Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Aussaat Erdmandeln

  1. #1
    Sprössling
    Registriert seit
    10.08.13
    Beiträge
    83
    Danke
    2
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts

    Aussaat Erdmandeln

    Ich würde gerne Erdmandeln aussäen (Balkon, Zimmer).
    Hat jemand Erfahrungen und Tipps für mich?

    Braucht man besonderes Saatgut? Sollten die Erdmandeln vorher eingeweicht werden?
    Was gibt es sonst noch zu beachten?

    LG

    Bonnie

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Liebe Bonnie,

    lass die ungeschälten Erdmandeln ankeimen (einweichen) und gib sie dann in einen großen Tontopf. Sie sind gefürchtet im Garten, also bitte nicht nachher im Garten aussetzen oder kompostieren, weil sie sollen sich sehr dominant vermehren.
    Die Ausbeute im Topf wird allerdings recht eingeschränkt sein, denke ich.

    LG
    Angelika
    Geändert von Angelika (02.01.14 um 16:14 Uhr)

  3. #3
    Sprössling
    Registriert seit
    10.08.13
    Beiträge
    83
    Danke
    2
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Wenn auch die Ausbeute nicht groß sein wird, würde ich gerne mal einen Versuch starten.
    Wie würdest Du sie denn ankeimen lassen?

  4. #4
    Jungpflanze Avatar von ch_
    Registriert seit
    03.09.13
    Beiträge
    168
    Danke
    12
    Danke erhalten: 14 Mal in 13 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Ja nur im Kübel etc.
    ich habe sie in den alten Teich gepflanzt (kein Wasser mehr), so dass sie sich nicht unbegrenzt ausbreiten können.
    Habe dieses Jahr noch nicht geerntet.
    Habe sie bei 25°C gekeimt. Die von Orkos haben funktioniert.
    ca 1cm tief in anzucht erde. geht sicher auch tiefer.

  5. #5
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Wow, das klingt ja fast nach Erdmandel-Plantage!
    Ich finde die Erdmandeln recht knusprig und süß - als wären sie karamelisiert.
    Wobei die "geschälten" Erdmandeln im Handel auch cool sind.
    Ab und zu esse ich gerne ein paar Stück. Sie regen auch die Verdauung an.

    Na ich bin ja gespannt auf eure hoffentlich folgenden Ernteberichte!

  6. #6
    Jungpflanze Avatar von ch_
    Registriert seit
    03.09.13
    Beiträge
    168
    Danke
    12
    Danke erhalten: 14 Mal in 13 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Für ne kleine Ernte hat es gelangt
    geschmacklich aber top!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4309.jpg 
Hits:	103 
Größe:	162,2 KB 
ID:	2529

    vielleicht schaffen sie es dieses mal durch den Winter?

  7. Der folgende Benutzer sagt Danke an ch_ für diesen Beitrag:

    Angelika (25.10.14)

  8. #7
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Wow, super!!! Mein Erdnuss-Versuch heuer hatte leider nicht geklappt, die Pflänzchen wollten nicht ausgesetzt werden. Ich probiere es nächstes Jahr wieder damit. Heuer wären die Pflänzchen bei mir allerdings ohnehin vom Sprossenkohl überwuchert worden, wie ich später feststellte.

  9. #8
    Jungpflanze Avatar von ch_
    Registriert seit
    03.09.13
    Beiträge
    168
    Danke
    12
    Danke erhalten: 14 Mal in 13 Posts
    Blog-Einträge
    6
    Also die Erdmandeln werde ich wieder machen wenn sie den winter nicht überleben sollten.
    Eigentlich sollte das ja ne Plage sein!?
    Naja vielleicht ist es nicht tief genug. ist nur so ein halber Meter der ehemalige kleine Teich.

  10. #9
    Sprössling
    Registriert seit
    10.08.13
    Beiträge
    83
    Danke
    2
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Mein Aussaat-Versuch in einem großen Blumentopf hat auch eine kleine Ernte von ca. 150g ergeben.
    Die Erdmandel lassen sich ziemlich schwer reinigen. Frisch geerntet ist der Geschmack deutlich verschieden zu dem gewohnten.

  11. Der folgende Benutzer sagt Danke an Bonnie2000 für diesen Beitrag:

    Angelika (25.10.14)

  12. #10
    Sprössling
    Registriert seit
    10.08.13
    Beiträge
    83
    Danke
    2
    Danke erhalten: 2 Mal in 2 Posts
    Hat jemand mal versucht, Maronen auszusäen? Macht man das ähnlich wie bei Erdmandeln? (einweichen, dann in Erde und abwarten)? Wenn ja, ob das auch jetzt vor der kalten Jahreszeit eine Chance hat?

  13. #11
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Hi, ich habe zu Ostern in Kroatien in der Bucht nahe des Meeres wilde Maronibaeume gesehen und Maroni gesammelt (Reste), aber ich glaube fuer den Garten oder gute Ernte werden normalerweise veredelte Bäumchen bei der Baumschule gekauft. Da sind die dann groesser weil u.a eine gut wurzelnde Unterlage verwendet wird. Aber Maroni wachsen bei mir hier z.b. glaube ich nicht, da zu kalt. Wenn du bei dir auch diese Befürchtung hast, frag lieber vorher in einer Baumschule. Manchmal gibt es auch Sorten die winterhart sich, je nach Art des Baumes (allgemein gesagt).
    LG
    Angelika

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •