Willkommen

 

Der Adventskalender von rohkostforum.net:


Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Von Mäuschen, dem Großmuttereffekt und anderen Tieren

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.229
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.028 Mal in 741 Posts
    Blog-Einträge
    288

    Von Mäuschen, dem Großmuttereffekt und anderen Tieren

    Grüß euch ihr Lieben,

    ich habe keine Ahnung, ob es daran liegt, dass ich durch meinen Beruf mitbekomme, wie interessant die süßen Mäuse sind, aber mich beginnt nun immer mehr zu interessieren, was die kleinen süßen Tierchen oder auch andere Tiere so üblicherweise machen. Bisher hatte ich mich da mehr auf die Bonobos konzentriert *lol*
    Also sehr süß diese Sache mit den Mäusekindern, deren Geschmacksinn durch die Mutter geprägt wird:
    http://science.orf.at/stories/1669628/

    Die Ernährung der Mutter während Schwangerschaft und
    Stillzeit prägt den Geruchsinn des Nachwuchses - zumindest bei Mäusen. Darüber
    hinaus beeinflusst die Nahrung aber auch die Entwicklung des Riechkolbens im
    Gehirn, berichten Forscherinnen aus den USA und Israel in einer
    Studie.

    Dies helfe dem Mäusenachwuchs, schmackhaftes und verträgliches Essen von
    Geburt an zu erkennen sowie ihre Mütter oder enge Verwandte zu identifizieren.
    Ob es beim Menschen einen ähnlichen Mechanismus gibt, haben die Forscherinnen
    nicht untersucht, sie halten es aber für möglich.
    [...]
    Die Studie: von Josephine Todrank und Kolleginnen erscheint in den "Proceedings oft he Royal Society A: Biological Sciences"
    Also ich denke schon, jedenfalls bei der Stillzeit ist es denke ich sogar bekannt.

    Mäuse sind ja außerdem treue Tiere, sie binden sich an einen Partner für den Rest ihres Lebens.
    Nur wenn sie Alkohol konsumieren, werden die Männchen (nicht die Weibchen) zu Casanovas. Darüber wurde dieses Frühjahr sogar in den öffentlichen Radios hier gescherzt: http://www.alk-info.com/index.php/ne...kuscheln-fremd
    Ob es wirklich so sicher ist, dass Menschen unbedingt wie Bonobos zwischen den weiblichen Tieren die wesentlicheren Beziehungen sind?

    Interessant finde ich auch, dass bei Tieren deren Kinder länger bei den Eltern sind, durchaus Großmütter eine sehr wichtige Rolle spielen. Auch wenn es dank Kindertagesstätte etc in unserem System immer weniger üblich ist - grundsätzlich ist wohl in diesem Fall auch bei Tieren vorgesehen, dass die ältere Generation ihre Erfahrungen weitergibt bzw auf die Kids schauen. D.h. die Natur belästigt die Frauen dann nicht mehr mit Menstruation sondern gönnt ihnen eine Zeit ohne, denn hier hat sich nicht nur die Reproduktion als Überlebensfaktor für die erfolgreiche Erhaltung einer Art herausgestellt: Gorillas, Elefanten, Guppys, manche Walarten. Siehe u.a. http://www.zeit.de/2009/41/Stimmts-Wechseljahre und http://www.lifeline.de/themenspecial...e-id34527.html

    Da habe ich ja noch Zeit, auch wenn ich heuer 40 werde *schwitz* .. aber ich habe gestern daran gedacht, als ich meine Oma besuchte, die wohl wie meine andere Oma einen großen Einfluß auf mich hatte und heuer 85 Jahre alt wird. Und immer noch rüstig täglich unterwegs ist.

  2. #2
    Jana
    Guest
    Ich finde auch das sich der Mensch mal eine Scheibe abschneiden sollte.Bei den Menschen ist teilweise ein mehr Generationen Haushalt undenkbar, weil die denkweise deren Bewohner völlig unterschiedlich ist. Wenn die großmutter heut zu Tage einen ratschlag erteilt, heißt es doch nur: "Oma heute ist doch alles anders" Aber denoch so anders ist es doch nicht, man hat einfach nur mehr vom Leben als Früher. Bei den Tieren sieht das anders, die hatten vorher genauso viel wie heute.Entwickeln sich ja auch nicht wirklich, bauen keine Städt, Maschinen oder Auto´s. Sie leben einfach und die Mäuschen meist in großen Familien. Find ich schön^^

  3. Der folgende Benutzer sagt Danke an Jana für diesen Beitrag:

    Angelika (28.06.14)

  4. #3
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.229
    Danke
    227
    Danke erhalten: 1.028 Mal in 741 Posts
    Blog-Einträge
    288
    Sehr schön geschrieben!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •