Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Spürst du dich?

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Eine Frage die man sich bald stellt, wenn man seine Ernährung auf roh umstellt. Man merkt, dass gekochte Ernährung einem vorspielen kann, sich zu spüren.
Viele Rohis schilderten mir, dass sie sich nach Körperkontakt sehnen. Wohl mehr als davor.

Gestern war bei uns hier viel Schnee. Deshalb hatte ich keine Wildpflanzen ausnahmsweise.
Das gabs heute. Mehr nicht mehr, weil später ist Yoga angesagt.
Reihenfolge etwas durcheinander, Tabelle von fddb.info.
Wasser: ca. 2 Liter

Hinweis: Ich weiß, dass ich verhältnismässig wenig esse, daher bitte nicht einfach auf sich selbst umlegen. Andere Menschen essen sicherlich mehr an einem Tag.
Da ich aber immer wieder mal nach meinen Mengen gefragt werde, mache ich das eben mal wieder.

7 Lebensmittel

Produkt Brennwert Fett Kohlenhydrate Protein
6 Produkte 4280 KJ 1022 kcal 69,6 g 73,4 g 18,6 g
5 g Algen 8 KJ 2 kcal 0 g 0,1 g 0,3 g
180 g Orange 356 KJ 85 kcal 0,4 g 14,9 g 1,8 g
1 Banane Planta 450 KJ 107 kcal 0,2 g 24 g 1,4 g
184 g Kokosnuss Kopyor 2758 KJ 659 kcal 67,2 g 8,8 g 7,2 g
156 g Apfel 353 KJ 84 kcal 0,3 g 21,5 g 0,4 g
500 g Fermentiertes Gemüse 355 KJ 85 kcal 1,5 g 4 g 7,5 g
1 Wildpflanzen/Grasmix 32 KJ 8 kcal 0,1 g 0,3 g 0,5 g
Brennwert 4312 KJ (1030 kcal)
Fett 69,7 g Entspricht ca. 62% des Brennwertes.» Weitere Informationen
Kohlenhydrate 73,7 g Entspricht ca. 30% des Brennwertes.
davon Zucker 52,2 g
Protein 19,1 g Entspricht ca. 8% des Brennwertes.
Alkohol 0 g
Wasser 0,9 Liter
Ballaststoffe 39 g
Cholesterin 0 mg
Broteinheiten (BE) 6,1

"Spürst du dich?" bei Google speichern "Spürst du dich?" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Mela
    Zitat Zitat von Angelika
    Man merkt, dass gekochte Ernährung einem vorspielen kann, sich zu spüren.
    Viele Rohis schilderten mir, dass sie sich nach Körperkontakt sehnen. Wohl mehr als davor.
    Wahre Worte...
  2. Avatar von Mela
    Kokosnuss Kopyor hatte ich auch schon einmal, die ist wirklich was besonderes. Ich aß fast die ganze auf, waren fast 300g Kokosnussfleisch! Ziemlich viel... Hätte bestimmt noch die ganze essen können, aber es spukte dann wieder mal die "Überlastungsangst" in meinem Hirn herum und ich hab mich dann nicht getraut...
    Ziemlich verrückt...
  3. Avatar von Uwe
    O ja!
    Das Gesagte oder Geschriebene will ich unbedingt bestätigen. Bislang hatte ich zur heißen Sommerszeit mein Bedürfnis nach Früchten und grünen Blättern, zur "Kühlung" wollt ich sagen. Aber die Wirkung spricht für sich: Ich fühlte mich bislang wesentlich leichter, also grob vereinfacht gesprochen. Der Kopf ist klarer, heller. Wesentlich sind die Gedanken, sie schienen mir sortierter und kaum noch negativ. Die Stimmung hebt sich, ich suche mehr Kontakte nach außen. Körperkontakt? Vielleicht tritt die Grenze zum Lebensraum zurück, direkter Kontakt wird möglich. Bei David Wolfe las ich so schön: Leben wird zur Lust. Also das Lustprinzip tut sich auf und ich meine damit nicht nur die Dinge zwischen den Geschlechtern (warum heißen die "Dinge" so...), - Kurzum: alles ist möglich!

    Übrigens ist der Schnee hier von gestern, alles weg. Die lieben Frühblüher sind aufgestanden, Schneeglöckchen sind längst da. Und Vogelmiere macht Betrieb...