Willkommen

 

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Mottenalarm!

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.253
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.035 Mal in 748 Posts
    Blog-Einträge
    291

    Mottenalarm!

    Grüß euch!

    Heute hatte ich im Büro einen kleinen Apfel, zwei Carob-Stangen (Johannisbrot) die sehr angenehm weich waren weil sie im selben Gefäß waren wie die Äpfel, ein Rohkost-Brot, eine übrige Apfel-Feige Banane und als Kältedoping, da AGE reicher für Rohkost - Trockenfrüchte-Kugeln mit Kakao. Wegen der AGEs auch davor das Rohkost-Brot; AGEs heizen ein, nicht nur subjektiv. Wer es nicht glaubt, enthält sich eine Zeit lang AGEs und ißt dann Krustenbrot mit Butter oder Schweinebraten -> Saunaeffekt. Bitterkalt war es hier zum Teil heute, als ich unterwegs war.

    Und als ich zu Hause ankam, hatte ich Lust auf einen Gemüse - Potpourrie wie gestern, nur viel einfacher. Und dann dachte ich mir, geb ich doch mal wieder Algen rein. Dann mache ich die große Lade auf und:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	twist-off-glas.jpg 
Hits:	59 
Größe:	113,4 KB 
ID:	2634

    Auf den ersten Blick nichts auffälliges. Doch da - da hinten rechts - warum ist da ein Glas ANGELAUFEN?
    Nehme ich das Ding vorsichtig heraus, offenbart sich bei näherer Betrachtung:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	twist-off-glas1.jpg 
Hits:	60 
Größe:	83,9 KB 
ID:	2635

    Und seitlich:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	twist-off-glas2.jpg 
Hits:	57 
Größe:	82,5 KB 
ID:	2636

    JA! Dafür braucht ein Rohköstler wirklich dicht schließende Gefäße. Weil die Motten werden mitunter mit den Lebensmitteln mitgeliefert.
    Rohkost-Lebensmittel guter Qualität werden nicht mit Pestiziden behandelt oder bestrahlt.
    D.h. längere Lagerhaltung empfiehlt sich keines falls

    Aber solange Motten überhaupt etwas fressen, das ich auch mag, bin ich beruhigt: Bedeutet es doch, dass es auch Tiere fressen.
    Sojabohnen wurden bei mir nie angerührt von so Tierchen! Kaufte ich später nicht mehr, nachdem die fast 5 - 6 Jahre überlebten.

    Kurz überlegte ich, das Gewinde meiner Twist-Off Gläser mit einem Dichtband innen am Gewinde abzudichten.
    Ein Deckel, dessen Gewinde nicht so gut schließt, dessen Glasgewinde ich gleich auch so, aber mit Tixo, gedichtet. Paßt gleich wieder und da kommt nix mehr raus oder rein.

    Liebe Grüße
    Angelika
    Geändert von Angelika (01.12.14 um 22:46 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •