Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neue Sorte Dattel

  1. #1
    Samenkorn
    Registriert seit
    15.05.13
    Beiträge
    25
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Neue Sorte Dattel

    Ein herzliches Hallo an alle,

    seit einiger Zeit lese ich aktiv in diesem Forum mit, hab mich dann auch angemeldet und möchte mich nun kurz vorstellen. Ich bin 33 Jahre alt und komme aus Halle.

    Ich begann mich mit dem Thema Ernährung vor ca. 5 Jahren zu befassen. Der Hintergrund war vorrangig ein alle 14 Tage auftretendes Herpesvirus. So kam ich zur Vollwertkost nach Bruker (nicht konsequent). Die Ernährungsumstellung zeigte einen begrenzten positiven Einfluss, jedoch stand ich zu diesem Zeitpunkt unter hohem Stress. Ich achtete wenig auf meinen Körper und meine Seele, tat wenig für mich und heute kann ich einschätzen, dass mir mein Körper immer wieder Hinweise (auch vor der Ernährungsumstellung) geschickt hat, um mich wachzurütteln und meine Lebenseinstellung zu verändern. Na ja, ich hab es lange übersehen bis ich dann vor 2 Jahren die Diagnose MS erhielt. Für mich brach erst einmal eine Welt zusammen und es ist immer noch nicht leicht vor allem, wenn die Ärzte einem nicht viel Hoffnung machen und das kleine bischen Hoffnung nur an Medikamente gebunden sei. Mein Körper sagte zu den Medikamenten (Spritzen) bisher ein klares -nein-!

    Auch wenn es schwer fiel rappelte ich mich auf und begann mich über Alternativen zu informieren. Ich strich Alkohol, Milchprodukte, Fleisch und Zucker (bis auf Honig) aus meinem Speiseplan. Die Sensibilitätsstörungen bildeten sich leicht zurück. Jedoch reicht mir das noch nicht. Durch weitere Informationen kam ich zur Rohkost. Ich lese viele Bücher darüber und informiere mich weitgehend. Jedoch gibt es für mich noch viele Fragen (da es auch so viele verschiedene Rohkostrichtungengibt, was zu beachten ist, welche Kombinationen...) viele Autoren, viele Meinungen - da muss ich meinen Weg noch finden und hoffe ich erhalte hier ein paar gute Anregungen von euch.

    Derzeit versuche ich mich schon an der Rohkost. Mir fällt es jedoch nicht so leicht, verfalle immer wieder in alte Gewohnheiten (selten Kochkost, zu viel Nussmuse, zu viel Trockenfrüchte, Nüsse). Davon möchte ich gern mehr Abstand gewinnen. Zudem habe ich immer wieder das Gefühl, dass ich nicht satt werde und alles in mich hineinstopfen könnte - was ich dann auch leider manchmal noch tue (also Massen an Trockenfrüchten, Nüsse).
    Morgens trinke ich derzeit 1 Glas Wasser mit Zitronensaft. Gegen Mittag gibt es dann einen grünen Smoothies mit vielen Wildkräutern und Obst. Zum Nachmittag hin überfallen mich dann die Gelüste.

    Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit euch und hoffe, dass ich die Umstellung nun meistern werde.

    Liebe Grüße
    Dattel

  2. #2
    Samenkorn
    Registriert seit
    23.04.13
    Alter
    27
    Beiträge
    40
    Danke
    5
    Danke erhalten: 5 Mal in 4 Posts
    Blog-Einträge
    32
    Herzlich Willkommen Dattel!

    ich denke hier gibt es viele Infos zum lesen und probieren sowie liebe Menschentiere, die gerne auch ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit dir teilen werden. Frage so viel du fragen möchtest, sicher erhälst du die dir wichtigen und hilfreichen Antworten.!

    Schön das du hier bist!


  3. #3
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Auch von mir ein Willkommen!

  4. #4
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    42
    Beiträge
    4.147
    Danke
    222
    Danke erhalten: 1.012 Mal in 729 Posts
    Blog-Einträge
    285
    Herzlich Willkommen! Schachtel mit frischer Durian drin:

  5. #5
    Ralph
    Guest

    Multiple Sklerose und Rohkost

    Willkommen, liebe Dattel!

    Hab grad mal geschaut und bin auf diese zwei Erfahrungsberichte gestoßen:

    Bericht: Multiple Sklerose und Rohkost (1)

    Bericht: Multiple Sklerose und Rohkost (2)

    Vielleicht kennst Du die ja noch nicht und kannst Dir etwas daraus nehmen.

    Alles Liebe,
    Ralph

  6. #6
    Samenkorn
    Registriert seit
    15.05.13
    Beiträge
    25
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Ralph,

    danke für die Links - ich fand das sehr interessant zu lesen und kann mich darin auch gut wiederfinden. Also mit der Rohkost auf zu neuen Ufern. Ich glaube, dass ich mir bisher zu viel Stress und Druck gemacht habe bzgl. der Rohkosternährung alles gleich richtig machen zu wollen und dies mich in meinem Vorwärtskommen ziemlich eingeschränkt hat. Ich werde es ruhiger angehen, meinen Körper beobachten und euch berichten.

    Also - mit der Rohkost auf zu neuen Ufern!

    Liebe Grüße
    Dattel

  7. #7
    Bäumchen
    Registriert seit
    03.05.13
    Beiträge
    240
    Danke
    37
    Danke erhalten: 15 Mal in 13 Posts
    Super, Dattel! Genau, fang erst mal an! In den ersten Wochen kann nicht all zu viel passieren, selbst, wenn du Fehler machst. Besorg dir weiterhin Infos von vielen Stellen und sei weiterhin offen für alles, was du erfährst. Hör auf deinen Körper und versuche, die Rohkost erst mal so zu machen, wie du dich gut damit fühlst und es Spaß macht. So klappt es bei mir grad super. Schritt für Schritt wirst du zu einer guten Ernährung gelangen.

  8. #8

  9. #9
    Samenkorn
    Registriert seit
    15.05.13
    Beiträge
    25
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke Ralph!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •