Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Frchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Qualittsprfung von len in Rohkostqualitt

  1. #1
    Kulinaristin
    Guest

    Qualittsprfung von len in Rohkostqualitt

    hallo,
    vielleicht knnt Ihr mir eine kompetente Auskunft geben.
    Wir haben verschiedene le angeboten bekommen - bei einigen ist zweifelsfrei klar, wie sie hergestellt wurden, wo sie herkommen, etc.

    Jetzt hat sich ein kleiner Hersteller an uns gewandt - wenn ich z.B. ein l mikrobiologisch untersuchen lasse, mssten die Nhrwerte bei Rohkostqualitt besser sein, als bei herkmmlicher Herstellung - und wir somit berprfen knnen, dass es sich auch definitiv um Rohkostqualitt handelt - hat hier jemand Erfahrung damit, wie die Bandbreite der Schwankung ist?
    Gruss & Dank
    Kulinaristin

  2. #2
    Dattelkern
    Guest
    Hallo Kulinaristin,

    Zitat Zitat von Kulinaristin Beitrag anzeigen
    Jetzt hat sich ein kleiner Hersteller an uns gewandt - wenn ich z.B. ein l mikrobiologisch untersuchen lasse, mssten die Nhrwerte bei Rohkostqualitt besser sein, als bei herkmmlicher Herstellung - und wir somit berprfen knnen, dass es sich auch definitiv um Rohkostqualitt handelt - hat hier jemand Erfahrung damit, wie die Bandbreite der Schwankung ist?
    Ich werde nicht ganz schlau aus deinem posting. Was meinst du denn mit "Nhrwerten" von len ? Den Fettgehalt ? Der drfte sich meiner Meinung nach nicht groartig unterscheiden, egal ob Rohkostqualitt oder nicht. Fr Olivenl sieht das ungefhr so aus :


    Energie: 881 kcal
    3689 kJ
    Wasser: 0.05 g
    Eiwei: 0.00 g
    Fett: 99.60 g
    Kohlenhydrate: 0.20 g
    Ballaststoffe: 0.00 g

    http://www.naehrwertrechner.de/naehr...00/Oliven%F6l/


    Blieben dann zur Analyse nur noch die paar Vitamine, die in len so enthalten sind. Es gibt aber bestimmt noch andere Methoden, um thermischen Einfluss auf le nachzuweisen. Bei sehr hoch erhitzen drften sich doch auch Transfettsuren und sowas bilden, und die kann man doch sicher analytisch nachweisen.



    Dattelkern
    Gendert von Dattelkern (27.09.13 um 16:10 Uhr)

  3. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beitrge
    4.153
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Eintrge
    285
    Gruess dich, meinst du Naehrwert oder Rohkostqualitaet?
    Bzw Qualitaet?
    Um welche Art von Oelen handelt es sich?
    Wofuer willst du sie verwenden?
    Willst du sie wiederverkaufen?
    LG
    Angelika

  4. #4
    Kulinaristin
    Guest
    Sorry, wenn ich unprzise war.
    Mein Problem ist, mein Hersteller (Ausland) sagt, der komplette Herstellungsprozess wre unter 40C abgelaufen - der einzige Hersteller, den wir nicht persnlich kennen, den wir nicht besucht haben.
    Deswegen hatte ich berlegt, wenn ein l wirklich unter 40C gepresst wird, ob man es an den Nhrwerten (weil besser) sehen kann - ok?
    Gruss & Dank
    Kulinaristin

  5. #5
    Kulinaristin
    Guest
    Hallo zurck,
    es handelt sich um ein Kokosl und der Hersteller behauptet, whrend des ganzen Herstellungsprozesses unter 40 C gewesen zu sein. Ist der einzige Hersteller, den wir nicht persnlich kennen, waren nicht vor Ort. Meine berlegung war, ob ich anhand der Nhrwerte (weil besser) eventuell sehen kann, dass das l eben wirklich nicht so stark erhitzt wurde - oder ihm schlicht glauben muss.
    Gruss & Dank
    Kulinaristin

  6. #6
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beitrge
    4.153
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Eintrge
    285
    Hallo Kulinaristin,

    prinzipiell ist die Herstellung bzw Nutzung von l in der Rohkost so oder so grenzwertig. Der Prozess zur Haltbarkeit schliet vom Grundsatz her chemische Reaktionen ein, die eine eine "Fixierung" oder "Besetzung" von Moleklen bewirkt, um Fehlaromen zu vermeiden bzw gewnschte Aromen zu frdern.
    Wenn du wissen willst, ob ein l in diesem Hinblick (AGE/ALE Belastung, Ranzigkeit) "besser" oder "schlechter" ist, ist eine Vergleichsverkostung nach eigenem Gaumen am besten: Ist das l "leichter/fliegender" im Geschmack, weniger (oder gleich) deftig wie ein anderes, nicht so oder weniger stechend wie ein anderes, kannst du beurteilen, wie stark es verndert wurde. Wenn du eine frische reife Kokosnuss riechst, wirst du das Fett an sich nicht riechen. Riechst du aber ein Aroma bei einem Kokosl, dann bist du dies von der Kochkostgewhnt. Es zeigt allerdings die Vernderung an, bei der es egal ist, bei welcher Temperatur dies gemacht wird.
    Von der Medizin her gibt es dazu einiges zu sagen, doch will ich nicht zu sehr ausschweifen.
    Es ist ganz gut, einen Hersteller zu besuchen, jedoch ist selbst hergestelltes l immer besser, weil natrlich whrend der Lagerung auch noch Vernderungen passieren (auch je nachdem wieviel natrliches oder zugesetztes Vitamin E enthalten ist).
    Ein anderes Beispiel: Wenn ein l speziell "nussig" riecht, ist das meist ein Zeichen dafr, dass das Ausgangsprodukt gerstet wurde. Das trifft aber nicht bei Kokosnuss zu, da dies eine Frucht ist. Ich glaube es hilft dir jetzt nicht, wenn ich dir chemische oder medizinische oder biochemische Hintergrnde erlutere.
    Wenn du eine Qualitt hast, dann kannst du sie vergleichsverkosten. In geringen Mengen ist l sicher kein Problem, generell kann man jedoch keinem l eine AGE/ALE/Maillardprodukt Freiheit zusprechen.
    Den Nhrwert beeinflut es nicht, denn "verbrannt" oder verwendet wird beides. Vernderte Fettmolekle knnen allerdings Einfluss auf die Psyche haben.
    Bei Fett hilft dir der Geruchsinn sehr stark (aber auch der Abgang im Gaumen). Deine Sinne sind das beste Labor.
    AGE/ALE Messungen drften schwer zu bekommen sein und eher teuer. Und sagen ber den Nhrwert nichts aus.
    Je frischer und schonender gearbeitet wird, desto besser. Und schlielich macht die Summe der AGE/ALEs erst das "Kraut" fett.

    Mit lieben Gren
    Angelika

hnliche Themen

  1. Verfgbare Lebensmittel in Rohkostqualitt
    Von firehawk im Forum Omnivore Rohkost
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.13, 19:06

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •