Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Seltsame Food-Coop?

  1. #1
    Administrator Avatar von Angelika
    Registriert seit
    20.04.13
    Alter
    43
    Beiträge
    4.207
    Danke
    226
    Danke erhalten: 1.021 Mal in 739 Posts
    Blog-Einträge
    288

    Seltsame Food-Coop?

    Grüß euch!

    Gestern habe ich eine weitere Info zu der hier kommunizierten Food-Coop erhalten und zitiere nun zwei Infos:

    Ende April hatte ich folgende E-Mail erhalten:

    Hallo Angelika

    ich bin per Zufall auf Dein Forum gestossen und dieser Beitrag hier fiel mir sofort auf:

    http://www.rohkostforum.net/threads/937-Trinkkokosn%C3%BCsse-eingetroffen-!!!

    (Gut, das der Thread geschlossen wurde und die User hatten zurecht ihre Fragen gestellt)

    Nach meinen Kenntnissen ist hier grösste Vorsicht angebracht. (ich bin kein Verleumder oder ein Anbieter-Konkurrent,der hier was schlechtredet, muss aber leider anonym bleiben, weil ich mich schützen muss)

    Den (gefakten) Whoisangaben zufolge und das, was ich recherchieren konnte über diesen Anbieter "rohkostvision.com" ist bei allen Domains derselbe Initiator und dieser sitzt in Sachsen und tummelt sich
    ind er Rohkostszene seit 2003. Gab irreführend vor, sich mittels Rohkost von Krebs geheilt zu haben.

    Schaue auf die Optik der Webseiten und den Schreibstil. Du erkennst permanent Gemeinsamkeiten.

    Alle folgenden nachfolgenden Seiten werden von *Name und Adresse entfernt* betrieben.
    Auf den Seiten werden Ausweispapiere, Dokumente, Lebensläufe eingefordert, ob bei der Partnersuche
    oder Newsletter-Versendungen. Vorsicht ist geboten !
    Der Mann verschleiert seine Identität und dies sicherlich nicht grundlos.

    Hier sind einige Webseiten des Herrn *Name entfernt* (früher bekannt unter rohkost@tipp.de und Biokoerbchen.de. Die Seiten laufen heute noch, alledings wurde auch hier das Impressum herausgenommen bzw. verfälscht)
    er gibt sich auch mal als Rothschild aus oder Magirius-Foundation und er hat unter vielen Namen und Firmen
    als LTD in Panama und UK angemeldet.

    www.pressi.org
    www.tipp99.de
    www.hornbesteck.org
    www.Gesundmax.de
    www.Gesundmax.org
    www.Senfmax.org
    www.Senfmax.de
    www.Uhrenfelix.de
    www.Biokoerbchen.de
    www.Biokörbchen.de
    www.Kuckucksuhrenversand.de
    www.kosmische-gesetz.com
    www.rohkostberufe.com
    www.rohkostbuch.com
    www.rohkostcamp.com

    www.rohkostcatering.com
    www.rohkostchat.com
    www.rohkostdorf.com

    www.rohkostdomains.com
    www.rohkostfamilie.com
    www.rohkostfamilien.com

    www.rohkostflohmarkt.com
    www.rohkostflohmarkt.org
    www.rohkostgarten.com
    www.rohkostgemeinde.com

    www.rohkostgemeinschaft.de
    www.rohkostgruppen.com
    www.rohkostguru.com
    www.rohkostguru.de
    www.rohkosthotline.com
    www.rohkostinsel.com
    www.rohkostkinder.com

    www.rohkostlehrer.com
    www.rohkostlehrer.at
    www.rohkostlehrer.com/fr/
    www.rohkostlexikon.com
    www.rohkostlinks.com
    www.rohkostmesse.com
    www.rohkostnewsletter.com
    www.rohkostpartner.com
    www.rohkostpartnervermittlung.com
    www.rohkostpensionen.com
    www.rohkostphilosophie.com
    www.rohkostpioniere.com
    www.rohkostpolitik.com
    www.rohkostprojekte.com
    www.rohkostrebell.com
    www.rohkostrezepte.org
    www.rohkostsalate.de
    www.rohkostsalate.com
    www.rohkostsiegel.com
    www.rohkostszene.com

    www.rohkosttelefon.com.
    www.rohkosttipps.com
    www.rohkostveranstalter.com

    www.rohkostversager.com
    www.rohkostversender.com
    www.rohkostvideos.com
    www.rohkostwissen.com
    www.rohkostzahnarzt.com/
    www.rohkostzeitung.com
    und viele mehr

    Bitte Vorsicht walten lassen. Kein Geld in Vorkasse schicken, keine persönlichen Daten !

    Siehe auch Internet:
    http://www.marketlettercorp.com/wp/?p=148


    Danke
    Hier aus Österreich kann ich dort ohnehin nicht bestellen, doch habe ich gestern folgende Kommunikation weitergeleitet bekommen, die ich hier posten darf/soll.

    Ein mir bekannter Rohköstler aus Deutschland, der auch aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit bekannt ist, aber anonym bleibt, erhielt diese E-Mail, die er im übrigen nie angefordert hat:

    Liebe Freunde,
    wir bekommen immer mal wieder, also 3-5mal im Jahr, frische Trinkkokosnüsse und das wie immer in einer ganz besonders schmackhaften Qualität, anders als die meisten üblichen.
    Wir haben nun seit vielen Monaten mit anderen Rohkost-Gleichgesinnten in unserer Umgebung und Freunden außerhalb zusammen immer gemeinsam unseren täglichen Proviant bestellt. Dort kann jeder der will auch außerhalb wohnt mitmachen, weil wir den Versand inzwischen auch gut geregelt haben.
    Beachtet bitte, dass Kokosnüsse täglich an Geschmack verlieren und in den ersten drei Wochen ein bis kakaoähnliches Hocharoma haben können. Das liegt mitunter daran, dass sie als völlig schadstoffrei gelten und eine seltene besonders gute Sorte sind. Damit das Aroma nicht nutzlos erlischt, bitte die Nüsse daher gleich und nicht erst in einigen Wochen bestellen bzw. nachbestellen.


    Nun, was ist gerade aktuell:

    Es kamen also gerade wieder frische Kokosnüsse an, von denen wir welche abbekommen können.
    Die Ware ist allerdings immer von uns zügig dort vorher zu bestellen und zu bezahlen, so dass nur Vorkasse zur Bezahlung in Frage kommt. Es kommt auch nur das an was einige Tage vorher bestellt wurde, selbst wenn wir eine gewisse Reserve haben.
    Wir haben momentan einen sehr guten Preis bekommen und werden diesen gestaffelt weitergeben können
    Für die die bereits bestellt haben, gilt ein zusätzlicher Abzug von 5%.
    Trotz dass jede Bestellmenge möglich ist, versuchen wir die Nüsse in vorhandene Paketgrößen zusammenzupacken, darum die Stückzahlempfehlung von ca. 10 Nüssen pro Einzelstiege. Dazu kommt, dass das Gesamtgewicht pro Paket mit ca. 31kg nicht zu überschreiten wäre.
    Jedes dieser Pakete kostet 6,-€ Versandanteil.


    1-6 Nüsse 3,90/Stk
    7-12 Nüsse 3,20/Stk
    13-20 Nüsse 3,10/Stk
    21-30 Nüsse 3,00/Stk
    31-90 Nüsse 2,90/Stk

    Bitte klärt sofort ab, ob Ihr Kokosnüsse haben wollt, weil erstens nicht nur bezahlt und auf Geldeingang gewartet werden muss, sondern auch von uns vorbestellt werden muss.
    Die Zeit vergeht schneller als einem lieb ist. Die Kontodaten erhaltet Ihr dann bei Bestellung. Ihr könnt auf diese Mailadresse antworten glaube ich oder nehmt die von der Homepage.

    Die ganz frischen Nüsse müssen wenn sie innerhalb einer Woche getrunken werden jedoch nicht so dringend in den kalten Kühlschrank. Wer also 30 Nüsse in der Woche trinken will und nur 30 Nüsse Platz im Kühlschrank hat, kann 60 Nüsse sowieso schon mal ohne Probleme bestellen.

    Einiges an Informationen dazu gibt es auch auf unserer Homepage:

    http://alexandra.rohkostvision.com



    Was haben wir noch ?
    Wir haben noch Spirulina in Rohkostqualität als Pulver für Salatbeimischung oder Tabletten.
    Als Staffelpreis wären es 1kg=40€ und kiloweise 1€ weniger, also bis 10kg 30€/kg oder 28kg zu 25€/kg. Es gibt auch Spirilina zu 100 oder 200€/kg, ohne dass dies unserer Meinung besser ist, man verlangt einfach mehr und es wird mit glänzender Werbung verpackt.
    Spirulina ist angenehm leicht süßlich und lässt sich in Salaten wie auch in Crackern gut und schmackhaft mit einmischen. Man merkt den Eiweißgehalt und das ist es was so nahrhaft ist daran.


    Viele Grüße Alexandra & Schwester

    PS:
    Falls wir mit Ihrer Emailadresse in unserem Adressbuch verrutscht sind und unsere Mitbestellerei für Sie nie interessant ist, dann bitten wir das zu entschuldigen und bitten Sie sich unten in dieser Email per Link automatisch abzumelden, da es sich um ein automatisches Adressbuch handelt. Das hat man für uns schön eingerichtet. Danke.



    Unsere kleine Homepage: http://alexandra.rohkostvision.com

    Soweit so klar das Angebot.
    In meinen Augen ziemlich überteuert, denn ich war heute in Wien und habe beim Großhandel dieselbe Art Kokosnüsse um 2,00 EUR/Stk. ab 3 Stk (2 + 1 gratis) oder 2,99 bei Abnahme von nur 1 Stk kaufen können.

    Foto von heute:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kokosnuss.jpg 
Hits:	64 
Größe:	92,7 KB 
ID:	2030

    Wie manche LeserInnen ja wissen, trinkt mein Sohn die gar nicht, weil sie ihm zu alt sind. Die frischen gingen zwar, jedoch ist ein eindeutig geschmacklicher Unterschied zu jenen, die noch frischer sind, eindeutig feststellbar.
    Sie werden einfach bitterer.
    Und wie auf der Seite proklamiert, dass es besser sei die Kokosnüsse kälter zu lagern, mag zwar betreffend des längeren fest bleibens des Kokosnussfleisches falls vorhanden, zutreffen. Doch werden sie dennoch bitterer und sind auch bei kälterer Lagerung deshalb eher alsbald zu konsumieren.
    Ich bekomme eher Verdauungsprobleme davon.

    Der Rohköstler der mir aber nun geschrieben hatte, war interessiert es mal ausprobieren (ich wäre ja auch mal zum ausprobieren bereit gewesen, ging aber nach Ö nicht) und es entstand folgende Kommunikation:

    Hallo wir wären interessiert. Gerne mal 10 Stück, wenn das geht.
    Wie kommt Ihr an unsere Mail, und wie geht es weiter und wann würde denn die Ware kommen?
    [Nennung des Namens, Homepage und Facebook-Seite herausgenommen]

    Die Frage, woher die E-Mailadressen genommen wurden ist berechtigt, denn auch andere Rohköstler teilten mir schon ihre Verwunderung mit, woher denn deren E-Mailadresse genommen wurde.
    Ich hab mich auch gewundert, aber meine E-Mailadresse steht ja öffentlich. Weshalb man dennoch nicht unbedingt mit unbestellten Angeboten rechnen darf.
    Aber Spam ist ja ohnehin üblich ..
    Also die Antwort an ihn:

    Hallo,
    wir haben all unsere Mails der VG zusammengenommen und sie für die Bestellung genutzt.
    Sie überweisen das Geld und wir versenden Euch die Ware umgehend. Bei Zahlungsbeleg senden sofort, ansonsten nach Geldeingang, 1-2 Tage später.
    10x 3,20 + 6,- = 38,- €

    Verbrauchergemeinschaft
    *Bankdaten herausgenommen*
    *Bankdaten herausgenommen*
    Betreff: Auslagenersatz VG "ihr Name"
    Grüße Alexandra

    Wer das auch immer ist, die Verbrauchergemeinschaft.
    Jedenfalls wurde nicht nach der Versandadresse für die Ware gefragt, was den Rohköstler wunderte.
    Also fragt er:

    machen wir - aber wo seid ihr überhaupt, und unsere adresse habt ihr ja auch nicht...... ;-)
    sind die sachen auch ggf. abholbar?

    Antwort:

    Hallo,
    nein die Sachen kann man nicht abholen, weil sowieso alles was über 20km ist sich zeitlich und rechnerisch nicht rechnet. Wir wollen den Ablauf auch zügig voranbringen. Abholerei nimmt gewaltig Zeit in Anspruch, weil man nur am warten ist.
    Eure Adresse wäre natürlich noch zu nennen ist ja klar :-)

    Grüße Alexa

    Worauf er antwortet:

    Also ich frage nochmal: Bitte schickt mir mal die Anschrift und Eure kompletten Namen, ich schicke doch nicht einfach Geld irgendwohin ohne zu wissen, mit wem ich es zu tun habe.
    Ich weiß auch immer noch nicht, woher Ihr meine Adresse habt.
    Und wenn Ihr eine seriöse Webseite habt, wäre auch das gut zu wissen.
    Aber zunächst mal bitte vollständige Namen und vielleicht paar Rohköstler, die Euch empfehlen können.
    Danke und liebe Grüße - [Name herausgenommen]

    Die Antwort, recht unüblich für eine Firma mit solchen Umsätzen die wohl an Umsatz von Laufkundschaft interessiert sein müßte?

    Hallo,
    wir haben das bisher vermieden, weil manche dann plötzlich vor der Tür stehen, völlig ungeplant. Verstehe, dass man da kein Vertrauen hat. Es lässt sich aber kaum ändern. Es gibt genug Mitbesteller, welche aber auch nicht abgefragt werden wollen. Das hatten wir früher schon mal und führt leider zu nichts, wenn denen Ungläubigkeitsgespräche aufgedrückt werden. Bei den paar Pfennigen Geld lohnt es ja eigentlich nicht in Panik zu fallen. Sicher ist es nicht so wie man es will, aber wenn sich die Menschen entzweileben, sind das nun mal Folgen davon.
    Grüße Alexa

    Er schreibt darauf:

    Dann schickt mir doch mal panikfrei ohne Vorkasse 10 Kokosnüsse.

    Diese Geheimniskrämerei finde ich jedenfalls sehr seltsam - ist auch gar nicht rohkostlike.

    Antwort:

    Verstehe ich, aber in der Rohkost sind leider nicht alle so wie man es sich wünscht. Wir haben gerade für 4000€ Kokosnüsse gekauft. Da braucht es etwas Dispiplin in der Abwicklung.
    Der Rohköstler aus Deutschland findet das jedenfalls "seltsammmm" und schreibt mir:

    Du kannst das gerne anonym weitergeben oder posten (die sind ja auch anonym...).
    Ich war nur verwundert, da ich von denen Post bekam und mir dachte, vielleicht probiere ichs mal aus (alle unsere kids sind große Koko-Fans). Aber bei irgendeiner anonymen "Alexa mit Schwester und Männer auf Montage" (klingt irgendwie nach "einsame Hausfrauen warten auf Ihren Besuch...") bestelle ich sicher nichts... ist ja auch seltsam mir das Konto zu schicken und nicht mal nach einer Lieferadresse zu fragen....
    Soweit so seltsam.

    Was ich mir dabei denke: Die Mengen, die hier als Selbstverbrauch dargestellt werden, kommen mir sehr hoch vor. Und die Menge, die hier bestellt wurde für Bestellungen geht natürlich weit über privaten Verbrauch hinaus.
    Vielleicht nützt hier auch jemand einfach ein Möglichkeit, ohne Rechnung sich etwas dazu zu verdienen.

    Dies erinnert mich auch an eine Rohköstlerin aus Deutschland, die eines Tages selbst gemachtes Rohkost-Brot verkaufen wollte und hier Schwierigkeiten bekommen hatte - vmtl vom Gewerbeamt bzw Mitbewerb.
    Der Nachteil von solch sogenannten privaten Institutionen (Steuer für Erhaltung eines Stattes wird hier wohl nicht abgeführt?) ist allerdings, dass man keine Handhabe hat, wenn etwas nicht paßt.

    Falls eine mir bekannte Person dort bestellt, wäre es evtl. interessant, hier als Information zu ergänzen.
    Der Rohköstler oder die beiden Personen, die mir hier schrieben fanden es wohl angebracht zu warnen.
    Geändert von Angelika (01.06.14 um 18:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. raw food coaches
    Von norbi im Forum Vegane Rohkost
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.05.16, 23:15
  2. How to start a raw food diet
    Von Manu1977 im Forum Lebensstil
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.05.13, 17:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •