Willkommen

 

Der Adventskalender von rohkostforum.net:


Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Sport - Rubrik

  1. #1
    thokoe80
    Guest

    Sport - Rubrik

    Vielleicht könnten hier die sportlich aktiven unter uns ihre täglichen Sportprogramme, Sportarten und alles was sonst so zum Thema passt posten. Ich würde dafür gerne eine Rubrik errichten, damit wir uns gegenseitig vielleicht bisschen motivieren und anspornen können. Natürlich auch um von eigenen - wie so eine Art Tagebuch - sportlichen Aktivitäten zu berichten. Gut dazu passen könnte beispielsweise auch die Anwendung "runtastic". Dort gibt es ja dann auch eigene Profile mit Karten und Strecken, Höhenmeter sogar und Durchschnittsgeschwindigkeiten, Pausen während der Tour und ähnliches. Ist komplett gratis und für jedes GPS Handy verfügbar, geht für joggen, radfahren (und auch andere Sportarten, aber noch nicht getestet). Mal sehen, ob Interesse besteht, vielleicht gibt´s ja zum dem Thema einen ähnlichen Faden wie bei den Ernährungsthemen. (z.B. bei "was habe ich heute gegessen").

    Ich fange jetzt Mal mit einer ganz banalen Einkaufstour: 15 km Rad gefahren (Tourenrad) mit 25 km/h Durchschnitt. Ein runtastic Profil werde ich mir bald anlegen und hier verlinken. Aber das lohnt sich nur für längere Fahrten.

    Hat jemand Interesse überhaupt, hier mitzuschreiben ?

  2. Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke an thokoe80 für diesen Beitrag:

    Angelika (13.09.13), Manu (14.09.13), zweiSeelen (13.09.13)

  3. #2
    Markus
    Guest
    Hi Thomas, super Sache!

    So ein Thema hat noch gefehlt und ich überlegte schon selber, mal sowas aufzumachen.

    Mein Sportpensum ist nach wie vor recht niedrig. Ich gehe lediglich fast jeden Tag zwischen 4 und 5 Kilometer zu Fuß, allerdings bringt mich das jetzt für die Figur nicht weiter. Es ist grade mal nur noch so, wie wenn ich gar nichts machen würde ;-)

    Ich beginne evtl. bald wieder mit etwas mehr Krafttraining. Ich würde schon gerne etwas Fett runter bringen, das ich mir nach meiner unbefriedigenden Veganphase mit diversen Kochschmankerln aus Kompensationsgründen angefressen habe und das teils auch immer noch etwas unfallbedingt ist, da meine Hüfte einen Schaden hat.

    Derzeit esse ich wieder mehr Proteine und da müsste ich dann eigentlich bald wieder mehr Bock auf Krafttraining bekommen. Mal sehen, ich mache mir noch keine Pläne, aber wenn ich was mache, poste ich hin und wieder was hier.

    MfG. Markus

  4. #3
    sanibelle
    Guest
    Ich find Laufen auch sehr gut. Ich seh mich wie ich, leichtfüssig wie ein Reh, ohne Anstrengung durch die Wälder hopse...in meinen Träumen. Allerdings hab ich es leider noch nie geschafft diesen Punkt zu erreichen, wo man wohl schon fast süchtig nach dem Laufen wird. Also vergammeln meine Laufschuhe irgendwo...

    Ich hab eine xBox mit Kinect und da hops ich vor dem Fernseher rum. Ich mach am liebsten Tanzspiele, so was wie Dance Central2 und Zumba Core hab ich. Da muss ich mich nicht umziehen, brauch keine Schuhe, brauch nicht rausgehen, (fast) niemand sieht mich und es macht Riesenspass. Das mach ich jeden Tag, 20, 40 oder 60 Minuten. Vor allem das Zumba ist ganz schön anstrengend

    Krafttraining will ich auch anfangen. Ich versuch mich ein bisschen bei diesen 30 Tage-Challenges, aber leider fehlt mir da der Spassfaktor und ich hör immer wieder auf... Deshalb hab ich bald ein Probetraining im Kraftraum von unserem Sportverein, vielleicht motiviert mich das eher.

  5. #4
    Wilder Busch Avatar von zweiSeelen
    Registriert seit
    01.06.13
    Ort
    München
    Beiträge
    127
    Danke
    11
    Danke erhalten: 17 Mal in 11 Posts
    Super Vorschlag!
    Das Forum entwickelt sich immer mehr zu einem Ort, an dem es allgemein um eine gute Art zu Leben geht.
    Sport gehört da eindeutig dazu, wo Bewegung absolut notwenig ist, aber leider weitgehend vermeidbar geworden ist.

    Würde mich über Motivation zu neuen Sportarten freuen, und mich allgemein gerne über Bewegung und deren Auswirkungen auf unser Leben unterhalten.
    Derzeit schwimme ich gern und gehe laufen, wenn mein Körper der Meinung ist, dass er das gerade unbedingt haben muss.

    War aber noch nie so weit, dass Sport ein wichtiger Teil meines Lebens gewesen wäre. Eher aus logischen und instinktiven Gründen notwendig.

  6. #5
    Ralph
    Guest
    Hi Leute,

    Sport ist cool, wenn er Spaß macht. Habe jetzt auch länger Zeit auf der faulen Haut gelegen, aber heute war das erste Karate-Training nach den Ferien, und ich hab auch gleich mal wieder für den Karate-Teil des Trainings selbiges für einen Teil der Kohais gehalten ... und diese auch gleich mal wieder ewas schwitzen lassen - z.B. beim Versuch einer einbeinigen Kniebeuge ... die meisten können schon beim Absenken das Gleichgewicht nicht halten, oder sind sonstwie zu ungelenkig ... aber da haben sie wieder etwas zum zu Hause üben (ich konnt's anfangs auch nicht).

    LG, Ralph

    PS: Das ich nichts verlange, was ich selbst nicht kann, versteht sich von selbst ... ich nehme übrigens das andere Bein nach vorn (es gibt auch noch die Variante, es nach hinten zu nehmen, da kommt man aber nicht ganz nach unten).

  7. #6
    Sprössling Avatar von Manu
    Registriert seit
    31.05.13
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    53
    Danke
    32
    Danke erhalten: 11 Mal in 8 Posts
    Tolle Rubrik-Idee, gefällt mir sehr. Dabei gibt es noch so viel Interessantes: Kickboxen ( I love) und Pole-Dance (nicht, was hier jetzt einige evtl. denken ....) sind genial. Ist nur ziemlich teuer, um das dauerhaft ausüben zu können, daher halt gelegentlich Probestunden.

    Stumpfes Laufband-Rennen bringt mir am meisten Seelenheil, so langweilig sich das anhören mag. Zumindest im Herbst und Winter.

  8. #7
    Lena
    Guest
    Schönes neues Thema, gefällt mir gut!
    Ich bin ca. 3 mal die Woche im Fitnessstudio (ca. 1,5h). Dann fahre ich noch sehr gerne Rad, da ich aber meistens nicht weiß wohin ich fahren soll, sind es immer recht kurze Strecken, so ca. 20min am Tag. Seltener auch mal ne Tour zu meinen Eltern (23km).
    Außerdem gehe ich noch (Hallen-)klettern und möchte mich, wenn das Semester wieder anfängt wieder für's Trampolinturnen anmelden (2h/ Woche).
    Ich hoffe auch, dass ich noch was abnehmen kann, habe mir nun auch das Sunwarrior Proteinpulver geleistet und esse nun auch wieder ab und an (gekochte) Hülsenfrüchte etc. ... mal sehn ob's klappt!

  9. #8
    Ralph
    Guest
    Zitat Zitat von Lena Beitrag anzeigen
    Ich hoffe auch, dass ich noch was abnehmen kann, habe mir nun auch das Sunwarrior Proteinpulver geleistet und esse nun auch wieder ab und an (gekochte) Hülsenfrüchte etc. ... mal sehn ob's klappt!
    Wieso sollten Protein-Pulver und gekochte Hülsenfrüchte beim Abnehmen helfen?

    Ich esse weder das eine noch das andere, und habe dennoch keine Gewichtsprobleme - also notwendig scheint keins davon zu sein (jedenfalls nicht für mich).

    LG, Ralph

  10. #9
    Lena
    Guest
    Hallo Ralph,
    "Ob's klappt", war jetzt eher auf das allgemeine Projekt bezogen, nicht auf die oben genannten Punkte.
    Da ich allerdings weder Fleisch, Fisch oder Eier esse, lediglich ab und an etwas (Rohmilch-)Käse, denke ich nicht, dass mein Proteinbedarf nur durch grüne Blätter und Nüsse gedeckt werden kann ... daher greife ich(!) zu oben ganannten Alternativen. Das ist sicher nicht optimal, für mich jedoch vertretbar, da ich beides sehr gut vertrage und auch mit 80% Rohkost zufrieden bin

  11. #10
    Ralph
    Guest
    Zitat Zitat von Lena Beitrag anzeigen
    Hallo Ralph,
    "Ob's klappt", war jetzt eher auf das allgemeine Projekt bezogen, nicht auf die oben genannten Punkte.
    IC.

    Zitat Zitat von Lena Beitrag anzeigen
    Da ich allerdings weder Fleisch, Fisch oder Eier esse, lediglich ab und an etwas (Rohmilch-)Käse, denke ich nicht, dass mein Proteinbedarf nur durch grüne Blätter und Nüsse gedeckt werden kann ... daher greife ich(!) zu oben ganannten Alternativen. Das ist sicher nicht optimal, für mich jedoch vertretbar, da ich beides sehr gut vertrage und auch mit 80% Rohkost zufrieden bin
    Was wäre Denn aus Deiner Sicht optimal?

    LG, Ralph

  12. #11
    Lena
    Guest
    Naja, eigentlich bin ich schon der Meinung, dass authentischer, evtl. gesünder wäre, zumindest auch rohen Fisch und rohe Eier zu integrieren. Aber abgesehen davon, dass ich dies vor allem ethisch ablehne, ekelt es mich auch sehr, wenn ich mir vorstelle, Fisch und Eier roh zu essen (okay, außer Sushi vielleicht ).

  13. #12
    sanibelle
    Guest
    @Lena: Es gibt da dieses vegane Kraftsportlerforum und die sehen nicht so aus als hätten sie irgendeinen Proteinmangel. Da find ich Calisthenics und Body-Weight-Exercises(Eigengewichtübungen) faszinierend weil keine oder kaum Geräte erforderlich.

    Ich lass Sojabohnen keimen und beim Keimen bildet sich das Phasin zum großen Teil ab. Die schrot ich dann ein bisschen für gedörrtes Brot oder streu die Sprossen über meinen Salat.
    Sicherheitshalber kann man die Sprossen auch noch kurz blanchieren, das mach ich aber nicht.

  14. #13
    Ralph
    Guest
    Zitat Zitat von Lena Beitrag anzeigen
    Naja, eigentlich bin ich schon der Meinung, dass authentischer, evtl. gesünder wäre, zumindest auch rohen Fisch und rohe Eier zu integrieren. Aber abgesehen davon, dass ich dies vor allem ethisch ablehne, ekelt es mich auch sehr, wenn ich mir vorstelle, Fisch und Eier roh zu essen (okay, außer Sushi vielleicht ).
    Zum Thema Ekel hab' da mal etwas für Dich:

    LG, Ralph

    PS: Ich habe mit rohen Eieren begonnen - hatte da zuvor auch einen immensen Ekel ... heute ist es für mich selbstverständlich, bei Bedarf rohe Eier zu essen.

  15. #14
    Lena
    Guest
    Hallo sanibelle,
    danke für den Link
    Das sind aber eben keine rein rohköstlich essende Veganer (okay, bin ich ja auch nicht), aber solch teilweise großen Mengen an Saitan, Sojaprodukten etc., möchte ich eben nicht verzeheren, das halte ich für ungesund.
    Mal sehen, wie es klappt mehr Eiweiß zu integrieren, ist ja auch eher so eine Art Experiment.
    Stimmt, über diese BWE habe ich auch schon recht viel gelesen... gehe aber dennoch lieber ins Fitnessstudio, 19€ im Monat empfinde ich als absolut in Ordnung, zumal auch noch diverse Kurse inklusive sind.

    So jetzt habe ich irgendwie Lust auf Käse... werde mal in die Stadt fahren und mir welchen besorgen. Bis bald!

  16. #15
    Lena
    Guest
    Dank Ralph!

    Vielleicht wage ich mich ja eines Tages mal an Eier, ich will nichts von vorn herein ausschließen...

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •