Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Kokosnüsse, Sprossen und "So a schöner Tag"

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Grüß euch!

Heute nur ein kurzer Eintrag, weil ich dieses Wochenende voll mit Terminen hatte und nun noch etwas betreffend Rohkost Roman heute fertig machen muss (Termin).

Diese Woche hatte ich mir wie schon geschrieben die Dr Goerg Trinkkokosnüsse von Kristin Knufmann schicken lassen. So sehen die aus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goerg-trinkkokosnuss.jpg 
Hits:	74 
Größe:	146,9 KB 
ID:	2852

Nach dem Austrinken habe ich sie mit Brachialgewalt, nämlich mehrfaches Aufwerfen auf Beton aufbekommen und ausgelöffelt.
Oder ausgeschabt wenn sie die Öffnung nur klein blieb.
Das Fruchtfleisch hatte bei der untenstehenden Kokosnuss etwa 90 g.
Wie gesagt bleibe ich dennoch Fan von der Kopyor (ggf auch Pagode da nicht wirklich kostenintensiver und dabei frischer) als absoluter Favourit (Frische, Geschmack etc).
Cool schauen sie aber auch aus.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	goerg-trinkkokosnuss1.jpg 
Hits:	47 
Größe:	159,6 KB 
ID:	2853

Manchmal bekommt man den Portulak so komplett, das man ihn neu anwurzeln lassen kann. Ich habe das hier diese Woche versucht. Die kleinen Blätter sind alles frische Triebe:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	protulak-glas.jpg 
Hits:	44 
Größe:	114,0 KB 
ID:	2854

Für die nächste Woche habe ich mich wieder mit Obst und Gemüse eingedeckt ...

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bar2.jpg 
Hits:	43 
Größe:	159,5 KB 
ID:	2855

... und wollte dann mit unten abgebildeten Sprossen einen Salat machen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sprossen2.jpg 
Hits:	36 
Größe:	180,3 KB 
ID:	2859

Aber dazu kam ich nicht, weil so viel zu tun und dann war schon am Nachmittag gestern eine große Geburtstagsfeier.
Dort bekam ich einen Salat. Leider war der Lachs dann doch nicht roh bzw frisch sondern geräuchert, den aß dann mein Sohn.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	salat1.jpg 
Hits:	45 
Größe:	161,8 KB 
ID:	2856

Wir hatten viel Spaß mit Spielen ...

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	musik-tanz.jpg 
Hits:	45 
Größe:	94,0 KB 
ID:	2857

... und Tanz. Ich finde das wunderbar das fast alle in der Familie und Bekanntenkreis so gerne ausgelassen tanzen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	musik-tanz2.jpg 
Hits:	39 
Größe:	76,2 KB 
ID:	2858

Und möglicherweise liegt es auch daran, weil meine Schwester Kindergartenpädagogin ist, aber einer der regelmässigen Hits bei solchen Festlichkeiten ist immer wieder "So a schöner Tag".
Wer das Lied noch nicht kennt, damit kann man in der Gruppe super Figuren/Gesten tanzen.
Meine Schwester und ich toben sich dabei gerne aus. Das geht gut, weil sie ist auch recht fit ist - als Fitness-Trainierin nebenbei.
Das Video zeigt gleich auch die Figuren. Ist auch mal nett neben Macarena, Limbo (geht auch mit eingerolltem, gespanntem Tischtuch aus dem Lokal) oder Gangnam Style und Co ...



Auch nett neben Sirtaki ein paar Cha-Cha-Chas und Co



Da wurde es gestern spät.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nacht.jpg 
Hits:	40 
Größe:	114,4 KB 
ID:	2860

Und heute war bis eben nochmal ein runder Geburtstag zu feiern.
Also muss ich mich jetzt ranhalten mit meiner Arbeit.
Essentechnisch gibt es von gestern und heute keine Tabelle, weil zweimal große Salate dabei waren, die ich nicht abgewogen hatte.
Es waren sonst auch obige Kokosnüsse, Karotten, Gemüse, Erdnüsse u.ä. dabei.
Mit der Liste geht es dann morgen wieder weiter

"Kokosnüsse, Sprossen und "So a schöner Tag"" bei Google speichern "Kokosnüsse, Sprossen und "So a schöner Tag"" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 15.03.15 um 16:43 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare