Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Naturkosmetik zum Selbermachen - roh und essbar

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287

    Naturkosmetik zum Selbermachen - roh und essbar

    Grüß euch,

    Katharina Fuchs erzählte mir kürzlich, dass sie einen Art Kurs besuchte wie man Körperpflege selbst herstellen kann, die auch essbar ist.
    Dazu hat sie einen Beitrag geschrieben, der 2. Teil mit Rezepten folgt bald: http://allesroh.net/2013/07/13/natur...-eigener-hand/

    - - - -

    Dazu etwas "Senf" von uns:

    Ich war jetzt ca. 2 Wochen zelten und hatte u.a. Olivenöl fuer die Haut benützt. Und ratet mal was mein Mann meinte ... wie kann ich nur das teure Bio native (Kaltpressung) Olivenöl verwenden. Naja, da ich es ohnehin selbst gekauft hatte, flutschte das wie nix meinen Rücken runter ;-)
    Das meiste verwendetete ohnehin er für Salate (wo ich eher wieder meine, das teure Öl *hihi*)

    Und zu dem Thema noch eine eventuell interessante Sache: Vor ca. 4-5 Wochen wollte mein Sohn in seinem Zimmer einschlafen und eine Gelse (Stechmücke) hinderte ihn daran. Er suchte einen Gelsenstecker oder etwas ähnliches im Haus. Ich sagte ihm, das finde ich gar nicht gut. Er soll regelmässiger auch wieder Kokosnusssaft bzw Kokosnussstücke essen, dann mögen die Gelsen seinen Geruch nicht. Das saß etwas .. dann sagte ich ihm: "Du könntest auf die Schnelle auch ein Kokosnussöl nehmen, das verwendet ich eh fast nicht, ist in der großen Küchenlade." Das holte er gleich und schmierte sich damit ein (festere Konstenz wegen Temperatur). Und tatsächlich, bis zum Urlaub sagte er: Das Kokosöl wirkt noch immer ... keine Gelse kommt zu mir.

    Es dauert wohl noch etwas, bis mein Kokosölglas das ich einmal geschenkt bekam, zu Ende verbraucht ist ;-)

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Grüß euch,

    hier ist die angekündigte Fortsetzung mit Rezepten: http://allesroh.net/2013/07/15/natur...-eigener-hand/

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  3. #3
    Min
    Guest

  4. Der folgende Benutzer sagt Danke an Min für diesen Beitrag:

    Angelika (16.07.13)

  5. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.181
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.018 Mal in 735 Posts
    Blog-Einträge
    287
    Oh ja, das ist auch immer wieder beliebt das Video :-)

    Es gibt da noch ein paar andere Tricks auch .. (aber jetzt war ich für heute lang genug wach ..)

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  6. #5
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Ich find das Thema super-interessant! Trotz Rohkost bin ich halt immer noch ein Modepüppchen... ... und würd mich echt freuen, wenn's zu dem Thema noch mehr Tips gibt! Wobei ich echt erstaunt bin, wieviel WENIGER Kosmetik ich jetzt nach so kurzer Roh-Zeit schon brauche...
    @Min: Megan Elizabeth find ich echt klasse! Hast du die Schachen aus ihrem Video schon ausprobiert?

  7. #6
    Min
    Guest
    @Zoe
    Ich war früher ein Makeup-Junkie. Bekam bei Douglas 10% Stammkundenrabatt (mit Kundenkarte bekommt man normalerweise 5%). Aber nun habe ich nachgelassen. Oder bin befreit. Je nachdem wie man es sieht.
    Mein wichtigstes Tool ist aber mein Abdeckstift von Dr. Hauschka aus dem Reformhaus. Wüsste nicht wie ich das selbst zusammenmischen könnte.
    Ich habe im Winter öfters den Roterüben (Rote Beete) Trick aus einem anderen Video von Megan Elizabeth angewendet. Für Lippen und Wangen. Funktioniert super! Ich habe auch ein Oberteil in dieser Farbe.
    Letztens habe ich Kirschen gegessen und war etwas bunt um den Mund. Da kam mir die Idee mit dem Kirschenlippenstift. Hat bis zum nächsten Essen gehalten.

    @Angelika
    Danke für den Naturkosmetik-Link! Man muss dazu motiviert werden. Ich kaufe ohnehin sogenannte "Naturkosmetik". Aber ich sollte sie selbst herstellen. Pures Kokosöl oder Olivenöl kann man sich ja nicht ins Gesicht schmieren. (Kann schon....aber naja.) Die Fluoridzahncremen sind auch nicht die beste Wahl!
    Bitte gib uns mehr Rezepte!!!

  8. Der folgende Benutzer sagt Danke an Min für diesen Beitrag:

    Zoe (21.07.13)

  9. #7
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Hi Min,
    das mit der Roten Beete werd ich demnächst mal probieren
    Ist der Dr. Hauschka-Abdeckstift gegen Pickel oder Augenringe?
    LG
    Zoe

  10. #8
    Min
    Guest
    Liebe Zoe,

    es steht Cover Stick drauf. Eher für Hautunreinheiten geeignet. Von Makeup und Puder habe ich mich gänzlich getrennt.
    Gegen Augenringe hat Dr. Hauschka nichts spezielles. Aber man kann auch von dem Makeup (Translucent Make-up) einige Tupfer unter die Augen geben und einklopfen.

    LG
    Min

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •