Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: TeilnehmerInnen für Rohkost - Fallbeobachtungsstudie Dr. Ursula Bubendorfer gesucht

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.206
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.021 Mal in 739 Posts
    Blog-Einträge
    288

    TeilnehmerInnen für Rohkost - Fallbeobachtungsstudie Dr. Ursula Bubendorfer gesucht

    Grüß euch!

    Mitmachen: Heute habe ich etwas ganz Besonderes, wo ich denke dass es die Rohkost wohl wieder eine Stufe weiter bringen wird.

    Frau Dr. Ursula Bubendorfer ist engagierte praktische Ärztin (auch Kinderärztin) und hat sich u.a. speziell auf Allergien und Darm spezialisiert.
    Sie ist auch Präsidentin der MeGeMIT (Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Datei-Fotolia-58156984-Urheber-Romolo-Tavani.png 
Hits:	112 
Größe:	117,6 KB 
ID:	3671

    Sie sucht für ihre Rohkost - Fallbeobachtungsstudie Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die seit mindestens 3 Jahren 70 - 100 % Rohkost praktizieren.
    Die Studie läuft voraussichtlich bis Ende des Jahres.
    Bisher ist eine handvoll TeilnehmerInnen dabei. Es wäre toll, wenn sich noch ein paar weitere finden würden.

    Dabei wird sie den Teilnehmern zuerst Anamnese-Fragebögen senden, in denen auch Fragen zur Praxis enthalten sind.
    In der Folge auch untersuchen.
    Sie sagte mir, die Blut-Laborergebnisse alleine würden einem Patienten alleine extra EUR 150 EUR kosten, die sich die TeilnehmerInnen so ersparen.
    Da ich ohnehin jedes Jahr mindestens einmal einen Check mache, werde auch ich bei ihr mitmachen.

    Sie hat für ihre Studie eine Kooperation mit mehreren Laboratorien vereinbaren können.
    Aber sie macht noch mehr, Dauer der Untersuchung ca. 2 Stunden:


    • Ein Immun-Check mit Blutbefunden wie Immunstatus, Proteinprofil, Vit D, Vit B12, ...
    • Eine Messung mit Global Diagnostik
    • Und vor Allem eine Mikrobiom-Stuhlanalyse im Labor Biovis.


    Dazu ist es erforderlich, einmal zu ihr nach Tirol zu kommen, da sie mit ihren Geräten und der Ausstattung einer Ordination leider nicht herumfahren kann und dafür auch eine Assistentin braucht.
    Sie hat mir allerdings erzählt, dass es zum Beispiel von Wien nach Kufstein eine gute direkte Zugverbindung gibt, die nur bei 3 Stunden dauert. Kufstein ist nur 6 km entfernt. Eine ggf. erforderliche Abholung vom Bahnhof würde auch kein Problem sein, sagte sie mir.

    Das sind ihre Kontaktdaten. Sie ist eine sehr angenehme, freundliche, herzliche Ärztin:

    Name:  dr-bubendorfer.jpg
Hits: 1742
Größe:  10,2 KB

    Dr. Bubendorfer Ursula
    Präsidentin der MeGeMIT ( Medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie)

    Am Bach 9
    A-6334 Schwoich
    Tel: +43 5372 58151
    Fax: +43 5372 58151 / 51
    E mail: dr.bubendorfer [at] aon.at
    www.dr-bubendorfer.at

    Name:  verkehrsspinne-tirol.gif
Hits: 631
Größe:  4,4 KB Name:  anfahrtsskizze-schwoich.gif
Hits: 668
Größe:  4,5 KB


    Liebe Grüße,
    Angelika

    Fotoquelle: Portrait und Wegbeschreibung von dr-bubendorfer.at
    Foto mit Apfel: Fotolia #58156984 Urheber: RomoloTavani
    Geändert von Angelika (18.09.15 um 23:47 Uhr)

  2. #2
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Ach herjemine, wieso ist Tirol nur so weit weg... Das wäre echt DIE Gelegenheit für einen super Check! *seufz*

  3. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.206
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.021 Mal in 739 Posts
    Blog-Einträge
    288
    Dachte ich mir auch, aber dann war ich doch sehr überrascht über die schnelle mögliche Zugverbindung nach Kufstein. Tickets gibt es in verschiedenen Preisklassen. Ich fahre wohl im November und hoffe, dass die Bahn da auch gut fahren kann (im Hinblick auf die derzeitigen Transferereignisse ...)

  4. #4
    Samenkorn
    Registriert seit
    20.05.14
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Wie bewirbt man sich denn dafür?

  5. #5
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.206
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.021 Mal in 739 Posts
    Blog-Einträge
    288
    Bitte einfach Kontakt aufnehmen mit Frau Dr. Bubendorfer. E-Mail, Telefonnummer etc. steht oben.
    Geändert von Angelika (19.09.15 um 10:39 Uhr)

  6. #6
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Zitat Zitat von Angelika Beitrag anzeigen
    Dachte ich mir auch, aber dann war ich doch sehr überrascht über die schnelle mögliche Zugverbindung nach Kufstein. Tickets gibt es in verschiedenen Preisklassen. Ich fahre wohl im November und hoffe, dass die Bahn da auch gut fahren kann (im Hinblick auf die derzeitigen Transferereignisse ...)
    Nach Kufstein sinds von mir
    mit dem Auto (Autobahnstrecke) 2,75 Std. oder
    mit Zug fast 4 Std.
    Sieht nicht gut aus...

  7. #7
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.206
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.021 Mal in 739 Posts
    Blog-Einträge
    288
    Bei meinen organisierten Treffen und Workshops nützten TeilnehmerInnen immer wieder Portale, bei denen Mitfahrtgelegenheiten gefunden werden können. Vielleicht ist das generell auch etwas für dich. Zum Beipsiel http://www.mitfahrgelegenheit.at/

  8. #8
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Vielen Dank, ich werde mich da mal umsehen.

  9. #9
    Urwaldriese Avatar von Mela
    Registriert seit
    07.08.13
    Ort
    Haag, Mostviertel, Nö
    Alter
    30
    Beiträge
    1.875
    Danke
    691
    Danke erhalten: 138 Mal in 97 Posts
    Ich hatte vorige Woche jemanden gefunden, der bereit gewesen wäre mit mir nach Schwoich zu fahren, was mir somit die Teilnahme an der Studie ermöglicht hätte. Ich telefonierte auch dreimal mit der freundlichen Fr. Dr. Bubendorfer, doch innerhalb von ein paar Tagen meldeten sich so viele, sodass schon alle Plätze vergeben waren.

    Nun hoffe ich auf nächstes Jahr, wo eventuell noch eine Studie stattfinden wird.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •