Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Auf in die Freiheit!

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6

    Exclamation Auf in die Freiheit!

    Hallo in die Runde,

    Schluss mit der Negativität ich werde jetzt auf Rohkost umsteigen und ins kalte Wasser springen.

    Hier ist mein Ernährungsplan, morgen geht es los!
    Ich mache das so lange, bis ich an die Grenze zum Untergewicht komme, dann werde ich Reis und Tofu zu meinem Gemüse essen um mein Gewicht wieder auszugleichen. Aber das ist noch 25 Kilo hin.

    Sonntag, den 26.02.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Montag, den 27.02.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Dienstag, den 28.02.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Mittwoch, den 01.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Donnerstag, den 02.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Freitag, den 03.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Sonnabend, den 04.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:
    Geändert von Zorro123 (26.02.17 um 13:48 Uhr)

  2. #2
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    46
    Beiträge
    190
    Danke
    0
    Danke erhalten: 55 Mal in 37 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Auch ein Hallo.

    Ein Spruch sagt: "Wenn du etwas verändern willst mach es langsam". Dann wird es erst dauerhaft. Mir und meinem Körper habe ich auch Zeit gegeben. Und auch mit Sport angefangen, wirklich bei 0. War am Anfang hart für mich und meinem Körper. Mußte ab und an Pausen einlegen. Jetzt nach so 4 Jahren kann ich sagen ich bin auf einem guten Weg und bei weitem fitter als vorher.

    War und ist auch ein gewisser Lernprozess, was ich wie vertrage. Stichwort Stoffwechselumstellung und essen mit Verstand. Nicht Null.

  3. #3
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Ich werde es langsam angehen, keine Sorge.
    Nur brauche ich dafür diesen extra Schub um mich aufzuraffen.

  4. #4
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Für alle die sich wundern warum ich nichts schreibe,

    ich mache derzeit Rohkost in einem anderen Forum. DANACH fange ich hier an.

  5. #5
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Hallo Zorro,

    wie geht es dir inzwischen?

    LG
    Angelika

  6. #6
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Eine Woche noch, dann bin ich durch. : )

  7. #7
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    So liebe Angelika,

    ich starte jetzt los. Mir reicht es, ich werde Rohköstler.
    Sollte mein Gewicht dabei allerdings unter 65 kg fallen, werde ich eine Pause einlegen, bis ich wieder auf 70 kg bin.

    Bis dahin ziehe ich die Rohkost eiskalt durch.

    Hier beginnt der Plan:

    -----------------------------------------------------------------------
    Dienstag, den 28.03.17

    Mittag: --
    Abend: Frisch gepresster Orangensaft

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Mittwoch, den 29.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Donnerstag, den 30.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Freitag, den 31.03.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:

    -----------------------------------------------------------------------
    Sonnabend, den 01.04.17

    Früh:
    Mittag:
    Abend:

    Getränke:
    Geändert von Zorro123 (28.03.17 um 19:06 Uhr)

  8. #8
    Sprössling Avatar von Christoph90
    Registriert seit
    21.12.16
    Alter
    30
    Beiträge
    85
    Danke
    10
    Danke erhalten: 21 Mal in 13 Posts
    Möchtest du 4 Tage Trockenfasten? Das ist ziemlich hart. Ich hab mal 2,5 Tage gemacht und mehrmals 1 - 1,5 Tage. Mir ist die Entgiftung dabei aber fast zu krass. Vielleicht solltest du nicht ganz so ambitioniert rangehen. So von 0 auf 100 % ist echt schwierig. Die Entgiftung dauert sowieso sehr lange, wenn man seine 25 oder mehr Jahre auf den Buckel hat. Zumindest scheint es bei mir so zu sein. Aber keine Ahnung wie deine (gesundheitliche) Vorgeschichte ist.

    Meinst du es macht Sinn quasi bis 65 kg zu entgiften und dann wieder durch Reis und Tofu den Körper zu "verschleimen" auf 70 kg? Ich habe auch sehr stark abgenommen von etwa 73 kg auf ca. 58 - 60 kg, wo ich jetzt stehe. Hätte auch gerne mehr, aber ich glaube mein Körper muss den alten Schrott einfach loswerden. Aber man darf's nicht übertreiben mit der Geschwindigkeit, der Intensität der Ausleitung. Das kann zum Mangel führen. Aber vielleicht könnten dazu noch andere was sagen, da fehlen mir leider noch die abschließenden Erfahrungen. Hat jemand den Zustand der "Supergesundheit" schon erreicht?

  9. #9
    Urwaldriese Avatar von Harry
    Registriert seit
    21.04.13
    Ort
    Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    300
    Danke
    168
    Danke erhalten: 43 Mal in 28 Posts
    Möchtest du 4 Tage Trockenfasten? Das ist ziemlich hart. Ich hab mal 2,5 Tage gemacht und mehrmals 1 - 1,5 Tage. Mir ist die Entgiftung dabei aber fast zu krass. Vielleicht solltest du nicht ganz so ambitioniert rangehen
    hallo Christoph,

    war das tatsächlich ernst gemeint von dir?

    Gruß Harry

  10. #10
    Sprössling Avatar von Christoph90
    Registriert seit
    21.12.16
    Alter
    30
    Beiträge
    85
    Danke
    10
    Danke erhalten: 21 Mal in 13 Posts
    Naja nicht wirklich Allerdings kann man das schon machen. Aber nicht einfach so. Da braucht man schon Erfahrung und einen relativ reinen Körper.

  11. #11
    Urwaldriese Avatar von tatjana
    Registriert seit
    18.04.15
    Beiträge
    448
    Danke
    150
    Danke erhalten: 63 Mal in 53 Posts
    Ich habe schon "trockenfasten" mal gemacht. Aber nicht freiwillig, sondern weil ich sehr starke Schmerzen hatte (Frauenleiden in den Wechseljahren), und weder Essen noch Trinken einfach nicht sehen konnte. Fiber hatte ich nicht. Dann Notaufnahme im Krankenhaus, und vor der CT noch nichts essen, nur 2 L Kontrastmittel trinken (habe nur die Hälfte geschafft). Das ganze hat fast 3 Tage gedauert.
    Aber so freiwillig nichts essen? Neee....

  12. #12
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Na toll,
    ich kann meinen Beitrag nicht editieren und meinen Plan aktualisieren. Haha.

    Christoph ich denke du hast mich mißverstanden, der Essensplan sollte doch nicht heißen, dass ich die nächsten 4 Tage nichts esse.
    Vielmehr wollte ich darin meinen Speiseplan festhalten.

    Nein nein, gar nichts essen ist einfach ungesund und das habe ich auch nicht vor.
    Und eben wegen solchen Geschichten wie Krankenhausaufenthalten, habe ich ein Gewichtsende.

    Wenn es darunter geht, wird wieder Kochkost gegessen, bis das Gewicht wieder oben ist, ganz einfach. Ungeachtet der Tatsache, dass dies vielleicht ungesund ist, es ist besser als Untergewicht. Allerdings soll es ja gar nicht bis dahin kommen, ideal wäre, wenn mein Gewicht gleichmäßig bleibt.

    Vor kurzem habe ich 3 Wochen Rohkost gemacht und kaum bis gar nicht abgenommen, ist also wenig bedenklich.

    Nun, ich schätze, ich muss wohl täglich meinen Speiseplan hier reinstellen, wenn ich die Beiträge nicht mehr verändern kann. Letzte Nacht bin ich wieder schwach geworden. Nicht weil ich hungrig war, sondern weil mich meine Lebensumstände gefrustet haben. Es war einfach nur Frustessen und dagegen kann man ja was machen. Schließlich ist mein Endziel Gesundheit um nicht mehr soviel Frust zu empfinden.

    Also auf ein Neues:
    Heute Mittag: Fehltritt
    Abends: Hoffentlich wieder Saft.

    Morgen schreibe ich wieder Regulär auf, was ich ess.



    Mittag:

  13. #13
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Hallo Zorro,

    hier gibt es auch die Möglichkeit des Tagebuches/Blogs im Forum, falls du Lust hast.
    Aber es geht natürlich auch im Thema. Das schöne am Tagebuch ist, dass es auch für dich rückblickend übersichtlicher sein könnte.

    LG
    Angelika

  14. #14
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Achja .. also oben ist der Direktlink.
    Oder nimm den hier, ist derselbe: http://www.rohkostforum.net/blog.php

    LG!

  15. #15
    Samenkorn
    Registriert seit
    22.02.17
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Hallo Angelika,

    ja, dann versuch es mal mit einem Blog,
    ich war schon wieder frustriert gewesen.

    *sich wieder aufrafft*

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •