Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Grosses Berliner Gesundheitsseminar 2013

  1. #1
    Mark Weiland
    Guest

    Smile Grosses Berliner Gesundheitsseminar 2013

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	webbanner_berliner_gesundheitsseminar_website1.jpg 
Hits:	162 
Größe:	192,8 KB 
ID:	498
    Die Hauptstadt lernt gesünder essen – Grosses Berliner Gesundheitsseminar

    Gesünder essen lernen die Berliner und die Gäste der Hauptstadt vom 27. bis zum 29. September im Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V.

    Berlin, 11. Juni 2013 Vom 27. bis 29. September 2013 können Berliner und die Gäste der Hauptstadt im Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V. ihre Ernährung neu definieren. Einfach, gesund, lecker und naturnah steht auf dem Speiseplan. Dabei zeigen und erklären Experten in Rohkost-Zubereitungs-Workshops die Zubereitungen zum Selbermachen und geben Tipps zu einem modernen und stressfreien Leben. Genascht werden darf auch und der musikalische Auftakt gehört genauso zum Programm wie das Wildkräuterfrühstück (Wanderung mit Wildkräuterverzehr) im Naturschutzgebiet am Teufelssee und der gemeinsame Ausklang am Abend.

    In vier Schritten soll jeder Seminartag zu einem erkenntnisreichen Erlebnis werden. Das Programm ist in vier Bereiche gestaffelt:

    [B]Wissen, Entdecken, Handeln und Verstehen
    Wissen: Vorträge über rohköstliche Ernährung, Wasser, Stress und Burnout, Zähne, Selbstversorgung u. a.
    Entdecken: Wildkräuterfrühstück im Naturschutzgebiet
    Handeln: vielseitige Rohkost-Zubereitungs-Workshops und Musizieren
    Verstehen: Filmvorführungen „I Won´t Go Quietly”, „More than Honey“ und „Water makes money“.

    Die Seminarreihe Großes Berliner Gesundheitsseminar, die es seit 2001 gibt, soll zu einem erkenntnisreichen und praxisnahen Erlebnis werden, das zumindest nimmt sich Veranstalter Mark Weiland vor. Dazu lädt er die Referenten Andreas Sievers, Andreas Wegener, Angela Röhrig, Birgit Schönborn, Bruno Weihsbrodt, Burkhard Hickisch, Heidemarie Fritzsche, Helge Grotelüschen, Joshua Kin, Melanie Maria Holzheimer, Maria Kageaki, Nadeen Althoff, Peter Dreverhoff, Petra Birr, Regina Franziska Rau, und Urs Hochstrasser ein.

    Mark Weiland, der seit drei Jahren Rohköstler ist, möchte mit der Seminarreihe „Großes Berliner Gesundheitsseminar“ den Weg zu einem gesunden Leben bereiten– im Einklang mit der Natur. „Hier liegt auch der Fokus dieser drei besonderen Tage. Unser Ziel ist, dass die Besucher nach der Veranstaltung mit Inspiration, viel praktischem Wissen und Begeisterung nach Hause gehen“, so Mark Weiland.

    Großes Berliner Gesundheitsseminar, vom 27. bis 29. September 2013 im Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V., Teufelsseechaussee 22 14193 Berlin

    Website: www.berliner-gesundheitsseminar.de
    Programm: www.berliner-gesundheitsseminar.de/programm/
    Anmeldung: www.berliner-gesundheitsseminar.de/anmelden/


    Anfahrt: mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    S-Bahnhof Grunewald: S-Bahn S7, Buslinien M19, 186 und 349
    ca. 30 Min. Fußweg bis zum Ökowerk
    S-Bahnhof Heerstraße: S-Bahn S5, Buslinien 218, X34, X49 und M49
    ca. 35 Min. Fußweg bis zum Ökowerk

    Mehr über den Veranstaltungsort unter www.oekowerk.de

    Ansprechpartner:
    Dipl. Komm.-Wirt Mark Weiland
    Spielhagenstr. 12
    D – 10585 Berlin
    Home Phone: +49 (0)30 – 85400027
    Mobile Phone: +49 (0)174 – 8219790
    mark.weiland@weilandfilm.de

  2. #2
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    4.153
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Einträge
    285
    Wow, das ist ja fast wie ein Kongress!
    Die Zeit (einseitiger) Vereine ist wohl längst vorbei

    Mit lieben Grüßen
    Angelika

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke an Angelika für diesen Beitrag:


Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •