Willkommen

 

Kommentare

  1. Avatar von Angelika
    Hier ist ein Test, da keimen auch die roten Linsen (mit Foto), es kommt wie immer auch auf die Quelle an: https://vollwert.wordpress.com/tag/rote-linsen/
  2. Avatar von Angelika
    Du wirst schon recht haben, allerdings esse ich immer nur ein paar Löffel (!). Linsen kaufe ich aus verschiedenen Quellen und die roten werden schneller weich, aber ich glaube ich warte meist nicht lange genug ob sie keinen "oder nur so tun", ganz im Gegensatz zu z.B. kleinen grünen Linsen (z.B von Orkos aber auch andere Quellen). Die roten scheinen keine Haut zu haben. Ich schau mal beim nächsten Mal genauer. Falls du sehr viele Linsen isst, also Koch-Maßstäbe, würde ich wegen der Summenwirkung eher kochen. Eine der wenigen Hülsenfrüchte von denen ich in jeder Form oder Blatt und Stiel mehr esse, sind Erbsen (und Erbsenprotein für insb. auch Proteinversorgung).
  3. Avatar von Dust
    Ah gut zu wissen. Auch das mit den roten Linsen.
    Ich dachte gerade die wären nicht keimfähig.
    Hatte mal ne Tasse eingeweicht, bio, die habenn sich vergrößert, ja, aber keimen wollten sie nicht. Aus den meisten sind dann zwei Hälften geworden, naja, bin gar nicht auf die Idee gekommen die roh zu essen- weil ich dachte, sie müssten in jedem Falle angekeimt sein. Naja, sind dann im Topf statt im Müll gelandet :-)
    Und irgendwo im Inet stand- die roten Linsen keimten nicht, da geschält. Im Internet steht ja viel, wenn der Tah lang ist ;-)
  4. Avatar von Angelika
    Ja, ich habe nachgesehen, also im Orkos Katalog sind sie unter dem Begriff "Aprikose Likör" bei den Trockenfrüchten zu finden. Ich finde, sie haben ein leichtes Rum-Aroma, aber viel besser.
    Mein Mann meinte, er schmeckt keinen Rum heraus, aber er ist ja auch Rum in Form von sehr beschwipsten Punschkrapferln gewohnt, das gilt nicht

    Ja die Linsen waren schon sehr weich, eine rote Sorte. Naja ein paar waren schon angekeimt. Aber die werden extrem schnell weich. Besser ist natürlich immer, du lässt sie länger weichen, bis mehr Keimlinge rausschauen.
  5. Avatar von Dust
    rumig kommt wohl von Rum und heißt wohl so viel, wie leicht vergoren?
    Hab mal gehört, Goethe solle gern leicht vergorene Äpfel in seiner Schreibtischschulade liegen gehabt haben. Bestimmt nicht nur um sie anzuschauen :->

    Und die Linsen wirklich nur eingeweicht, nicht gekeimt? Na, da stehen bei mir auch noch Versuche aus...
  6. Avatar von Maria86
    Ich kann ohne meine elektrische Zahnbürste gar nicht leben.
    Das ist auch einfach viel hygienischer, als eine normale Zahnbürste, wie ich finde.
    Eine Freundin von mir klagt immer über Ihren Mundgeruch.. denke das kann auch
    davon kommen, oder ?
    Bei https://www.novacura-zahnaerzte.de/n...ngsmassnahmen/
    findet man dazu sehr gute Infos.
  7. Avatar von Habib
    Na das freut mich sehr ,wenn ich solch positive Sachen höre bzw lese!
    Da bekommt mann auf jeden Fall mehr Mut es auch selbst zu wagen ...
    Denke schon ne längere Zeit drüber nach nen Linsentausch zu machen.Hab' mich auch schon im Vorfeld über die ein oder andere Möglichkeit informiert u.a. konnte ich auch auf sehkraft.at,schau hier wirklich viele wissenswerte Tipps finden!

    Tja,am Ende wird mir ja nicht viel übrig bleiben,als es zu machen!
    Hoffe nur,das auch bei mir alles so gut verläuft,wie bei dir eben,und das ich dann in kürzen auch berichten kann,
    das die OP erfolgreich war.Ist ja jetzt nicht weltbewegendes,aber ich hab' da doch schon bammel vor...

    LG
  8. Avatar von Mango
    Danke, sehr informativ!!!
  9. Avatar von Tom Ate
    Auf das Forum achte ich immer - eine Arbeit (und Kosten) im Hintergrund, die meist nicht sichtbar ist.
    Vielen Dank Angelika
  10. Avatar von Angelika
    Oh Frodo, das war eine Überraschung dich kennenzulernen, ich habe mich auch sehr gefreut.
    Auch über unser doch ähnliches Mindset betreffend einiger Themen!



    Betreffend Zimmer hoffe ich, dass eure Unterkunft zumindest günstiger war als meine .
    Ich hatte im Vorfeld zuerst nach einem günstigen Zimmer gesucht und mir dann gedacht - achwas, ist doch Urlaub.
    Da darf es doch ein "besseres" Hotel sein.
    Aber die Leute dort sind total lieb, da gibts nix.

    Die Fenster hatte ich nicht gecheckt, ich hatte den Vorhang so drappiert,
    dass er hinter dem Heizkörper war in der Hoffung, dass er als Wärmepuffer zum Fenster dient.

    Aber was ist schon eine Reise ohne viele Geschichten dazu, da hat man viel zu erzählen.
  11. Avatar von Frohdo
    Ja, es war kalt, sehr kalt. Das kann ich bestätigen. Und übrigens war unsere Unterkunft auch nicht viel besser. Das Fenster mussten wir nicht öffnen, um frische Luft zu bekommen und in der Nacht polterten ausländische Montagearbeiter über die Flure. Dafür hat uns am Sonntagmorgen der strahlende Sonnenschein und die (trügerische) Stille über der Stadt etwas entschädigt. - Hab mich gefreut, dass ich dich auch mal persönlich kennenlernen durfte.
  12. Avatar von Angelika
    Update: Inzwischen weiß ich, in welchem Raum mein Vortrag am Samstag um 17:00 stattfinden wird, im Raum 5.
    Und wie schon oben geschrieben, am Sozial Media Stand am Samstag um 15.30 Uhr - alles jeweils 45 Minuten.

    Viele Grüße
    Angelika
  13. Avatar von Tom Ate
    Zitat Zitat von Angelika
    Ah, sind es neue Betreiber? Ich hatte das gar nicht gelesen.
    Marc Weiland hat das geschrieben.
    Mit der letzten Rohvolution unter der Leitung von Volker Reinle-Carayon in Mülheim geht eine Ära zu Ende.
    Es gibt aber Hoffnung: Das Zepter ist bereits weitergegeben, so dass die Messe unter neuer Leitung weiterbestehen wird.
    (7.Nov 2017)
  14. Avatar von Angelika
    Ah, sind es neue Betreiber? Ich hatte das gar nicht gelesen.
    Dass nicht mehr nur Produktvorträge gezeigt werden sollen, finde ich gut ... vor allem soweit ich es von Besuchern und involvierten anderweitigen Vortragenden hörte.
  15. Avatar von Tom Ate
    Die neuen Betreiber der Messe haben wenigstens ein paar neue Ideen, wie den Social-Media-Stand.
    Das hat die Rohvolution dringend nötig, denn die letzten Jahre war jedes Jahr exakt das gleiche. Es hat sich gar nicht mehr gelohnt hinzugehen.
    Wenn ich auf eine Automesse oder auf eine Consumer-Electronic-Ausstellung gehe, dann werden da wenigstens jedes Jahr die neuesten Modelle vorgeführt und somit ist es immer interessant.
    Auf der Rohvolution sind jedes Jahr genau dieselben Aussteller und oft genau dieselben Vorträge.
    Und öfters waren die Vorträge, vom Inhalt her, sogar gegen Rohkost gewesen.
    Die Besucherzahlen waren meinem Empfinden nach letztes Jahr auch merklich nach unten gegangen.

    Also...frischer Wind kann die Messe auf jeden Fall vertragen.
  16. Avatar von Angelika
    @ Tom Ate: Ja so ist es!
    @ Tatjana: Ich machs mal mit mehr und mal mit weniger. Letzteres funktioniert nicht wenns zu wenig wird an Salz.
  17. Avatar von tatjana
    Sauerkrautzubereitung... Perfekt! Bis auf Salz würde ich genauso machen, so was von lecker! Ich weiß, Salz ist schon notwendig hier, aber vielleicht kann man doch mit frischen Algen machen?
  18. Avatar von Tom Ate
    Also beides am Samstag, wenn ich dich richtig verstehe.
  19. Avatar von Angelika
    Ich hab zuvor nachgefragt und schon eine Antwort erhalten: *Auf dem Stand bin ich um 15.30 Uhr und der Vortrag ist um 17 Uhr.*
    Das wird erst eingetragen, ist ja neu.
  20. Avatar von Tom Ate
    Ich habe mal eben ins Programm geschaut, da scheinen am Samstag schon alle Räume belegt zu sein.
    http://rohvolution-messe.de/die-mess...gramm/vortrage


    Jetzt habe ich dich gefunden. Am Sonntag bist du um 16.00 für den Raum 6 eingetragen.
    Aktualisiert: 05.03.18 um 22:06 von Tom Ate
Seite 1 von 43 12311 ... LetzteLetzte