Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Happily Ever After - Obsttörtchen

  1. #1
    Urwaldriese Avatar von Tom Ate
    Registriert seit
    02.05.15
    Beiträge
    1.043
    Danke
    43
    Danke erhalten: 324 Mal in 196 Posts

    Happily Ever After - Obsttörtchen

    Märchenhaftes Rezept-Video von Markus Rothkranz.

    "They were so healthy and full of laughter, they truly lived happily ever after."




    Hier ist das Magic Tart Rezept:
    http://markusrothkranz.com/princessr...ss_recipe.html


    Das ist suffisant: Tart heißt außer Torte auch Nutte, Schlampe, Flittchen.
    http://www.dict.cc/?s=tart


    They outlived everyone in the kingdom through the magic of nature's truth
    Das muss sich erst mal so herausstellen. Neulich war Altbundeskanzler und Kettenraucher Helmut Schmidt im TV. Und der ist 96.
    http://www.daserste.de/unterhaltung/...r-a-d-100.html
    Geändert von Tom Ate (08.05.15 um 10:26 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    45
    Beiträge
    4.662
    Danke
    243
    Danke erhalten: 1.071 Mal in 782 Posts
    Blog-Einträge
    302
    *LOL* Da kommt der Filmemacher durch

  3. #3
    Urwaldriese Avatar von Tom Ate
    Registriert seit
    02.05.15
    Beiträge
    1.043
    Danke
    43
    Danke erhalten: 324 Mal in 196 Posts
    Die blonde Frau verführt Markus Rothkranz in dem Video mit diesem Törtchen, oder sie lockt ihn damit an. Das erinnert doch stark daran was auch öfters in der Liebe gerade unter gekochten Bedingungen geschieht. Die ganze Kultur der Verführung, und all die Geheimnisse die die Frauen schon jahrhundertelang in der Kochkostkultur kennen.


    Ob das Törtchen jetzt roh oder gebacken ist, im Grunde ist es dasselbe.
    Die blonde Frau in dem Video ist in einer Hütte eingesperrt. Ist man wenn man sich auf der Ebene der Kunstgriffe bewegt wirklich frei?

    Emily hat in ihrem roh-veganen Blog heute auch so ein rohes Törtchen gepostet
    http://www.thisrawsomeveganlife.com/...l#.VU_S0_ntmkp
    Das sieht fast so aus wie das Törtchen, das die Hexe gemacht hat, in dem Film "Merida", den ich gestern angeschaut habe.
    http://static1.1.sqspcdn.com/static/...2FyJTKtrbbY%3D

    Die Mutter von der Prinzessin Merida war sehr korrekt und auf die richtigen Umgangsformen am Hofe bedacht. Dann probierte sie von dem Törtchen und wurde in einen Bären verwandelt.
    ( Hier die Szene als die Hexe den Kuchen zusammenbraut )
    https://www.youtube.com/watch?v=125IAf4IBmY
    Die Hexe hinterlässt ein Rätsel, mit dem der Zauber rückgängig gemacht werden kann und sich alles zum guten wendet:
    ('pride' würde ich eher mit 'Ego' übersetzen)

    "Fate be changed, look inside, mend the bond torn by pride,"

    Im Wald wird die Mutter (der Bär) hungrig und Merida muss ihr ein paar Fische besorgen. Anfangs aß sie die Fische nur gegrillt, dann aber ging sie zum Fluss und fing sich die Fische selbst und verspeiste sie sogleich.



    Zum Schluss wird sie wieder zurück verwandelt. Aber sie hat sich geändert. Das künstliche an ihr ist abgefallen. Sie sieht sogar ein bisschen wild aus.
    Sie war nackt als sie von dem Zauber erlöst wurde. Das Alte ist von ihr abgefallen.
    Man sagt ja dass all unsere Tischgewohnheiten, all unsere Denkmuster, all unsere physiologischen Gewohnheiten durch die traditionelle Ernährung bestimmt wurden.
    Wenn wir jetzt zwar roh essen aber immer noch diese Törtchen zusammen mixen dann ändert sich an unserem Grundmuster glaube ich nicht viel.

    Wir haben das ursprüngliche Vertrauen in die Natur und in uns selbst verloren.
    Am Ende arbeiten Merida und ihre Mutter an einem neuen Wandteppich, auf dem die Mutter als Bär abgebildet ist:
    Later, Merida and Elinor work together on a new tapestry of Merida and Elinor as a bear, when they are called to the docks to bid farewell to the other clans. Their bond renewed and strengthened by their adventure, Merida and Elinor become inseparable.

    https://www.youtube.com/watch?v=YwGXHspk4u8
    Geändert von Tom Ate (11.05.15 um 09:11 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •