Posts by SEELE

    Zu viel eingekauft primär in der Hinsicht, dass Rohkost nicht so lange haltbar ist, wie die Grundzutaten der Kochkost.


    Ist mir anfangs oft passiert, dass ich Lebensmittel wegwerfen musste, weil ich einfach keinen Bedarf an dem Lebensmittel hatte während es frisch war. Oder aber wirklich zu viel gekauft hatte.
    Wie Bananen. Wenn die mal anfangen zu reifen, dann müssen die schnell weg. Da bin ich manchmal nicht nach gekommen.



    War aber Gewöhnung. Werfe jetzt fast nur noch Lebensmittel weg, die ich versehentlich schon kaputt gekauft hatte.

    Hallo Angelika,


    ich habe die Diskussion von dir und Silke mit verfolgt.
    Hinsichtlich der AGE Problematik kann ich dir nur zustimmen. Silke verweigert sich schlicht weg Einsichten, welche - wissenschaftlich - klar auf der Hand liegen.


    Mach weiter so!


    Beste Grüße

    Ja, gute Idee!
    Wenn Du eh da bist lass noch (neben den schon genannten) die Leberwerte GOT/GPT/GGT und die Nierenwerte Kreatinin, Cystatin C und Harnstoff (Harnsäure) mitbestimmen.


    Ja! Wenn Du aber eine Fettstoffwechselstörung, Diabetes und Krebs ausschließen kannst, darfst Du wenigstens Deine Eltern oder die Eltern Deiner Eltern dafür zur Rechenschafft ziehen :D


    möge es gut ausgehen
    Bob


    GOT// GPT// GGT
    22 U/l//13 U/l//13 U/l


    Creatinin: 1,14 mg/dl


    Harnstoff: 17 mg/dl


    Harnsäure: war damals bei 10,63 mg/dl; am 31.7. noch einmal gemessen und nun bei 6,18 mg/dl. (lag damals vermutlich am übermäßigen Verzehr von Fructose.)



    Diese Werte sollten ebenfalls alle OK sein.

    Naja, wenn ich ein neues Lipom entdecke meist dadurch, dass es auf Druck schmerzt. Also vermutlich schon irgendwie entzündet.


    Habe nächste Woche einen Arzttermin. Mal schaun, was der herausfindet.
    Aber was ich bisher so gelesen habe ist die Schulmedizin bei Lipomen noch recht ratlos (mal Krebs ausgeschlossen).


    Werde ebenfalls die anderen Werte noch mit dem Arzt abklären.

    Moin SEELE,
    hast Du Deine Cholesterin, Triglycerid, Lipoprotein a, LDL, HDL, VLDL und HbA1c Wert messen lassen?
    Falls ja, poste mal. Falls nein, bitte mal messen lassen.


    best regards
    Bob


    Hallo Bob,


    danke für deine Antwort.


    Ich habe recht aktuelle Werte vom 9.7.14.


    Gesamtcholesterin: 172 mg/dl
    Triglyceride: 87 mg/dl


    Der Rest wurde nicht gemessen.
    Wo vermutest du hier Zusammenhänge, bzw was ist in deinen Augen die Ursache eines Lipoms?


    Was ist mit dem Monozytenwert, wie im Link empfohlen? Der sollte Auskunft über eine mögliche Infektion geben.

    Hallo, hier in diesem Forum habe ich gelesen, dass Lipome im Zusammenhang mit (raffinierten) Ölen stehen sollen.
    http://27718.foren.mysnip.de/r…,110400,141716#msg-141716


    Ist diese Aussage noch aktuell?


    Erst seit ich viel Rohkost esse haben sich bei mir mehrere Lipome an verschiedenen Körperstellen entwickelt.
    Ich esse manchmal regelmäßig Öl (Raps, Olive, Hanf). Bevorzugt Kaltgepresstes, aber hin und wieder auch Raffiniertes.
    Ist davon auszugehen, dass die Lipome verschwinden, wenn ich aufhöre Öl zu essen?


    Hat jemand diese Erfahrung gemacht. Oder konnte jemand einen anderen Zusammenhang zwischen Ernährung und der Bildung von Lipomen feststellen?


    Danke für eure Antworten.
    :happy:



    Beste Grüße

    Gibt es diese App für alle Plattformen?
    Ich bräuchte die App für iOS. Weißt du ob die App kostenpflichtig ist.
    Leider habe ich unter dem Namen gerade nichts gefunden.


    Kennt ihr vielleicht noch andere Apps zu dem Thema?



    Android: https://play.google.com/store/…d=org.es.wildplants&hl=de


    IOS: https://itunes.apple.com/de/ap…pflanzen/id829647072?mt=8


    Die App ist natürlich nicht kostenlos, da sie Quasi die Umsetzung des Buches im Appformat ist.

    Ich orientiere mich da eher am Minimum, welches es benötigt gesund zu bleiben. ^^


    Mache 4 mal die Woche Kraftsport. 30 Minuten, maximal intensiv. Immer andere Muskelgruppen.


    Ausdauersport ist nach meinem aktuellen Wissenstand unnötig. Dennoch bevorzuge ich Treppen vor Rolltreppen usw..


    Wandern und so etwas sehe ich nicht als Sport.

    Würde vorsichtig dabei sein, rohe Kartoffeln genießbar zu würzen.
    Wie du auch sagst kann man roh nur sehr kleine Mengen essen. Das nicht ohne Grund.

    Naja, mit gefrorenem Lachs (aus dem Supermarkt) habe ich bisher eher schlechte Erfahrungen gemacht.
    Schmeckt mies. Eklig. Ungenießbar.


    Kraftsport hilft gegen "Untergewicht".
    Da ist es egal wie niedrig der Körperfettanteil ist.


    Energie geben bei mir primär fettige Sachen. Fisch, Kokosnuss , Butter, Nüsse/Samen/Kerne.
    Aber so viel Kalorien bracht man eigentlich nicht.

    Naja, ich benutze den "Deo Stick" als Sicherheit. Früher zu Kochkostzeiten hat der Stick nicht ausgereicht.


    Bin zwar der Meinung mittlerweile unangenehmen Geruch selbst wahrnehmen zu könne, aber dem vertraue ich doch nicht ganz. Der eigene Geruch ist immer vertrauter für einen als für andere.



    Den Geruch gezielt durch Nahrung weiter ins positive zu manipulieren finde ich interessant. Muss ich mal austesten..
    Danke!

    Vom Deos halte ich nichts.
    Durch Rohkost kann ich einen recht neutralen Körpergeruch aufrechterhalten.
    Dazu verwende ich einen "Deo Stick" der die Schweißdrüßen blockiert.


    Pheromome von Frauen empfinde ich als sehr anregend. Denke, diese sollten auch bei mir ausreichen.

    *lol* Dann wird es aber nicht nur der Einkaufswagen sein, der da anlockt!


    Daneben wird es wohl noch das absolut selbstsichere Auftreten (das ich mittlerweile ausgezeichnet beherrsche q: ) sein.
    Was aber nur nach außen vermittelt, dass ich mit mir total im Reinen bin.


    Zudem, nicht ohne Rohkost mögliches, ganz passables aussehen.



    Frauen sind doch auch nur Tiere. xD