Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Wo kauft und bestellt ihr?

  1. #1
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts

    Wo kauft und bestellt ihr?

    Hallo zusammen!

    Irgendwie ist es ein uraltes Thema in der Rohkost: wo bekommt ihr euer Essen her? Es interessiert mich jetzt aber mal wieder aus aktuellem Anlass: Ich hab mir jetzt nach einiger Zeit Rohkost mal eine Übersicht verschafft über meine Quellen für die jeweiligen Lebensmittel.

    Kurz gefasst:
    - europäisches/regionales Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt, im Bioladen oder im Supermarkt (von all dem leider nur ca. 60% Bio aus finanziellen Gründen...)
    - tierisches (Fisch, Rohmilchkäse, Demeter-Eier) auf dem Wochenmarkt
    - junge Kokosnüsse, Mangos, Durian im Asialaden
    - Nüsse, Samen, Trockenfrüchte, Exoten und andere Spezis bei Orkos
    - Wildgrün vor der Haustür, im Park, vom Balkon

    Ich hab jetzt Orkos auch mal preislich verglichen mit anderen Versendern und war irgendwie überrascht, dass die oft die günstigsten sind. Sogar hier und da günstiger als der Bioladen und Wochenmarkt. Tropenkost scheint für asiatische Exoten mal ne Alternative zu sein. Aber sonst... P4F ist echt teuer. Und Keimling auch, zudem sind die mir was die Rohkost-Qualität betrifft irgendwie suspekt. Das ist vermutlich völlig unberechtigt, aber irgendwie...Hm.

    So, bin gespannt, wie ihr an euer Futter kommt!

    VG
    Zoe

  2. #2
    Wilder Busch Avatar von zweiSeelen
    Registriert seit
    01.06.13
    Ort
    München
    Beiträge
    127
    Danke
    11
    Danke erhalten: 17 Mal in 11 Posts
    Hallo,

    gute Idee!

    ich kaufe derzeit meist wie folgt:
    - Obst, Gemüse und Südfrüchte meist aus dem Supermarkt oder vom Obsthändler. Aus dem Bioladen selten, nur wenn sie ein besonders gutes Angebot haben, oder sehr reife Früchte weg müssen.
    - lokales Saisonales: direkt vom Feld, wenn sich die Möglichkeit bietet.
    - Tierisches: Bioeier aus dem Supermarkt oder einem darauf spezialisierten Händler. Falls sich Käse bei mir durchsetzt, so hat eine große lokale Metzgereikette eine gute Auswahl an Rohmilchkäse.
    - Nüsse, Samen und zum Keimen: aus dem Bioladen
    - Trockenfrüchte: Datteln aus der Drogerie (und immer wieder aus anderer Quelle), Feigen in einem Lebensmittelgeschäft, spezialisiert auf Waren aus der Türkei.
    - Honig: Ein früherer Nachbar aus meiner Heimat ist Imker. Da bevorzugt seinen Waldhonig.
    - Wildpflanzen: im Park nebenan

    Bezüglich Datteln habe ich in einem Rohkostblog folgende Seite als Link gefunden: klick
    Der Preis ist außergewöhnlich gut. Hat da schon mal jemand bestellt? Habe ich heute gemacht, werde berichten.

    LG
    Geändert von zweiSeelen (08.07.13 um 21:50 Uhr)

  3. #3
    Ralph
    Guest
    Was versteht Ihr denn unter "Supermarkt"? Okay, wir kaufen gelegentlich bei ReWe, aber Großmärkte wie Globus, Kaufland, Marktkauf, Big, aber auch Discounter wie Norma, Aldi, Lidl, Penny sehen uns so gut wie nie von innen ...

    LG, Ralph

  4. #4
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Zitat Zitat von zweiSeelen Beitrag anzeigen
    - Nüsse, Samen und zum Keimen: aus dem Bioladen
    - Trockenfrüchte: Datteln aus der Drogerie (und immer wieder aus anderer Quelle), Feigen in einem Lebensmittelgeschäft, spezialisiert auf Waren aus der Türkei.
    ...
    Bezüglich Datteln habe ich in einem Rohkostblog folgende Seite als Link gefunden: klick
    Der Preis ist außergewöhnlich gut. Hat da schon mal jemand bestellt? Habe ich heute gemacht, werde berichten.
    Bei Nüssen, Samen, Datteln und anderen Trockenfrüchten bin ich sooo vorsichtig wegen der Rohkostqualität bzw. Trocknungstemperatur! Zu Orkos hab ich da das größte Vertrauen... was sagen denn andere hier dazu? Hab ich typischen Rohkost-Verfolgungswahn oder sind meine Bedenken berechtigt??? Zum Teil teilen z.B. Biohersteller ja ganz offen mit, dass deren Früchte bei 80° oder was weiß ich getrocknet werden.
    VG
    Zoe

  5. #5
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Hallo Ralph!

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Was versteht Ihr denn unter "Supermarkt"?
    Hm, eigentlich alles, was du unten aufzählst. Bei mir liegen aber Edeka, Netto und Lidl zufällig um die Ecke, deswegen bin ich meist dort.

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Okay, wir kaufen gelegentlich bei ReWe, aber Großmärkte wie Globus, Kaufland, Marktkauf, Big, aber auch Discounter wie Norma, Aldi, Lidl, Penny sehen uns so gut wie nie von innen ...
    Warum? Ich habe irgendwie schon hier und da gelesen, dass Rohköstler, WENN, dann bei Rewe einkaufen. Gibt es dafür einen Grund? Ich war bisher selten bei Rewe und kenne die Kette kaum.
    Hinsichtlich der Obst- und Gemüsequalität konnte ich bei den meisten Supermärkten nicht viele signifikante Unterscheide feststellen. Die Auswahl (Vielfalt) unterscheidet sich allerdings schon sehr.

    VG
    Zoe

  6. #6
    Wilder Busch Avatar von Farawla
    Registriert seit
    22.04.13
    Ort
    Erfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Danke
    1
    Danke erhalten: 55 Mal in 39 Posts
    Ich mache es so ähnlich wie ihr:

    - Früchte wie große Papayas, Pitahayas kaufe ich im Großmarkt (Kaufland, Globus) manchmal auch im Rewe die Papayas
    - Kokosnüsse, Kräuter und Tomaten bestelle ich zurzeit bei der Biokiste aus meiner Stadt
    - Gemüse, Salate, anderes Obst (z. B. Feigen) kaufe ich im tegut (hat eigentlich fast alles in konventioneller und in Bioqualität) in Bioqualität
    - manche Kräuter, Gemüse und Eier kaufe ich im vertrauenswürdigen Bioladen, dessen Besitzer und Mitarbeiter ich persönl. kenne
    - Durian und Erdnüsse kaufe ich im Asia Großhandel um die Ecke (Erdnüsse wurden von mir bereits zweimal auf Keimfähigkeit getestet)
    - spezielle Früchte und manchmal auch Gemüse bestelle ich bei Orkos, seltener P4F (welche ich allerdings als sehr gut befinde)
    - Wildkräuter hole ich meist aus dem Park der gleich hier bei mir ist, seltener aus dem Wald (da mir dort zu viele Zecken lauern)
    - Malven, Borretsch, Eiskraut und andere Kräuter sowie schwarze Johannisbeeren gibt zurzeit aus dem Garten (5 min entfernt zu Fuß)meiner Eltern
    - Fisch esse ich seit ca. 2 Monaten nicht mehr...der Tiefkühlfisch ekelt mich gerade an. Wenn ich wieder Appetit auf Fisch bekomme, dann hole ich mir welchen aus dem "Kressepark". Dort werden Forellen, Saiblinge und Co. gehalten (ohne Antibiotika, aber sicher mit "schlechtem" Futter...) ist mir aber lieber als alter Fisch ...

  7. #7
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Hi Farawla,

    freu mich, dass du uns auch berichtest!

    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    - Früchte wie große Papayas, Pitahayas kaufe ich im Großmarkt (Kaufland, Globus) manchmal auch im Rewe die Papayas
    ...schon wieder Rewe! Muss ich da also doch mal hin?

    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    - Durian und Erdnüsse kaufe ich im Asia Großhandel um die Ecke (Erdnüsse wurden von mir bereits zweimal auf Keimfähigkeit getestet)
    Kaufst du die geschälten Erdnüsse von ThreeCoconutTree? Die hab ich auch schon mal gekauft! Der Preis ist ja echt unschlagbar!
    Heißt keimfähig eigentlich immer = Rohkostqualität? Irgendwo hab ich mal gelesen, dass Lebensmittel trotz Denaturierung keimen können. Ich weiß aber jetzt nicht mehr, auf welche Art der Denaturierung sich das bezieht...

    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    - Fisch esse ich seit ca. 2 Monaten nicht mehr...der Tiefkühlfisch ekelt mich gerade an. Wenn ich wieder Appetit auf Fisch bekomme, dann hole ich mir welchen aus dem "Kressepark". Dort werden Forellen, Saiblinge und Co. gehalten (ohne Antibiotika, aber sicher mit "schlechtem" Futter...) ist mir aber lieber als alter Fisch ...
    Ich hab mal eine ganz naive Frage: ist es eigentlich schwer, im Landesinneren an frischen (nicht gefrorenen) Fisch zu kommen? Hier nahe der Küste hab ich damit natürlich keine Probleme.

    VG
    Zoe

  8. #8
    Wilder Busch Avatar von zweiSeelen
    Registriert seit
    01.06.13
    Ort
    München
    Beiträge
    127
    Danke
    11
    Danke erhalten: 17 Mal in 11 Posts
    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    Bei Nüssen, Samen, Datteln und anderen Trockenfrüchten bin ich sooo vorsichtig wegen der Rohkostqualität bzw. Trocknungstemperatur! Zu Orkos hab ich da das größte Vertrauen... was sagen denn andere hier dazu? Hab ich typischen Rohkost-Verfolgungswahn oder sind meine Bedenken berechtigt??? Zum Teil teilen z.B. Biohersteller ja ganz offen mit, dass deren Früchte bei 80° oder was weiß ich getrocknet werden.
    VG
    Zoe
    Deswegen bin ich bei Nüssen auf Bio umgestiegen. Hier machen einige Hersteller Angaben über die Trockentemperatur.
    Auch bei Datteln und Feigen sagen manche Produzenten, dass diese nur in der Sonne getrocknet wurden. Das muss ich wohl oder übel glauben. Bisher bekommen sie mir.

    Was Obst und Gemüse im Supermarkt angeht, so kann ich Zoe zustimmen.

    LG

  9. #9
    Ralph
    Guest
    Zitat Zitat von zweiSeelen Beitrag anzeigen
    Auch bei Datteln und Feigen sagen manche Produzenten, dass diese nur in der Sonne getrocknet wurden.
    LG
    Sonnentrocknung ist nicht zwangsläufig Rohkostqualität. Lege mal etwas Obst auf ein Blech und stelle es in die Sonne - und dann schau mal nach 1h nach der Temperatur ... und in den Tropen oder Subtropen steht die Sonne noch höher und die Lufttemperatur ist noch höher ...

    LG, Ralph

    PS: Wer "sonnengetrocknet" statt "Rohkostqualität" auf sein Produkt schreibt, wird schon wissen, warum er das tut ...

  10. #10
    Ralph
    Guest
    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    Hallo Ralph!


    Hm, eigentlich alles, was du unten aufzählst. Bei mir liegen aber Edeka, Netto und Lidl zufällig um die Ecke, deswegen bin ich meist dort.


    Warum? Ich habe irgendwie schon hier und da gelesen, dass Rohköstler, WENN, dann bei Rewe einkaufen. Gibt es dafür einen Grund? Ich war bisher selten bei Rewe und kenne die Kette kaum.
    Hinsichtlich der Obst- und Gemüsequalität konnte ich bei den meisten Supermärkten nicht viele signifikante Unterscheide feststellen. Die Auswahl (Vielfalt) unterscheidet sich allerdings schon sehr.

    VG
    Zoe
    Spüre mal die Energie, die in den Discountern und den Großmärkten herrscht ...

    Bei ReWe geht mir das Werbe-Gedudel auch gehörig auf den Nerv, aber die haben manchmal ein recht gutes Angebot, und das Geschäft ist hier gleich um die Ecke ... aber auch da bin ich froh, wenn ich wieder raus bin.

    LG, Ralph

  11. #11
    Wilder Busch Avatar von zweiSeelen
    Registriert seit
    01.06.13
    Ort
    München
    Beiträge
    127
    Danke
    11
    Danke erhalten: 17 Mal in 11 Posts
    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Sonnentrocknung ist nicht zwangsläufig Rohkostqualität. Lege mal etwas Obst auf ein Blech und stelle es in die Sonne - und dann schau mal nach 1h nach der Temperatur ... und in den Tropen oder Subtropen steht die Sonne noch höher und die Lufttemperatur ist noch höher ...

    LG, Ralph

    PS: Wer "sonnengetrocknet" statt "Rohkostqualität" auf sein Produkt schreibt, wird schon wissen, warum er das tut ...
    Speziell bei Datteln habe ich hier wenig bedenken. Die Frucht ist doch an sehr hohe Temperaturen angepasst.
    Sogar die Dattteln aus dem Supermarkt keimen fast alle.
    Natürlich ist das Fruchtfleisch nicht mit dem Kern gleichzusetzen.
    Mir zumindest bekommen getrocknete Datteln ebenso wie 'frische', welche bis zum Verkauf gefroren gelagert wurden.
    Geändert von zweiSeelen (09.07.13 um 14:08 Uhr)

  12. #12
    Wilder Busch Avatar von Farawla
    Registriert seit
    22.04.13
    Ort
    Erfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Danke
    1
    Danke erhalten: 55 Mal in 39 Posts
    Kaufst du die geschälten Erdnüsse von ThreeCoconutTree? Die hab ich auch schon mal gekauft! Der Preis ist ja echt unschlagbar!
    Nein, das ist ne andere Firma. Aber die Kokosnüsse und die Durian sind oft vom ThreeCoconutTree
    Ich finde die Erdnüsse sogar besser als die von Orkos. Die von Orkos schmecken mir nicht so gut. Die von der Bioinsel mochte ich aber auch immer sehr gern. Und die Wilden Erdnüsse von Vitakeim sind der Hammer! Aber leider recht teuer...und süchtig machend
    Wegen der Keimfähigkeit: also mir ist es wichtig, dass sie noch keimfähig sind, denn das heißt für mich "darin steckt noch Lebensenergie". An dem "Rohkost-Dogma-Dilemma" halte ich da nicht fest

    Ich hab mal eine ganz naive Frage: ist es eigentlich schwer, im Landesinneren an frischen (nicht gefrorenen) Fisch zu kommen? Hier nahe der Küste hab ich damit natürlich keine Probleme.
    Ja, das ist leider recht schwer, wenn man nicht gerade Angler ist. Frischen Fisch kann man hier in Thüringen entweder nur selber angeln oder man kauft ihn irgendwo, wo er gezüchtet wird...
    Ich würde auch gern an der Küste leben...würd' dann bestimmt mal die Krabben probieren, die so toll schmecken sollen!

    Bei ReWe geht mir das Werbe-Gedudel auch gehörig auf den Nerv, aber die haben manchmal ein recht gutes Angebot, und das Geschäft ist hier gleich um die Ecke ... aber auch da bin ich froh, wenn ich wieder raus bin.
    Das stimmt... mich nerven immer die Lieder, die gespielt werden und die unser "Einkaufs"-Gemüt beeinflussen sollen...
    Danach hab ich immer ewig nen Ohrwurm...
    Ich hasse mittlerweile Einkaufspassagen, Großmärkte und Einkaufshäuser. Das halt ich echt nicht lange aus da drin. Danach hab ich immer so nen vollen Kopf? Und ich fühle mich dösig und wie heruntergedrückt...

    Warum? Ich habe irgendwie schon hier und da gelesen, dass Rohköstler, WENN, dann bei Rewe einkaufen. Gibt es dafür einen Grund? Ich war bisher selten bei Rewe und kenne die Kette kaum.
    Wieso kaufen Rohköstler wenn dann bei Rewe ein? Also ich finde nur sehr sehr wenige Lebensmittel im Rewe, die mir zusagen. Manchmal Bio Feldsalat, Bio Cherrytomaten, Papaya und Granatäpfel, aber sonst finde ich da nix was mir zusagt?
    Ich finde tegut echt super! Die haben sehr viel von demeter, Bioland und Naturland und auch aus der Region. Tegut gibts aber leider nur in 3 Bundesländern...so viel ich weiß

  13. #13
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    Nein, das ist ne andere Firma.
    Magst du verraten, welche? Danke!

    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    Wieso kaufen Rohköstler wenn dann bei Rewe ein? Also ich finde nur sehr sehr wenige Lebensmittel im Rewe, die mir zusagen. Manchmal Bio Feldsalat, Bio Cherrytomaten, Papaya und Granatäpfel, aber sonst finde ich da nix was mir zusagt?
    Ich finde tegut echt super! Die haben sehr viel von demeter, Bioland und Naturland und auch aus der Region. Tegut gibts aber leider nur in 3 Bundesländern...so viel ich weiß
    Also ich meinte eher, dass, wenn ein Rohköstler erwähnt, dass er in einem Supermarkt einkauft, nennt er Rewe. Ist vielleicht nur Zufall
    Nein, tegut gibt's hier leider nicht. Schade.

  14. #14
    Wilder Busch Avatar von Farawla
    Registriert seit
    22.04.13
    Ort
    Erfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Danke
    1
    Danke erhalten: 55 Mal in 39 Posts
    Magst du verraten, welche? Danke!
    Die Firma heißt "Lucky Food"

  15. Der folgende Benutzer sagt Danke an Farawla für diesen Beitrag:

    Zoe (11.07.13)

  16. #15
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Zitat Zitat von Farawla Beitrag anzeigen
    Ich würde auch gern an der Küste leben...würd' dann bestimmt mal die Krabben probieren, die so toll schmecken sollen!
    Hi Farawla,
    die Krabben werden übrigens noch auf dem Kutter in heißes Wasser geschmissen. Ich weiß gar nicht, ob das möglich ist, an rohe Krabben ran zu kommen. Außer, man fischt selber
    VG
    Zoe

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •