Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Warum friert man so sehr, wenn man konsequent auf 100% Rohkost einsteigt?

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    07.09.15
    Ort
    14109 Berlin
    Alter
    70
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Danke erhalten: 10 Mal in 5 Posts

    Warum friert man so sehr, wenn man konsequent auf 100% Rohkost einsteigt?

    Offenbar bin ich während des Schreibens automatisch ausgeloggt worden. Nach dem Wiedereinloggen, war der gesamte Text weg.

    Weil der Titel im Grunde schon alles sagt, schreib ich jetzt nicht nochmal neu alle meine Erlebnisse auf.

    Meine Laienhafte Überlegung zu dem Frösteln ist folgende: Isst man gekocht, so reagiert der Körper ja mit einer Leukozytose, also einer leichten Entzündung. Vielleicht ist so, wenn man ständig, also mehrmals am Tage dem Körper Gekochtes zuführt, durch die Ernährungs-Leukozytose die Körperkerntemperatur ganz leicht erhöht. Isst man 100% roh, fällt die Temperatur, weil die Leukozytose ausbleibt. Man fröstelt.

    So denkt sich das ein Laie. Vielleicht ist hier ja jemand schlauer?

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke an Rupaloka für diesen Beitrag:


  3. #2
    Urwaldriese Avatar von tatjana
    Registriert seit
    18.04.15
    Beiträge
    384
    Danke
    139
    Danke erhalten: 56 Mal in 46 Posts
    Ich bin auch nur ein Laie, aber die Idee mit Leukozytose finde ich irgendwie interessant und neu. Kann natürlich auch sein, daß wenn man was Gekochtes oder generell über 42 Grad erhitztes isst, dann isst man schon automatlsch größere Mengen, da das Wasser entzogen wird. Wieviel kann man von rohen Spinat essen? 200-300 Gramm, dann kommt die Sperre. Wird die gleiche Menge gedünstet, es ist ja nichts auf dem Teller, man nimmt noch und noch und immer noch nicht satt... Genauso sieht mit Fisch oder Fleisch aus, Und da der Körper insgesamt weniger Brennstoff bekommt, friert man. Das kann eine aber nicht die einzige Erklärung sein. Mal sehen, was die andere meinen...

  4. Der folgende Benutzer sagt Danke an tatjana für diesen Beitrag:


  5. #3
    Urwaldriese
    Registriert seit
    22.08.14
    Ort
    Waldheim Sachsen
    Alter
    52
    Beiträge
    529
    Danke
    58
    Danke erhalten: 93 Mal in 81 Posts
    Blog-Einträge
    15
    Also ich kenne das auch, deswegen 100% Rohkost eigentlich nur im Sommer Sinn macht. Dieses Frösteln bekommt man auch, wenn man Osmose-Wasser trinkt. Dies läßt die Vermutung zu, dass das Fruchtwasser Osmosewasser ist und osmotischen Druck erzeugt. David Wolfe wollte dies als Beleg in seinen Schriften gesehen haben.

    Rohen Spinat sollte man lieber liegen lassen, ich glaub nicht, dass er zuträglich ist...

  6. Der folgende Benutzer sagt Danke an Uwe für diesen Beitrag:


  7. #4
    Wilder Busch Avatar von Denise
    Registriert seit
    22.03.15
    Ort
    CH-1423 Villars-Burquin
    Beiträge
    122
    Danke
    46
    Danke erhalten: 27 Mal in 22 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe die wissenschaftliche Erklärung nicht… aber bei mir ist es ganz anders: seitdem ich roh esse, kann ich die Kälte (und auch die Wärme!) viel besser ertragen! Ich brauche keine dicken Pullis mehr, laufe barfuss im Schnee mit mehr Vergnügen und bin quasi den ganzen Winter barfuss in meinem nicht zu viel geheizten Haus.

  8. #5
    Samenkorn
    Registriert seit
    02.01.16
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    Danke erhalten: 11 Mal in 8 Posts
    Friere im Winter eher selten und wenn dann nur, wenn ich mich tagsüber zu wenig bewege und zu wenig Grünes esse. Bei kalten Temperaturen den ganzen Tag nur Obst und stundenlang in nem Büro sitzen ist unangenehm.
    Spinat bekommt mir gut und schmeckt mit ordentlichem Hunger und pur richtig lecker (frisch vom Bauern), auch zB. in Kombination mit Feldsalat. Ich darf nur nicht zu viel vom Spinat essen und warte immer etwas länger danach, vor allem bevor wieder Obst kommt...

  9. #6
    Urwaldriese
    Registriert seit
    22.08.14
    Ort
    Waldheim Sachsen
    Alter
    52
    Beiträge
    529
    Danke
    58
    Danke erhalten: 93 Mal in 81 Posts
    Blog-Einträge
    15
    Ja, das innere Feuer...
    manch eine(r) hat es noch und es bleibt dabei: Wärme von Innen spart am Ofen und Heizkosten...
    Mir geht es oft auch so, also selten oder nie frierend im Winter, da ich auch mit dem Rad im Winter fahre. Die Mütze ist aber Pflicht, sonst gehen die Haare aus. Zumindest denke ich, dass es da einen ZUsammenhang gibt...

    Und grüne Blätter sind Garanten des inneren Wärmeflusses....

  10. #7
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    44
    Beiträge
    4.537
    Danke
    234
    Danke erhalten: 1.061 Mal in 774 Posts
    Blog-Einträge
    302
    Fleisch bzw. tierische LM mit hohem Proteinanteil bewirken auch eine Leukozytose.
    Ich glaube allerdings nicht, das das der einzige Grund ist, warum omnivore Rohköstler das ganze Jahr über roh essen können auf Dauer während roh-vegane Rohköstler häufig nach wenigen Jahren auch erhitzte Hülsenfrüchte u.ä. einbeziehen.
    Eine ausgewogene Versorgung der Makronährstoffe ist sicherlich mindestens ebenso relevant.

    Soweit ich weiß kann man sich die Sache mit der Leukozytose noch nicht ganz erklären. Doch ich denke, es hängt sicherlich auch mit den AGEs bzw ALEs zusammen.
    Die Vermeidung dessen senkt auch die Entzündungsbereitschaft entzündlicher chronischer (Zivilisations-) Krankheiten.

    Diese PDF könnte zu dem Thema auch interessant sein, auch wegen Plaque: http://www.news.uni-duesseldorf.de/f...201103_FID.pdf

    Einen warmen Aufguss, ggf auch einen Tee mit getrockneten Pfefferminzblättern o.ä. würde ich allerdings auch unter Rohkost nicht als Teufelei betrachten, wenn man sich gerade in sehr kalter Umgebung aufhält.

Ähnliche Themen

  1. Dehydrieren - Dörren - Warum und warum nicht
    Von PatrizioBekerle im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.14, 10:31
  2. Supercentenarians - sehr, sehr alte Menschen!
    Von sanibelle im Forum Geschichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.13, 14:53
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.13, 12:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •