Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Überbevölkerung - Folgen und Eure Meinungen bitte.

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    27.10.13
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts

    Überbevölkerung - Folgen und Eure Meinungen bitte.

    Hatte das Thema in einem anderen Beitrag vorhin schon einmal genannt und mache jetzt auch einen eigenen hierfür erstellen. Es geht um das Thema Überbevölkerung und was die Folgen sein werden.

    Hier mal ein Video aus der 3Sat Mediathek dazu: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=26956

    Meiner Meinung nach wird das die Natur regeln auch wenn auf eine nicht schöne Weise wobei viele Menschen umkommen werden.

    Schreibt einfach mal euren Senf dazu drunter.

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    4.147
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Einträge
    285
    Hi! Ich hatte vor längerer Zeit einmal zufällig mit meinem Sohn eine Doku gesehen, wo es auch um das Thema Versorgungsproblematik und Bevölkerung ging.
    Sein Kommentar dazu war sehr betroffen: "Warum habe ich das jetzt gesehen, jetzt kann ich gar nicht mehr so unbeschwert leben."
    Das hatte wiederum mich getroffen.
    Es wurde dann aber auch im selben oder in einem anderen Film gezeigt, dass inzwischen prognostiziert wird, dass die Weltbevölkerung doch auch wieder allgemein wieder zurückgehen wird.
    Leider habe ich gerade nicht die Zeit, dein verlinktes Video komplett anzusehen, jetzt weiß ich nicht, ob es auch dies anspricht.
    Jedenfalls hängt sehr viel davon ab, wie stark Frauen endlich wieder mehr Mitsprache darüber haben, ob sie Kinder empfangen oder auch nicht empfangen möchten.
    Dieses Wissen wurde seit ein paar Jahrtausenden systematisch tabuisiert, verfolgt und gelöscht.
    Erst seit wenigen Jahrzehnten wird wieder (mühsam) ausgegraben, was früher ganz klar war: Geburtenregelung
    Und Männer wußten früher nichts davon.

    Möglicherweise war der Beginn des Vertreibens aus dem Paradies die Informationsweitergabe von Frauen an Männer, das und wie sie Geburten regelten.
    Denn das war auch früher auch mit rohen Lebensmitteln möglich.
    Eva hätte dem Mann nie diesen Apfel der Erkenntnis geben dürfen.

    Viele Religionen verbieten die Lust der Frau und erst recht Verhütungsmittel. Die fanatischten Religionen diesbezüglich haben die besten Zuwachsraten an Gläubigen. Nicht, weil sie andere missionieren, sondern weil ihre Kinder und Kindeskinder immer mehr werden. Und auch beim Christentum ist die Selbstbefriedigung der Frau eine Sünde und Kondome sollen angeblich Aids bringen. Bzw soll nicht verhütet werden. Und ein Schelm, der Böses dabei denkt, dass den Frauen der Naturvölker (wie auch auf den Philippinen etc) gesagt wurde, sie sollen gewisse Blätter nicht mehr zur Verhütung verwenden, da das nicht von Gott gewollt ist?

    Dies mein (Acker-) Senf dazu.
    Wie freudenvoll wäre das Leben miteinander auch für Männer, wäre dieses Wissen der Frauen, vorbeugend zu handeln (und damit sind weder Abtreibungen noch "Pille danach" gemeint), nicht dermaßen verwirkt worden.

    Liebe Grüße
    Angelika
    Geändert von Angelika (07.12.13 um 23:02 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Brauche eure Meinung zu einem neuen Trocknungsgerät, das auf den Markt kommt
    Von monisch im Forum Rohkost-Markt und über hilfreiche Tools
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.13, 16:59
  2. Eiweiß-Überernährung und die Symptome, Entwanderer-wander mal bitte hier her
    Von Bluna im Forum Rohkost-Theorien und Naturwissenschaft, physiologische Effekte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.08.13, 00:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •