Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vitamin B12

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    10.01.17
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts

    Vitamin B12

    Hallo,

    ich habe eine schon etwas fortgeschrittene Frage, ich wusste es mal, habe es aber wieder vergessen. Also es wird immer gesagt Veganer können kein Vitamin B12 aufnehmen weil sie kein Fleisch essen. Ich weiss das der Zusammenhang falsch ist, habe aber vergessen warum. Es hat irgendetwas damit zutun, meine ich mich zu erinnern, dass Insekten es z.B. auf Gemüse übertragen. Ist das so oder wie kann man es ohne tierische Produkte aufnehmen?

    Danke

  2. #2
    Sprössling Avatar von Christoph90
    Registriert seit
    21.12.16
    Alter
    30
    Beiträge
    85
    Danke
    10
    Danke erhalten: 21 Mal in 13 Posts
    Hallo,

    Ich bin alles andere als ein Experte in diesem Themenbereich, aber ich versuche mal zu Antworten. Vitamin B12 wird meines Wissen nach von Bakterien gebildet.

    Bei den Tieren schaut es in etwa so aus: Sog. "Pflanzenfresser" wie z. B. Rinder, Ziegen, Hirsche sind Wiedekäuer und haben wohl einen speziellen Magen, wo Bakterien B12 herstellen. Zu Fleischfresser muss man glaub ich nichts sagen. Die Menschenaffen (laut Wissenschaft sog. "Frugivore") nehmen über "verunreinigte Kräuter und Blätter", Insekten, Erde und Kot B12 auf. Schimpansen scheinen ja auch hier und da auf Jagd nach kleinen Säugetieren zu gehen. Gorillas dagegen ernähren sich fast vegan. Ich habe aber auch mal gelesen, dass sie sehr kleine Mengen Insekten wie Termiten zu sich nehmen und teilweise ihren Kot essen. Das Vitamin B12 wird wohl auch in bedeutenden Mengen von Bakterien im menschlichen Dickdarm erzeugt, ist aber für den Organismus kaum aufnehmbar, da dies im "darüber liegenden" Dünndarm passiert. Deshalb kommt es also bei den Affen unter Umständen zum Kot essen.

    Vegane B12 Quellen sind demnach: Wilde Kräuter, Erde und Kot. Ob dass für die Gesamtversorgung ausreicht bzw. welche Mengen "verdrückt" werden müssen kann glaub ich keiner so genau sagen. Ich denke auch dass es von Bedeutung ist, wie gut der eigene Körper gereinigt ist und in welchen Zustand die Verdauung, die Darmflora ist.

    Ein Problem für den Menschen in Bezug auf die B12 Versorgung scheint unser häufig steriles Umfeld zu sein.

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke an Christoph90 für diesen Beitrag:

    tatjana (12.01.17)

  4. #3
    Urwaldriese Avatar von tatjana
    Registriert seit
    18.04.15
    Beiträge
    454
    Danke
    152
    Danke erhalten: 63 Mal in 53 Posts
    Die Meinung, daß ein bisschen Erde schadet nicht, habe ich schon hier in Forum gelesen, und das soll schon stimmen. Deswegen letzte Zeit nehme ich das mit Gemüse säubern nicht so genau. Leider Qualität der Erde lässt sich was besseres wünschen, insbesonderes von Äckern, die mindestens 3 mal bespritzt werden sollen und auch gedüngt. Vermutlich die Walderde ist besser.
    Aber in meinem Alter merke ich die Mangelerscheinungen wegen fehlendes Fleischkonsumes immer noch nicht. Fleisch schmeckt mir einfach nicht, schon als Kind habe ich es nicht gemocht.
    Vielleicht meine Oma und mein Vater haben es unschmackhaft zubereitet (meine Mutter hat nie gekocht, und wenn schon, dann war bei ihr entweder noch halb roh oder angebrannt, und ich aß dann lieber nur Salat... Wofür jetzt bin ich ihr echt dankbar!)
    Und die grüne Blätter haben denke ich auch gewisse Anteile an Vitamin B12 .

  5. #4
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    46
    Beiträge
    190
    Danke
    0
    Danke erhalten: 55 Mal in 37 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Also ich seh das ganze ein bischen entspanter. Das ganze der vom "Körper kann dies und kann das nicht" finde ich übertrieben. Wenn man sich mit den neueren Forschungen ein bischen befast sieht die Welt doch ein bischen anders aus als es so in der Schulen gelehrt wird. z. B. wurden Krebstierchen in einem Wasser gezüchtet das keinen Kalk enthält und auch keine Grundstoffe enthielt die eine Kalkbildung ermöglichten. Die Tierchen haben aber trotzdem ihren Kalkpanzer ausgebildet. Selber wasche ich die Pflanzen schon ab wenn es geht, aber nicht so gründlich. Reinigungsmittel benutze ich nur sehr sparsam oder Natürliche Mittel wie eine ganz normale Blumenkohlsuppe. Wers nicht glaubt das man die als Reinigungsmittel benutzen kann einfach mal ausprobieren.

  6. #5
    Samenkorn
    Registriert seit
    10.01.17
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Es gibt im Internet einige Organisationen die sich bereits damit auseinandergesetzt damit haben, wie viel Vitamin B12 der Körper braucht in sogenannten Nährwerttabellen:

    siehe zB: www.veganity.com/GVNWT/Naehrwerttabelle.pdf

    ähm also mich würde mal interessieren in welchen Wildkräutern das drin sein könnte?

    Danke...

  7. #6
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    46
    Beiträge
    4.797
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.096 Mal in 803 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Die Frage ist weniger "in" welchen Wildkräutern sonder "auf" welchen Pflanzen oder Lebensmitteln.
    Es wird immer durch Mikroorganismen ausgeschieden.

  8. #7
    Samenkorn
    Registriert seit
    25.02.19
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Hallo,
    ich suche gerade nach dem Post, wo von EM-Getränk die rede war, in bezug zu B12 Lieferanten...
    Ich dachte mir dass es bestimmt möglich ist eine Bakterienkultur daheim zu haben die mithilft B12 Werte auszugleichen wenn mensch sie einnimmt.
    Wer dazu Erfahrungen gemacht hat, Wissen teilen möchte oder Bezugsquellen zu einer selbst zu ziehenden Kultur hat darf sich gerne melden, ich bin gespannt.
    Liebe Grüsse

  9. #8
    Jungpflanze
    Registriert seit
    21.10.17
    Beiträge
    178
    Danke
    5
    Danke erhalten: 6 Mal in 4 Posts
    Chlorella Tabletten, Rohkost/ Bio mit hohem B12 Gehalt (siehe auch Ebay): https://www.wohltuer.de/Bio-Chlorella-Tabletten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.16, 20:48
  2. Vitamin K2 - Menachinon
    Von Mela im Forum Rohkost-Theorien und Naturwissenschaft, physiologische Effekte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.15, 01:33
  3. Vitamin B12
    Von Bonnie2000 im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 07.04.15, 18:01
  4. Vitamin B12
    Von Stefan im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.13, 17:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •