Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: „Advanced Glycation Endproducts“ in Lebensmitteln und Möglichkeiten zur Verringerung

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.253
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.035 Mal in 748 Posts
    Blog-Einträge
    291

    „Advanced Glycation Endproducts“ in Lebensmitteln und Möglichkeiten zur Verringerung

    Grüß Euch Ihr Lieben,

    Alina Moritz hat dieses Jahr ihre Bachelorarbeit für Ernährungswissenschaften geschrieben und dabei das Thema AGEs gewählt.
    Ich finde das wunderbar, weil es meines Wissens nach noch keine deutschsprachige Literatur dieser Art am Markt gibt.

    Da wir dazu Kontakt hatten, empfahl ich ihr anschließend, ihre Arbeit bei Grin verlegen zu lassen.
    Und so freue ich mich sehr für sie - und auch als Fan dieser Thematik, dass es der Verlag nun aufgenommen hat.

    Wer sich für das Thema interessiert, findet darin eine gute Übersicht der derzeitigen Studienlage zum Thema:

    „Advanced Glycation Endproducts“ in Lebensmitteln und Möglichkeiten zur Verringerung der GehalteBachelorarbeit, 2017, 54 Seiten
    Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie
    Hier ist der Link dorthin: http://www.grin.com/de/e-book/365384...lichkeiten-zur



    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AGEs.jpg 
Hits:	145 
Größe:	218,4 KB 
ID:	4938

    Liebe Grüße
    Angelika
    Geändert von Angelika (19.06.17 um 18:54 Uhr) Grund: Screenshot von Grin eingefügt

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Alina Nahrungsdschungel (19.06.17), Hendrik (24.07.17), Mela (19.06.17)

  3. #2
    Sprössling
    Registriert seit
    22.09.15
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Danke erhalten: 15 Mal in 14 Posts
    Vielen Dank, dass du meine Bachelorarbeit empfiehlst!
    Falls ihr Fragen dazu habt, ist jeder hier willkommen mir zu schreiben.

    LG, Alina ("nahrungsdschungel")

  4. Der folgende Benutzer sagt Danke an Alina Nahrungsdschungel für diesen Beitrag:

    Mela (19.06.17)

  5. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.253
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.035 Mal in 748 Posts
    Blog-Einträge
    291
    Gerne, ich kenne den Inhalt ja zu 100 % .


    Super für jene, die die Informationen lieber in deutscher Sprache lesen möchten finde ich auch die Übersichten, wieviele AGEs verschiedene Lebensmittel enthalten und dass deine Arbeit zeigt, dass bei manchen Angaben die gemessenen Werte gar nicht stimmen (z.B. Messfehler).

  6. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Mela (19.06.17)

  7. #4
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Liebe Alina!
    Gibt es die Bachelorarbeit auch in gedruckter Form?

  8. #5
    Sprössling
    Registriert seit
    22.09.15
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Danke erhalten: 15 Mal in 14 Posts
    Hey Mela,

    leider nein. Aber du kannst dir sie ja zuhause selbst ausdrucken

    LG,
    Alina

  9. #6
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Ich fragte, weil ich genau das nicht kann und keinen habe, der es mir ausdrucken würde.
    Schade. Trotzdem danke.

  10. #7
    Sprössling
    Registriert seit
    22.09.15
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Danke erhalten: 15 Mal in 14 Posts
    Liebe Mela,

    es gibt doch mittlerweile selbst in jeder kleineren Stadt Copyshops die das für dich drucken.
    Auch an Unis und Schulen gibts Drucker.
    Es findet sich also immer ein Weg.

    LG,
    Alina

  11. Der folgende Benutzer sagt Danke an Alina Nahrungsdschungel für diesen Beitrag:

    Mela (23.06.17)

  12. #8
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Zitat Zitat von Alina Nahrungsdschungel Beitrag anzeigen
    Liebe Mela,

    es gibt doch mittlerweile selbst in jeder kleineren Stadt Copyshops die das für dich drucken.
    Auch an Unis und Schulen gibts Drucker.
    Es findet sich also immer ein Weg.

    LG,
    Alina
    Ja, da hast du Recht, daran habe ich auch gedacht.

  13. #9
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.253
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.035 Mal in 748 Posts
    Blog-Einträge
    291
    Hey,

    ich habe eben gesehen, die Bachelorarbeit ist nun auch als Buch bestellbar (siehe Link oben, hier nochmal: http://www.grin.com/de/e-book/365384...lichkeiten-zur)

    LG
    Angelika

  14. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:

    Mela (24.07.17)

  15. #10
    Samenkorn Avatar von Hendrik
    Registriert seit
    09.10.16
    Alter
    32
    Beiträge
    24
    Danke
    5
    Danke erhalten: 6 Mal in 4 Posts
    Super klasse, danke. Ist bestellt :-)

  16. #11
    Sprössling
    Registriert seit
    22.09.15
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Danke erhalten: 15 Mal in 14 Posts
    Dankeschön Hendrik
    Aber denk dran: Es ist ne Abschlussarbeit und kein spannendes Buch

    Dafür wären eher meine anderen beiden Bücher relevant:
    1. "Kampf der Ernährungsformen"
    2. "Lebensmittel unter der Lupe"

    Alles Liebe
    Alina

  17. #12
    Samenkorn Avatar von Hendrik
    Registriert seit
    09.10.16
    Alter
    32
    Beiträge
    24
    Danke
    5
    Danke erhalten: 6 Mal in 4 Posts
    Hallo Alina, deine beiden Bücher klingen auch interessant.
    Ist es unanagemessen wenn ich dich frage was du inhaltlich so grob in deinen Büchern behandelst?
    Sind die eher sehr für Anfänger gedacht oder sind dort auch einige tiefgründigere Infos drin?
    Ich frage da ich mich ja durchaus schon eine ganze Weile mit Ernährung beschäftige, und immer auf der Suche nach neuem Input bin.
    Nur kann ich jetzt nicht unbedingt Bücher gebrauchen die mir nur ein paar grobe Basics geben - ich hoffe du verstehst was ich meine? :-)

    Deshalb hat mich ja auch deine Abschlussarbeit so interessiert.
    PS: Bin noch nicht zum Lesen gekommen, da meine Freundin sich als erste das Buch geschnappt hat ;-) :-P

  18. #13
    Sprössling
    Registriert seit
    22.09.15
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Danke erhalten: 15 Mal in 14 Posts
    Hallo lieber Hendrik,

    in meinen Büchern gehe ich schon ziemlich ins Detail und es wird ein gewisses Ernährungswissen vorausgesetzt. Du wirst durch diese bestimmt viel neues lernen, da die Inhalte in dieser Form sonst nirgends zu lesen sind. Neben vielen hochaktuellen Studien bieten dir die Bücher spannende Einblicke (z. B. über Naturvölker).
    Dir werden beide Bücher bestimmt gefallen - Besonders "Kampf der Ernährungsformen".
    Wenn du sie gelesen hast geb mir bitte Feedback!

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Alina

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •