Grüß euch!

Ich wurde diese Woche vom meinem Lieblings-Großhändler Geros in der Kolbegasse 66 angeschrieben, dass sie frische Trinkkokosnüsse bestellt haben und diese ab sofort zu haben sind.
Also bin ich heute mal hin, zumal ich kürz davor auch noch E-Mails von einer Food Coop erhalten hatte, wo ich mir dachte: Naja, also wenn sie frisch sind, dann schon. Sonst werden die mir zu bitter.
Kam also wie gerufen.

Und so habe ich mir welche geholt. Der Preis ist ok und klar sind sie etwas älter als ganz ganz frisch, aber ok.
Zuletzt hatte ich ja wieder einmal meine Trinkkokosnüsse von Orkos nicht rechtzeitig getrunken, da werden die ja auch bitter - einfach weil zu lange gelagert.
Insofern waren die jetzt ein günstiger Glücksgriff.
Mein Sohn hat sie natürlich wieder nicht getrunken, der trinkt nur Marke Orkos. *lol* Er sagte nach dem Kosten nur: "Ja, ist gut .." und "Nein, ich mag keine .."
Aber er ist ja auch keiner, der viel Süßes mag. *räusper* Das Booja-Booja Schokoeis hatte er aber dann doch ein paar Löffel gegessen.

Zurück zu den Trinkkokosnüssen. Sie wurden auch für den Life-Ball bestellt, weil Geros dort auch ist. EUR 2,00/Stk wenn man die Aktion 2 + 1 bei einem Einzelpreis von 2,99 EUR umrechnet.

Schauen gut aus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kokosnuss.jpg 
Hits:	73 
Größe:	92,7 KB 
ID:	2033

Und hier geöffnet:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kokosnuss1.jpg 
Hits:	56 
Größe:	110,4 KB 
ID:	2034

Außerdem habe ich auch wieder nach frischer, nicht gefrorener Durian gefragt. 3 kg ist Mindestbestellmenge. "Kein Problem" meinte ich. Bin gespannt, was sie liefern.

Geros hat seit Jahresanfang auch Bioware. Also bekomme ich dort außer den oben genannten Lebensmitteln auch Kochbanane, diverse Früchte und Gemüse.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	divers1.jpg 
Hits:	53 
Größe:	100,7 KB 
ID:	2035

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	divers.jpg 
Hits:	65 
Größe:	147,3 KB 
ID:	2036

Ist ist nicht alles "Bio" bei Geros, aber einiges. Und sonst hat mich die Qualität bisher nicht enttäuscht - vor allem im Preisvergleich mit anderen Quellen.
Bei der Fischtheke gibt es auch meist Makrele, ein Fisch den ich hier sonst meist nur geräuchert im größeren Umkreis finde und ab und zu gerne esse.

Was mir aber besonders gefällt ist, dass sie auch die reifen Kokosnüsse größtenteils im Kühlhaus lagern. Wenn eine frische Lieferung kommt, hole ich sie mir gerne. Und kann von so guter Qualität ausgehen, dass das Kokosnussfleisch sich nicht schon löst von der harten Schale außen.