wenn in dem jeweiligen Kanal ein neuer Beitrag erstellt wurde.

    Beste Motivation an jene, die gerne an sich arbeiten.
    Damit wünsche ich viel Spaß und verlinke als erstes Video nur ein Musikvideo.

    Ich finde, es passt gut: Den Weg in den Himmel kann man sich nicht erkaufen.

    Led Zeppelin - Stairway To Heaven

    https://www.youtube.com/embed/IS6n2Hx9Ykk



Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •