Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Pferdefleisch roh gegessen sehr lecker

  1. #1
    Markus
    Guest

    Pferdefleisch roh gegessen sehr lecker

    Hi, ich hab heute das erste Mal mit jemand anders aus dem Forum Pferdefleisch roh gegessen.

    Also ich war sehr positiv überrascht. Ich hatte es mir viel intensiver nach Pferdegeruch schmeckend vorgestellt, doch es war relativ neutral, sehr mild und fein.

    Mein Stück hatte 300 Gramm und das Filet-Fleisch war so schön weich, dass man einfach davon abbeissen konnte. Manchmal vorne mit den Schneidezähnen ein bisschen sägen, aber ansonsten butterweich ohne jegliches Werkzeug essbar.

    Für mich bisher eindeutig das beste Fleisch das ich roh hatte - schmeckt mir besser wie Rind und es war auch gar nicht einmal so teuer. Obwohl ich jetzt immer mehr in Richtung Fisch ging, passte das heute sehr gut rein.

    Lustig, wir hatten uns einfach im englischen Garten zwischen die ganzen anderen gesetzt und dann einfach gegessen. Irgendwann wird alles mal zur Normalität und man denkt sich nichts mehr. Später die Hände im Fluss gewaschen und ein bisschen Blut von der Nase geputzt und man sah auch wieder ganz normal aus.



    Ich bin danach nicht müde geworden oder dergleichen - gar nichts, im Gegenteil: Hatte kurz so einen Schub durch den ganzen Körper, der sich nach Regeneration anfühlte. Wie wenn ich eine Zeit geschlafen hätte, obwohl ich wach war... also sowas gibt es bei Kochkost selten bis gar nicht.

    Pferdefleisch werde ich mir definitiv in nächster Zeit öfter holen denke ich.

    Wer hat es denn auch schon mal probiert?

  2. #2
    Samenkorn
    Registriert seit
    16.07.13
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    31
    Danke
    12
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Blog-Einträge
    21
    Hallo Markus,

    ich hatte auch schon Pferdefleisch vom Viktualienmarkt. Damals fand ich es auch gut.
    Auf Nachfrage haben sie mir erzählt, dass sie zu 10% Hafer füttern. Einen Energieschub spühre ich nahezu immer nach dem Genuss von rohen Tierischem.
    Es lohnt sich auch mal beim Wildhändler am Viktualienmarkt vorbei zu sehen. Dort gibt es auch Fasan und demnächst wohl auch bald wieder Wildente.

  3. #3
    Markus
    Guest
    Hi Christian,

    10% Hafer würde ja passen. Sowas ist tolerabel finde ich.

    Danke für den Tipp mit dem Wildhändler. Ja, der Viktualienmarkt bietet noch Einiges an Entdeckungspotential, insbesondere beim Tierischen. Auch die Fischhändler haben hin und wieder spezielle Sachen.

    Wenn du magst, können wir uns ja auch mal Treffen auf ein Pferdefilet oder dergleichen im englischen Garten.
    Oder wir treffen uns mal zu dritt oder viert - ist meist noch lustiger :-)

    Schönen Abend

  4. #4
    Samenkorn
    Registriert seit
    16.07.13
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    31
    Danke
    12
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Blog-Einträge
    21
    Hi Markus,

    ja wenn ich mal wieder in der Gegend bin gerne. Ursprünglich komme ich ja aus der Nürnberger Gegend.
    War damals beruflich in Dachau und habe mich immer wieder gerne am Viktualienmarkt mit Fisch und Fleisch eingedeckt.
    Denn Tropenfrucht-Händler wirst du wohl auch kennen. Aber der ist eh sau teuer.

  5. #5
    Markus
    Guest
    Hi Christian,

    falls du mal in der Gegend bist, gib gerne Bescheid wenn es sich zeitlich ausgeht :-)

    Ja, der Exoten-Müller hat wirklich außergewöhnliche Sachen. Da ist eigentlich jedes Mal eine ganze Latte an Dingen dabei, die ich noch nie gesehen habe. Hab mir heute dort ein paar Litschies mitgenommen ;-) - und der ist wirklich teuer, das stimmt. Die Rambutans habe ich z.B. als mehr als doppelt so teuer in Erinnerung wie bei orkos... ;-)

    Daneben den Saftstand mag ich auch noch gerne. Der hat auch Weizengras... ;-)

    Schöne Grüße nach Nürnberg!

  6. #6
    Samenkorn
    Registriert seit
    16.07.13
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    31
    Danke
    12
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Blog-Einträge
    21
    Bin momentan in Bonn

Ähnliche Themen

  1. Sehr erschreckende Dokumentation
    Von Neffe im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.13, 14:54
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.07.13, 15:58

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •