Mit etwas Verspätung stelle ich mich hier vor, denn meine Anmeldung liegt schon einige Tage zurück.

Zur Person: seit 2008 ernähre ich mich vegan und so gut es geht, gesund. Nun bin ich bei der Suche nach Rezepten auf die 80/10/10 Ernährung gestoßen und muss sagen, was ist logischer, als sich von Frühjahr bis zum Herbst von den Früchten und Gemüse zu ernähren, die es überall in Hülle und Fülle gibt...?

Allerdings weiß ich zurzeit noch nicht, wie ich im Winter weitermachen werde. Auf jeden Fall...der erste Schritt ist getan