Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Frchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 421 bis 423 von 423

Thema: Kettenthema - Was gabs zu Essen? Lieblingsfrchtchen und hnliche Schwrmereien

  1. #421
    Samenkorn
    Registriert seit
    05.11.17
    Beitrge
    6
    Danke
    0
    Danke erhalten: 0 Mal in 0 Posts
    Passt Weidorn auch zu Msli bzw. Milch?

  2. #422
    Baum Avatar von tatjana
    Registriert seit
    18.04.15
    Beitrge
    289
    Danke
    109
    Danke erhalten: 53 Mal in 43 Posts
    Denke schon, aber die kleine Samen muss Du schon ausspucken. Sie enthalten Blausure laut Wickipedia.

  3. #423
    Urwaldriese Avatar von Tom Ate
    Registriert seit
    02.05.15
    Beitrge
    786
    Danke
    24
    Danke erhalten: 273 Mal in 157 Posts
    Ich bin ja kein Fleischesser, aber am Samstag habe ich mir mal wieder etwas besorgt. Das Linke ist Filet aus Texas. Das kostet normalerweise 99€/kg. Weil das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht war, war es heruntergesetzt auf 39€. Ich wollte mal Filetfleisch probieren, habe aber geschmacklich kein Unterschied feststellen knnen zu dem Entrecote aus Argentinien, das ich im Sommer mal probiert hatte.

    Klicke auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	filet_usa.jpg 
Hits:	14 
Gre:	194,3 KB 
ID:	5049

    Die rechte Packung ist Fleisch von der Hfte. Der Verkufer meinte dass die Weiden in Texas das Jahr ber saftiger sind als in Argentinien. Ein Kollege von ihm hatte neulich bei einem USA-Urlaub bei dem Produzenten vorbeigeschaut.
    Das Fleisch aus Argentinien sei natrlich auch streng geprft, aber die Argentinier wrden hauptschlich auf Masse produzieren.

    Es hat gut geschmeckt, aber ich konnte nur so ca. 80 g davon essen. (eine grere Menge habe ich bisher noch nie essen knnen).

    An der Fleischtheke hatten sie noch Simmentaler-Rind aus sterreich. Die Rinder seien auch das ganze Jahr auf der Weide und wrden angeblich keine Zuftterung bekommen. Die Zentrale dieses Gorumet-Supermarktes ist in Frankfurt, und ab und zu wrden Mitarbeiter nach sterreich fahren fr Stichkontrollen.
    Das Fleisch werde ich das nchste Mal probieren. Es ist auch nicht abgepackt, so wie die Ware aus USA und Argentinien.
    Manche Rohkstler sagen ja, dass das Fleisch nicht abgepackt sein darf. Was daran so negativ sein soll kann ich irgendwie nicht feststellen.


    Edit: Ich lese gerade auf der Seite dieses bayrischen Produzenten von Simmentaler Rind:
    Auf den grozgigen Wiesen am Inn weiden seine Simmentaler Rinder ganz-jhrig drauen, ohne lange Stallhaltung.In malerischer Landschaft, umgeben von Nadelwldern und Bergen, zupfen die braun-beige gefleckten Rinder frisches Gras, Blumen und Kruter. Die groe Auslaufmglichkeit und das Futterangebot machen das Simmentaler Beef besonders zart, schn marmoriert und leicht nussig im Geschmack.
    http://simmentaler rind
    Ich denke, wenn es wirklich kalt ist, oder Schnee liegt, dann kommen die Rinder schon in den Stall und bekommen evt. Silage oder Kraftfutter. In Argentinien oder in Texas knnen die Rinder klimatisch gesehen wahrscheinlich problemlos das ganze Jahr auf der Weide sein.
    Die Simmentaler Rasse sieht ja nicht gerade robust aus im Vergleich zu Bisone z.B.

    Wie hie denn nochmal diese Rinderrasse von der frher hier immer die Rede war....Gatway Rinder????

    Habe noch das hier gefunden zu Beef aus den USA:
    US-Beef, das Rindfleisch aus den USA, ist einzigartig in Aroma und Geschmack. Dieses Fleisch stammt von Weiderindern der Rassen Hereford und Angus, die als Klber mit verschiedenen Getreidesorten gefttert werden. Die Rinder kommen spter fr etwa 15 Monate auf groe Weiden und bekommen neben dem Weidegras zustzlich eine Futtermischung aus Mais, Getreide, Heu und Luzernen. Diese mit Getreide geftterten Rinder aus den USA liefern Rindfleisch von hchster Qualitt. Der zarte und feine Geschmack hebt sich deutlich vom Fleisch der meist nur mit Gras geftterten Rinder aus Europa und Sdamerika ab.

    Die feine Verteilung des Fettgewebes (Marmorierung) macht die Qualitt des Fleisches aus und ist das Ergebnis dieser speziellen Ftterung. Die Marmorierung verbessert den Geschmack und lsst das Fleisch zarter, saftiger und aromatischer werden.

    http://essen.pr-gateway.de/gourmetfl...rall-zu-haben/
    Hrt sich nicht ganz so optimal an fr Rohkstler. Wurde das Getreide und diese Futtermischung zwecks besserer Haltbarkeit einmal auf 70 erhitzt??
    Manche Rohkstler essen ja noch nicht mal Rind das mit Heu gefttert wurde.

    Fr Rohkstler, die grere Mengen an Fleisch problemlos essen knnen, birgt dieses spezielle Fleisch aus den USA natrlich eine gewisse Gefahr. Nmlich dass sie zu viel davon essen.
    Gendert von Tom Ate (vor einer Woche um 13:40 Uhr)

  4. Der folgende Benutzer sagt Danke an Tom Ate fr diesen Beitrag:

    Harry (vor einer Woche)

hnliche Themen

  1. was gebt ihr fr euer essen aus?
    Von KTMforever im Forum Omnivore Rohkost
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.02.14, 08:31
  2. Anton aus Essen
    Von Antoine im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.13, 16:10
  3. Nur Kruter essen, sonst nichts?
    Von Markus im Forum Kruter, Gartenanbau, Wildpflanzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.13, 23:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •