Willkommen

 

RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. aufregender Tag

    Heute Nacht war ich um 3 uhr wach und konnte nicht mehr schlafen. Vielleicht lag es am Mond. Oder ich hatte gestern abend zu wenig kohlenhydrate, und war unterzuckert. Auf jeden fall stand ich um 4:30 auf, mit den ersten vogelstimmen. Es war schön den Garten so zu begrüssen.

    Viel wasser mit ein paar tinkturtropfen der heilkräuter die ich gerade nehme.
    In der morgenzeit habe ich also brot aus gekeimten buchweizen und gärste zubereitet und zum trocknen ausgebreitet, sowie ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. sonniger tag

    nach dem aufstehen gibt es erst mal wasser und ein paar tinkturtropfen von heilpflanzen die mir gerade behilflich sind.

    8:00
    ein grossen wildkräutersmoothie mit etwas kochbanane und apfel. Danach war ich richtig glücklich und habe akkordeon praktiziert.
    10:30
    Müsli (hafer) mit pollen und schwarzen johannisbeeren, brennesselpulver und vermentierter mandelmilch.

    12:00
    wasser und sonnenbaden

    Bis abends habe ich sachen erledigt und hatte ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Was ich einem kühlem sonne-wolken tag zu mir nahm

    Morgens:
    -eine kiwi mit schale und eine halbe Mango
    -grünes wasser aus brennessel, spitzwegerich,
    -müsli aus vermentiertem nackthafer und hanfprotein

    Mittags:
    Salat aus 2 geraspelten karotten, eichblattsalat, lindenbaumblättern, pack-choi, ein paar kürbiskernen, wenig wallnussöl, zitronensaft und etwas edelhefe
    mischung aus gesprossenem buchweizen und berglinsen, eingeweichten spagettialgen und dörrtomaten, etwas kümmel

    Später:
    eine ...
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Tag 15. Roh geht's weiter.

    Zu 72,2%. Plus.
    Ansonsten sind jetzt wieder andere künstlerische und das Leben betreffende Dinge im Fokus.
    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
    (Meine Lieblingsmärchen sind übrigens "Die Prinzessin auf der Erbse" und "Hans und die Bohnenranke"-
    daraus habe ich vor einiger Zeit mal ein experimentelles Hörspiel gemacht)


    ...

    Aktualisiert: 14.02.20 um 14:59 von Dust

    Stichworte: 72, fokus, märchen Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Rohkost-Umstellungs-Tagebuch
  5. Tag 14. Eingrooven.

    06. Februar Sonnenblumen
    Gestern Abend war doof. Immer noch das Familientreffen und das Oma-Telefonat im Nacken.
    Der Junge soll doch zunehmen. Andere Augen, andere Meinungen, aber ich lasse mich eben beeinflussen.
    Und so war eben die mir geschenkte Tüte (200g) BioBio-Studentefutter weg, das war höchstens 60% Rohkost, da ja die Mandeln allein schon blanchiert waren und die Rosinen geölt.
    Die andere Tüte bewahre ich für Gäste auf :-D Und dann gingen auch noch 30g der 95%
    ...

    Aktualisiert: 13.02.20 um 01:33 von Dust

    Kategorien
    Rohkost-Umstellungs-Tagebuch
  6. Tag 13. Roh, roh, roh.

    Wasser, Apfel, Papaya.
    Salat.
    Grüner Spargel, Radieschen.
    Der Salat, er ist gemischt.
    Zitrone, Öl, Leinsamen.
    Etwas Salz und Pfeffer.
    Paprikaschote.
    Selleriestange.
    Kürbiskerne.
    Mandeln.
    Bahnfahrt.
    Cassia.
    Ein klein wenig Trockenobst und Honig.
    Einen Eisbergsalat.
    Physalis, Apfel, Kaki.
    Später noch Makrele.
    Roh-Roman.
    Nordsee-Doku. Juist.
  7. Tag 12. Ausnahmen und Rückfälle.

    Sagen wir 70 %. Am Tag 13 wird es weitergehen.
Seite 1 von 56 1231151 ... LetzteLetzte