Ich ernähre mich nun seit Anfang April (wieder mal) fast ausschließlich rohköstlich. Mir fällt auf, dass ich quasi ständig einen verstärkten Speichelfluss habe, also auch lange nach dem Essen. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Sagt vielleicht mein Unterbewusstes, ich solle mal was RICHTIGES essen, und mir läuft deswegen das Wasser im Mund zusammen?

Liebe Grüße – Wulf