Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nun wird es sich zeigen.....

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    07.04.16
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Question Nun wird es sich zeigen.....

    ...ob ich hier landen darf oder gechasst werde.....

    Bisher bin ich Allesfresser - ja, ich WEISS!!!! Aber weil ich weiß, bin ich HIER!

    Ich will es ändern - nein, falsch: Ich will ALLES ändern. Doch das wird nicht von heute auf morgen gehen, ich bin 64 und habe eine Leben mit festgefügten Bahnen hinter mir.
    Ich brauche eure Hilfe - das ist das eine.
    Aber ich brauche auch eure Toleranz, dass es für mich ein langer Weg werden wird...

    Ich möchte euren Weg kennenlernen und entscheiden, ob er auch für mich der richtige sein kann. Vom Grundgedanken her ja - seid ihr bereit, diesen Weg mit mir zu gehen, OHNE mich zu verurteilen wegen meines momentanen Lebenswandels und evtl Rückfälle?

    Bitte seid ehrlich - anders gehts nicht. Auch ich werde schonungslos ehrlich mit euch sein.

    Shalom und alles Liebe

    Saray

  2. #2
    Urwaldriese Avatar von Susanne
    Registriert seit
    25.09.13
    Ort
    Oberstaufen
    Alter
    60
    Beiträge
    946
    Danke
    104
    Danke erhalten: 166 Mal in 104 Posts
    Zitat Zitat von Saray
    Bisher bin ich Allesfresser
    Allesfresser bin ich auch, allerdings ein roher.

    Ich möchte euren Weg kennenlernen und entscheiden, ob er auch für mich der richtige sein kann.
    Wie schon geschrieben, hier geht jeder seinen persönlichen Weg. Meinen kannst du in meinem Tagebuch nachlesen.

    ... seid ihr bereit, diesen Weg mit mir zu gehen, OHNE mich zu verurteilen wegen meines momentanen Lebenswandels und evtl Rückfälle?
    Schreib einfach mal, wohin du überhaupt gehen willst.

  3. #3
    Samenkorn
    Registriert seit
    07.04.16
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich möchte gern ohne tierische Produkte leben lernen. Ich habe nicht die Möglichkeit, hier einen Bauern zu erreichen, von dem ich weiß, es gibt artgerechte Tierhaltung, den Viecherlein gehts gut und die Schlachtung ist schmerzfrei, schnell und ohne Angt für die Tiere.
    Und das, was generell mit diesen uns anvertrauten Geschöpfen heute geschieht, möchte ich nicht mehr unterstützen, so gern ich, ich gebs zu, Fleisch und Milchprodukte esse.
    Aber auch mit 64 kann man noch einen anderen Weg einschlagen - und da die Politik nichts ändert an der Ausbeutung der Tiere, bleibt nur, selbst etwas zu ändern.
    Rohkost deshalb, weil ichs inzwischen hasse zu kochen - mir fehlt schlichtweg aufgrund von Depris die Kraft; zudem aber auch, weil ich bis auf weniger Ausnahmesituationen generell lieber kalt esse.
    Nun muss ich halt schauen - und irgendwo irgendwie anfangen....

  4. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Liebe Saray, und was hindert dich jetzt konkret daran?
    LG
    Angelika

  5. #5
    Samenkorn
    Registriert seit
    07.04.16
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Jahrzehntelange Gewohnheit - ich bin kein Teenie mehr und völlig anders aufgewachsen. Und das macht es wirklich schwerer.
    Doch ich arbeite dran. Im Moment ist Wurst noch ein Thema - aber unser Laden bietet inzwischen vegtarische an, die echt super schmeckt.
    Ich weiß, kein Thema für Rohkost - aber der Weg wird ja auch noch lang, doch mein Ziel ist wirklich die vegetarische oder auch vegane Rohkosternährung.
    Darauf bin ich nun schon mal weitgehendst umgestiegen. Aber ich will auch davon ganz weg - doch es wird dauern. Und ich muss mir die Zeit lassen, um es zu schaffen....

    Jetzt ist für mich - daher schreibe ich auch so selten - erstmal dran, mich hier durchzulesen. Und Infos zu sammeln. Und dann zu schauen, ob das meins ist. Aber generell denke ich schon, nur eben - alte Frau = langsam

  6. #6
    Samenkorn
    Registriert seit
    07.04.16
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Exclamation

    Es zeigt sich gar nichts und daher bitte ich um Löschen meines accounts!

  7. #7
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Hallo Saray,

    was ist denn das Problem?
    Vegetarische Wurst aus dem Laden wird vermutlich keine Rohkost sein, aber es gibt doch genug anderes, das du essen kannst.

    Was möchtest du denn, dass sich zeigt?

  8. #8
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.793
    Danke
    256
    Danke erhalten: 1.095 Mal in 802 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Vielleicht hast du noch keine Hinweise für eine Konstellation einer veganen Rohkost gefunden?
    Die meisten ernähren sich von einem hohen pflanzlichen Anteil.
    Das impliziert, dass auch hochwertige Öle mit (allen) essentiellen Fettsäuren und Proteinpulver mit essentiellen Aminosäuren einbezogen werden.
    Bisher hast du nur den einen oder anderen Hinweis geschrieben, dass du deine Ernährung ändern willst.
    Der Hintergrund dessen ist allerdings relevant: Aus Krankheitsgründen, aus Gewichtsgründen, aus mentalen Gründen, aus Kraftzuwachs-Wünschen ...

    Naturgemäß wird hier im Forum insbesondere über heiklere Themen auch geschrieben. Karotten, auch in Bioqualität sind ja für jederfrau/mann leicht verfügbar und Werbevideos für den x-ten Mixer und das y-te Kochbuch gibt es ja zuhauf.
    Aber wie ist es individuell?

    Bei dir. Bei Leserinnen und Lesern ... Schreiberinnen und Schreibern ...

  9. #9
    Jungpflanze
    Registriert seit
    12.08.15
    Alter
    46
    Beiträge
    190
    Danke
    0
    Danke erhalten: 55 Mal in 37 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Bei mir sind es jetz schon mindestens 5 Jahre die ich mich mit meinem Essen auseinandersetze. Mein Motto ist eben auch langsam machen.

    Angefangen habe ich damit das ich Fertigprodukte weggelassen habe, und selber kochen das Ziel war. Unterm kochen probiert man dann die Zutaten auch Roh, und so bin ich auf den Geschmack gekommen. Übers alter einfach nicht nachdenken (bin auch nicht mehr der jüngste) sondern das eigene Wohlbefinden in den Vordergrund stellen.

    Jetzt bin ich soweit das ich vorm Supermarkt die Hänchenbrater/Roßmetzger keine Beachtung schencke und reingeh und mir zwei Pfirsiche hole. Einfach sein Ding machen, einen passts den anderen halt nicht. Da kann man nichts machen.

  10. Der folgende Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:

    Mela (17.04.16)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.15, 21:37
  2. Rohkost Messebereich in Wien - das wird ein Event !!
    Von Angelika im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.14, 20:10
  3. Was du isst wird zu einem Teil von dir.
    Von firehawk im Forum Karnivore Rohkost
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.09.13, 18:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •