Willkommen

 

Der Adventskalender von rohkostforum.net:


Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rohkost Festival in Frankreich, August 2014

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.233
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.029 Mal in 742 Posts
    Blog-Einträge
    288

    Rohkost Festival in Frankreich, August 2014

    Grüß euch,

    vor ein paar Wochen habe ich von rohkosttreffen.com die Information erhalten, dass es in Frankreich wieder ein Rohkost-Treffen im Sommer gibt.
    Die diesbezügliche Plattform rohkosttreffen.com antwortet leider nicht auf Anfragen betreffend Impressum oder woher sie E-Mailadressen für Versand nimmt.
    Die Seite bzw. Aussendungen verteilt jedes Mal Propagandatexte zur veganen Rohkost, was sich auch stark in der Artikulation und Handhabe äußert.

    Auch wenn ich kein Fan von gewissen "Instinkto-Theorien" bin, bei Vokabular wie "Knast", "Leichenfresser", "Kannibalen"," geistige Benebelung von Fleischessern", weiters "Schlechtkostesser", "modernste Form der Sklavenhaltung" u.s.w. habe ich den Eindruck, eine sektenartige gehirngewaschene Gruppierung gibt hier der anderen die Türklinke und beugt die Wahrheit, was wirklich war, wie es gerade paßt. Schade, dass manche Menschen scheinbar bewußt stark manipulierende Texte schreiben und damit zudem viele Menschen verunsichern oder gar schädigen, obwohl es keine weitergehenden Generationen einer so propagierten 100 % roh-veganen Lebensweise gibt. Im Gegenteil, eher viele Probleme.

    Möglicherweise wurde die Ankündigung auch nur deshalb aufgenommen, weil damit posaunt werden konnte, dass Guy Claude Burger nun Insekten statt Wildfleisch bevorzugt, ißt und empfiehlt. Halleluja!
    Für jene, die sich bevorzugt vegan ernähren: Soweit ich informiert bin, wird an dem Treffen ohnehin pflanzlich gegessen bzw auch Gourmet-Rohkost gemieden.

    Auch wenn man den Eindruck bei solcher Artikulation seitens dritter Personen bekommen kann: Mit Sekten hat dieses Treffen jedenfalls nichts zu tun. Bestenfalls ein Treffen vieler an Rohkost interessierter Menschen, die sich zu unterschiedlichsten Themen dazu Gedanken machen, zum Teil einfach "der Nase nach" praktizieren und Austausch bzw Kontakte mit anderen suchen.

    Den Text, den ich erhielt, kopiere ich jedenfalls nicht hier herein, obwohl ich es zuerst der Einfachheit halber wollte. Ich habe die Ankündigung vom letzten Jahr aus dem Archiv gesucht und verlinke hier die zugehörige Treffen-Seite: http://rohkost-treffen.webnode.com/
    Es ist auch heuer möglich, länger zu bleiben (1 - 2 Wochen bzw je nach dem ..)

    Dieses Jahr haben wir besonderen Grund zum Feiern! Unser Treffen jaehrt sich nun schon zum 5. Mal!!!

    Termin: Samstag, der 2. August 2014 bis Sonntag der 10. August 2014

    Ort: Camping de la Grange du Pin – Treffort-Cuisiat 01370 (France).

    Eine Woche lang beste Rohkosternährung, Yoga, Thai-Massagen, "geführte Tische"*, verschiedene Workshops und Vorträge, Filme, Singen, Spielen und Baden!

    Für Essen und Verpflegung wird gesorgt! **

    (Anmerkung siehe unten)

    [...]
    Geändert von Angelika (16.03.14 um 20:38 Uhr)

  2. #2
    Bob
    Guest
    bei Vokabular wie "Knast", "Leichenfresser", "Kannibalen"," geistige Benebelung von Fleischessern", weiters "Schlechtkostesser", "modernste Form der Sklavenhaltung" u.s.w. habe ich den Eindruck, eine sektenartige gehirngewaschene Gruppierung gibt hier der anderen die Türklinke und beugt die Wahrheit
    Aber da sind wir doch mittlerweile abgehärtet nicht wahr, 10min bei B.R vorbei schauen und man bekommt das täglich um die Ohren gehaun

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke an Bob für diesen Beitrag:

    Angelika (16.03.14)

  4. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.233
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.029 Mal in 742 Posts
    Blog-Einträge
    288
    Ich bin nicht masochistisch veranlagt (täglich, Oh Gott ..) ... in dem Fall wird man allerdings ggf ungefragt per E-Mail "aufgeklärt".

  5. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.233
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.029 Mal in 742 Posts
    Blog-Einträge
    288
    ... wobei man sich ja abmelden kann. Aber offensichtlich nützen doch einige gerne diese Plattform und nehmen die Propaganda in Kauf - bzw unterstützen sie damit.
    Puh, durch das dieses Wochenende zwischendurch quergelesene vegane Rohkost Propaganda Buch bin ich wohl gerade mal wieder sensibilisiert (http://www.rohkostforum.net/threads/...ost-Propaganda).

Ähnliche Themen

  1. Silvester-Rohkost-Treffen 28.12.2013-03.01.2014 in Norditalien
    Von Salamander im Forum Treffen und Workshops
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.13, 23:15
  2. 16.-19. Jänner 2014 - Erstes Video zum Rohkost-Messebereich in Wien
    Von Angelika im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.13, 19:03
  3. Bioinsel in Weiz + Rohkost-Supermarkt ab Frühjahr 2014
    Von Angelika im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.13, 12:18
  4. NEU! Rohkost-Küche mit Zuschauerbereich im Rohkostbereich Wien Jänner 2014
    Von Angelika im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.13, 00:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •