Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Suche einstieg in die Rohkosternährung

  1. #1
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts

    Question Suche einstieg in die Rohkosternährung

    Hallo,

    Ich bin 17 Jahre alt, und möchte aus verschieden Gründen Rohkosternährung ausprobieren (Depressionen, Akne, Etc..)
    habe mehrfach gelesen das dies wohl helfen kann.

    Ich sehe aber leider auch einige Probleme:
    - als Kind habe ich über Jahre hinweg ausschließlich Süßigkeiten und Fastfood gegessen. Esse ich jetzt einen Apfel (oder andere Früchte) habe ich sofort Ausschlag am Mund.
    mit Getreide ist es ähnlich, nicht ganz so schlimm.
    - durch Depressionen habe ich nicht den antrieb und die kraft, die man braucht, um viele Sachen einzukaufen oder zubereiten. Ich mache zurzeit eine Therapie.
    Ich kriege es gerade einmal hin mich zu meinem Ausbildungsplatz zu schleppen.
    - Viele Früchte und Gemüsesorten die immer mal wieder erwähnt werden, kenne ich nicht. Ich habe generell keine Ahnung von Nahrungsmitteln. Deswegen das ganze Fertig-essen...


    Bevor ich Antidepressiva gegen die Depressionen oder Isotretinoin gegen die Akne nehme möchte ich es lieber auf eine "sanfte" art versuchen.

    fragen an euch:

    - ist das die richtige Ernährung für mich? Ich gehe seit 3 Monaten ins Fittnesstudio weil ich einfach zu schwach bin und zu schwach aussehe. Ist das mit Rohkosternährung vereinbar?
    ab und zu würde ich Wahrscheinlich Trotzdem noch ein Stück "gutes" fleisch (Bio Putenbrust) essen.
    - ich suche einen möglichst einfachen und unkomplizierten Einstieg in dieses Thema. Könnt ihr mir diesen geben? Ich suche so etwas wie eine Anleitung was ich einkaufen soll (Wo??)
    und Wie ich zubereiten soll.

    Vielen Dank schonnmal im Vorraus :)

    Grüße

  2. #2
    Bob
    Guest


    1. was für eine Ausbildung machst Du?
    2. wie groß bist Du bei welchem Gewicht?
    3. wieviel Alkohol, wieviele Partys, rauchst Du?
    4. wie sieht es mit Deinem finanziellen Möglichkeiten aus?
    5. wie willensstark schätzt Du Dich selber ein auf einer Skala v. 1-10
    6. bist Du bereit viel zu lesen
    7. trinkst Du Milch oder isst Milchprodukte
    8. Magst Du Fisch? Makrele, Hering, Lachs z.B
    9. Wieviel Brot ist Du?
    10. Wieviel Fleisch/Wurst

    Edit: hast Du einen Mixer im Haus?
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:20 Uhr)

  3. #3
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Hallo Bob,

    Danke für dein Interresse:

    1. Mechatroniker (Automatisierungstechnik)
    2. 171cm bei 68Kg
    3. Alkohol nur 1-2 mal im Monat, Party eher garkeine, wenn Alkohol dann in der kneipe. Bin überzeugter Nichtraucher
    4. Habe im Moment 600€ vom Ausbildungsgehalt frei zur Verfügung. Das ändert sich allerdings Drastisch sobald ich in eine eigene Wohnung ziehe.
    5. Kann ich schlecht sagen. habe schonmal versucht, morgens nurnoch Müsli, jeden tag stets obst etc. ist aber immer irgendwo drann gescheitert.
    weils nicht da war oder weil einfach der antrieb fehlte in die küche zu gehen und sich etwas zu machen. es war beqemer in die schublade neben sich zu greifen wo ein kartoon snickers lebt.
    ich würde mich einschätzen mit einer 7 unter idealbedingen, das alles da ist etc.
    6. ich hänge schon viel zuviel im internet. da bin ich auch gerne bereit viel zu dem thema zu lesen. (hab ich auch schon)
    7. Milch trinke ich garnicht, höchstens mal kakao (selten) oder mal schokopudding
    8. Fisch ist überhaupt nicht meine welt (fischstäbchen schon - aber die sind ja jetzt nicht so gesund oder?) habe mal bei nordsee gegessen, und das hat mir garnicht geschmeckt.
    9. ich esse gerne viel Körnerbrot wenn welches da ist, mit fleischwurst oder paniertem fertig schnitzel (oder saure gurken manchmal sehr gerne!)
    10. alles was mit pute zutun hat esse ich gern, auch frikadelle, schnitzel oder hackbraten.. (meistends abends vor dem fernseher) da läuft mir das wasser im mund zusammen.. könnte das aber reduzieren..

    ansonsten:

    1. kiwi, ananas (nur in ganz geringen mengen), birnen
    2/3. Arbeitstag: morgends erstmal nichts, dann fahre ich auf dem weg zur arbeit beim netto vorbei hohle mir 4 fertiggebackene 0,13€ Brötchen und eine Packung Schweinebraten/Fleischwurst/salami. das esse ich dann gegen 9uhr zum frühstück.
    Mittagessen meistens in der pommesbude, beim chinesen oder mcdonald, selten dönerladen oder pizzeria. zum abend wird oft gegrillt, dann esse ich gerne kartoffelsalat mit würstchen, steak, etc wenn nicht gegrillt wird greife ich zu snickers, duplo oder eiscreme. an einem nichtarbeitstag ist alles genauso nur halt die brötchen nicht vom netto sonder aus der bäckerei (die kauft dann mama ) und zum mittag gibt es halt was so gekocht wird also zb nudeln, reis oder chili.. halt normale gerichte..


    merkwürdigerweise bin ich überhaupt nicht dick, bei den 68Kg sind zwar kaum muskeln dabei aber immerhin bin ich auchnicht besonders fett. Vieleicht hab ich einen ticken zuviel Bauchspeck, das war es dann aber auch.

    Leider hab ich keinen, nur einen Pürierstab, keinen richtigen mixer (nur den mit diesen wirbeln für kuchenteig)

    Grüße
    Geändert von KTMforever (18.07.13 um 19:43 Uhr)

  4. #4
    Bob
    Guest
    Hi KTMforever,
    Antwort kommt morgen. Es fehlt gerade an Zeit.
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:03 Uhr)

  5. #5
    Ralph
    Guest
    Hi KTMforever,

    ich pfusche Bob hier mal nicht ins Handwerk (er macht seine Sache gut) - nur zwei Kleinigkeiten, die mir grad einfallen:
    • Du kannst bei Deiner Ernährung schon vieles verbessern, ohne gleich auf 100% Rohkost zu wechseln (z.B. indem Du auf Pommes und Snickers verzichtest, womöglich auch gleich noch auf Waren aus glutenhaltigem Getreide; oder indem Du mal was Grünes mit Blättern ist - z.B. Lindenblätter von einem Lindenbaum, die kosten auch nichts - nur die Suche nach einer Linde, die viell. nicht grad an einer vielbefahrenen Straße steht).
    • Pute kann man auch roh essen.


    LG, Ralph

  6. #6
    Bob
    Guest
    Du solltest als erstes mal abklopfen welches Obst/Gemüse Du roh überhaupt verträgst. Nicht das Du noch aus den Latschen kippst wegen irgendeiner Unverträglichkeit

    Besorge Dir für die nächsten Tage fürs Frühstück mal jeweils 100g- 250gr oder auch mehr...

    Tag1: Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Kirschen.

    Tag2: Bananen, Papaya, Weintrauben (rot und weiß)

    Tag3: Pfirsich, Clementinen, Passionsfrüchte

    Tag4: Kirschtomaten, Aprikose, Orange, Mango*

    Tag 5:Paprikaschote, Gurke, Zuccini, Avocado

    Tag 6: Brommbeeren, Melone, Nektarine

    Tag 7: Fenchel, Kohlrabi, Champignon, Grapefruit

    Tag 8: Möhrchen, Radieschen, Tomaten, Sharon

    Tag 9: Rotkohl, Weißkohl, Kopfsalat

    Tag 10: Sellerie, Rote Beete, Chicoree

    Tag 11: Spinat, Ruccula, Feldsalat, Feigen

    Das Chaotische ist beabsichtigt. Belastungstest sozusagen.

    Dazwischen 1,5 Std pausieren.

    Zu den Gemüsen kannst Du Öl verwenden. Rapsöl oder Olivenöl von Rapunzel
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:28 Uhr)

  7. #7
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Du gibst dir aber echt mühe mit mir! danke dafür :*

    ich soll 4 sachen zum frühstück essen mit jeweils 1,5 std pause? (4*1,5 = 6 Stunden frühstücken?)
    auf der arbeit habe ich leider nicht die möglichkeit mal eben einen kleinen snack einzunehmen. ich könnte höchstens:



    Frühstück zuhause(6Uhr); Frühstück in der Firma(9:15Uhr); Mittagessen (12:30Uhr); Abendbrot (7Uhr)

    Tag 1: Erdbeeren; Blaubeeren; ???; Himbeeren
    Tag 2:
    Kirschen; Bananen; ???; Papaya
    ...

    Die Fragezeichen deshalb, weil ich da ja was pommesmässiges brauche.. oder soll ich da trd eine frucht/gemüse einsetzen? dann würde ich einfach solange das essen bis ich satt bin. das wäre dann sogar 100% Rohkost

    Grüße
    Geändert von KTMforever (19.07.13 um 16:21 Uhr)

  8. #8
    Bob
    Guest
    Wie schnell hast Du auf den Apfel, Kiwi, Ananas reagiert?
    Geändert von Bob (19.07.13 um 21:44 Uhr)

  9. #9
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    ja.. innerhalb von 3-5 minuten

  10. #10
    Bob
    Guest
    Ach so! Dann verteile sie halt wie de meinst.

    Die Fragezeichen deshalb, weil ich da ja was pommesmässiges brauche.. oder soll ich da trd eine frucht/gemüse einsetzen? dann würde ich einfach solange das essen bis ich satt bin. das wäre dann sogar 100% Rohkost
    Da Du eh schon Tagsüber Früchte und Gemüse isst. Wäre es praktisch und sinnvoll auch Pommes, halben Hahn, Bockwust, Majo, Kottlett, Athena-Grillteller usw. mit zu essen. Dann wissen wir gleich automatisch sozusagen, ob Du das auch verträgst und müssen das nicht noch extra und separat testen

    beste Grüße
    Bob
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:30 Uhr)

  11. #11
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Ok, habe meiner mum schon gesagt was sie kaufen soll^^ habe leider nur ein motorrad und kein auto, sonst hätte ich es selbst gemacht.
    besonders angetan ist sie von der idee nicht:

    "du brauchst doch proteine"
    "das ist ja auch nur zum frühstück mama"

    ich glaube es wird verdammt schwierig sie von dem probemonat rohkost zu überzeugen. und leider bin ich da auf sie angewiesen, weil ich es nicht einkaufen und spätestens in der eigenen wohnung auchnicht bezahlen kann..

  12. #12
    Bob
    Guest
    und leider bin ich da auf sie angewiesen, weil ich es nicht einkaufen und spätestens in der eigenen wohnung auchnicht bezahlen kann..
    Kannst Du Dir Käse leisten?
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:32 Uhr)

  13. #13
    Samenkorn Avatar von KTMforever
    Registriert seit
    18.07.13
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    ich vertrage analogkäse Ziegenkäse hatte ich meine ich irgendwann mal auf dem döner.. hatte keinen ausschlag.
    ich erinner mich das ich als kleines kind gouda mit nutella gegessen habe.
    ansonsten finde ich käse geschmacklich nicht so den burner.. (ausgenommen Käsesoße -> Nachos )

  14. #14
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    4.147
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Einträge
    285
    Grüß euch und durchaus "Willkommen" an KTM,

    aber kann es sein, dass es hier um eine Vergackeierung handelt?

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  15. #15
    Bob
    Guest
    Rindfleisch-Carpaccio:
    http://www.google.de/imgres?start=11...47,s:100,i:145


    Sashimi-Carpaccio: http://1.bp.blogspot.com/_v4r-yb-7x7...ture%2B031.jpg

    Kannst Mutti also einen schönen Gruß bestellen es gibt Proteine und ich werde dich zwingen stündlich 8 rohe Eigelb zu essen
    Geändert von Bob (19.07.13 um 22:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fachberater/in für Rohkosternährung (IHK)
    Von Kulinaristin im Forum Treffen und Workshops
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.13, 17:47
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.13, 21:08
  3. Buchempfehlung zum Einstieg
    Von Bonnie2000 im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.13, 13:27
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.13, 23:34

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •