Willkommen

 

RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Tag 10. Sturm und Drang.

    Ich habe herrlich lange geschlafen, ich war auch lange wach. Eventuell habe ich den Schlaf auch künstlich verlängert, denn es war noch Wein im Kühlschrank, den wollte ich am gestrigen Abend noch leeren, dabei habe ich mir ein Doku eines Freundes, in der ich auch einen kurzen Auftritt habe, angeschaut. Es wird der Frage nachgegangen, ob wir in einer simulierten Welt leben, bzw. wie es wäre wenn und ob Gott dabei so etwas wie die universelle Programmiersprache ist. "Insane in the brain"- ...
  2. Tag 8. Tag 9. Familie. Lachs. Biographisches.

    Mein Omi hat nicht schlecht gestaunt, und mein Opa meinte auch "Du kannst ja erstmal probieren"- "Ja, sonst hau ich ihn doch in die Pfanne".
    Ich habe das Garen dankend abgelehnt und das Lachsfilet war wirklich köstlich. Wirklich, ich hätte direkt noch eins vertilgen können- es wird ca. 225g gewogen haben, da die insegsamt vier Stücke 900g wogen und knapp 30€ kosteten.
    Wurde meinem Opa als norwegischer Wildlachs verkauft, ich jedoch äußerte wegen doch klar erkennbarer
    ...

    Aktualisiert: 09.02.20 um 02:04 von Dust

    Kategorien
    Rohkost-Umstellungs-Tagebuch