Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nüsse und Trockenobst

  1. #1
    palimp
    Guest

    Nüsse und Trockenobst

    Ich dachte, ich erstell mal ein paar Oberthemen zur Diskussion. Hier über Nüsse:

    Mir ist aufgefallen, dass manche Nüsse oben schwimmen, wenn ich welche einweiche. Ich gehe davon aus, dass die nicht mehr gut sind und schmeiße sie weg....
    Weicht ihr auch Trockenobst ein?

    wie lange lässt ihr die Nüsse einweichen. Esst ihr sie dann sofort oder kann man sie danach trocknen lassen und später essen?

  2. #2
    Sprössling Avatar von Klappstuhl88
    Registriert seit
    07.03.15
    Ort
    IKEA Regal16 Fach 5
    Beiträge
    57
    Danke
    0
    Danke erhalten: 69 Mal in 14 Posts
    Ich hatte noch eine Tüte mit geschälten Haselnüssen irgendwo in der Küche gefunden. Aber ich wusste nicht genau wie alt die sind. Habe nur ein bisschen davon heute mittag gegessen. Mein ganzer Magen stülpte sich um , ich hätte mich beinahe erbrochen. Also so was habe ich jetzt auch noch nicht erlebt.

    Man sagt ja , dass man Nüsse nicht länger als ein Jahr aufbewahren soll. Und das waren ja zudem auch noch geschälte Nüsse, die ja noch schlechter geschützt sind.

  3. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    4.152
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Einträge
    285
    Gute Erinnerung, ich habe am Sonntag beim Ausmisten in der Speisekammer noch eine Testpackung Nüsse (Orkos) vom letzten Jahr gefunden.
    Die werde ich in Kürze auch mal aufbrauchen ...
    Sie wurde sogar vakuumiert. Ich bin gespannt, wie sich das in der Qualität äußert.
    Ich hoffe dir geht es inzwischen schon wieder gut? Mit Haselnüssen stehe ich etwas auf Kriegsfuss, die allergischen Reaktionen von früher sitzen mir noch immer in den Knochen. Wahnsinn, wie so etwas prägen kann ... Inzwischen könnte ich sicher wieder ein paar essen.

  4. #4
    Urwaldriese Avatar von Uwe
    Registriert seit
    22.08.14
    Ort
    Ostrau Sachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    527
    Danke
    56
    Danke erhalten: 103 Mal in 83 Posts
    Blog-Einträge
    15
    Kann ich bestätigen!
    Irgendwie sträubt sich alles, schon beim Gedanken.
    Ich könnte mir vorstellen, dass man sich mit vergammelten Nüssen die Leber versauen kann.
    Sind wahrscheinlich Pilz-Toxine oder so etwas.
    Ich esse kaum noch Nüsse, selbst im Winter nicht...

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •