Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sehr schöne Pflanzendatenbank, auch nach Pflanzenfamilien geordnet

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.731
    Danke
    251
    Danke erhalten: 1.087 Mal in 796 Posts
    Blog-Einträge
    303

    Sehr schöne Pflanzendatenbank, auch nach Pflanzenfamilien geordnet

    Sehr schöne Pflanzendatenbank, auch nach Pflanzenfamilien geordnet und mit vielen Fotos vom Naturhistorischen Museum Wien:

    http://flora.nhm-wien.ac.at

  2. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Mela (14.12.15)

  3. #2
    Samenkorn
    Registriert seit
    19.04.16
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Funktioniert die Pflanzenbestimmung auf dieser Seite bei Euch? Ich habs einmal mit ein paar bekannten Pflanzen ausprobiert und bin nie auf das richtige Ergebnis gekommen. Empfehlen kann ich folgendes Buch:
    Fischer, Oswald, Adler: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol (3.Auflage), 2008- sollte es auch für Deutschland geben

  4. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.731
    Danke
    251
    Danke erhalten: 1.087 Mal in 796 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Bei mir schon. Allerdings suche ich selbst dort eben nicht nach bekannten Pflanzen sondern jenen, die nicht so bekannt sind. Anfangs, als ich mich noch nicht so gut auskannte, half es mir auch. Man muss ggf wissen, wie man auswählt.
    Welche Art der Pflanzenbestimmung hast du ausgesucht? Es gibt dort ja verschiedene Systeme, zu suchen.
    Die sicherste Art eine Pflanze zu bestimmen ist immer die Blüte. Auch Bücher, die auf diese Weise aufgebaut sind (Farbe, Anzahl der Blütenblätter, Anordnung der Blüten etc).
    Die anderen Herangehensweisen können ggf unterstützend sein, wenn man sich (dennoch?) unsicher ist.

  5. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.731
    Danke
    251
    Danke erhalten: 1.087 Mal in 796 Posts
    Blog-Einträge
    303
    Oh ich sehe gerade, das ist der spätere Link oben, den ich mal gepostet hatte. In einem anderen ähnlichen Beitrag hatte ich auch diesen Link: http://www.pflanzenbestimmung.de/site/
    Auf ihn bezieht sich meine Antwort oben.

    Der Link der Uni ist vielleicht nochmal etwas wissenschaftlicher, geht er doch sofort auf die Pflanzenfamilien ein. Das ist derjenige genaue Link dazu: http://flora.nhm-wien.ac.at/Seiten-A...nfamilien.html

    Es ist nützlich, sich von den Pflanzenfamilien ausgehend, in der Natur zu orientieren. Es ist auch das wesentlichere Wissen über Nutzen, Nutzung und Anwendbarkeit einer Gruppe - egal welche Namen eine Pflanze hat. Natürlich ... unterstützend und nicht alleinig.

  6. #5
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    32
    Beiträge
    1.891
    Danke
    698
    Danke erhalten: 132 Mal in 97 Posts
    Wow, so eine lange Liste!
    Sind das alle Pflanzenfamilien, die es gibt?
    (Beziehe mich auf den zweiten Link, also http://flora.nhm-wien.ac.at/Seiten-A...nfamilien.html)

Ähnliche Themen

  1. Supercentenarians - sehr, sehr alte Menschen!
    Von sanibelle im Forum Geschichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.13, 14:53
  2. Sehr erschreckende Dokumentation
    Von Neffe im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.13, 15:54
  3. Pferdefleisch roh gegessen sehr lecker
    Von Markus im Forum Karnivore Rohkost
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 23:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •