Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

"Wenn du nicht genau das tust und sagst, was ich vorgebe, ...

Bewertung: 1 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
... DANN BIST DU AUS DER GRUPPE DRAUSSEN!"


Die Urangst des Menschen.
Alleine ist der Mensch in der Wildnis ausgeliefert, hat es jedenfalls nicht leicht.
Die größte Strafe die man einem Menschen geben kann ist, ihn auszuschließen.
Schon für Kinder ist diese Androhung mit größter Überlebensangst verbunden.

Liebe Leserin, lieber Leser.

Wenn du einmal das Gefühl hast, du kannst nicht nach deinen Herzen, deinen Wahrnehmungen und deinen Sinnen handeln, dann lass dich keinesfalls von Menschen beeindrucken, die Druck auf dich ausüben wollen.

Die Freiheit erkennst du erst als Freiheit, wenn du sie nicht mehr hast.
Oder wieder bekommst.

Manche Menschen wollen nicht alleine sein für ein gewisses Thema und suchen oder brauchen andere dazu.
Dabei wollen sie sich häufig eine eigene Gruppe erschaffen.
Leider handelt es sich dabei häufig um Menschen mit gleich mehreren Psychosen.
Das merkt man oft gar nicht gleich bei neuen Themen.
Dazu erzählte mir kürzlich auch ein Rohköstler mit medizinischen Hintergrundwissen einiges.
Spannend zu dem Thema übrigens auch der Dokumentarfilm "Meine keine Familie".



Dennoch ist es natürlich gut, sich Inspiration für neue Wege zu suchen.
Aber mehr Einfluss sollte es nicht sein.

Wir hier hatten heute Morgen eine dreiviertel Stunde lang Sport. Es ist lustig, auch zu Hause gemeinsam Sport zu machen.
Dabei verwenden wir zum Beispiel DVDs wie "Fit ohne Geräte". Davon berichtete ich unter anderem auch vor einem Jahr: http://www.rohkostforum.net/threads/...ull=1#post8214

Dann wollte ich ein Graswasser machen, aber der Schnee hat mir irgendwie einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schnee1.jpg 
Hits:	34 
Größe:	219,0 KB 
ID:	2799

Alles war heute zugeschneit, nur Bäume und Kohlpflanzen ragten aus der Schneedecke. Und altes braunes Schilf.
Aber ich habe dennoch Gras herausgeholt und mir Graswasser gemacht.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gras.jpg 
Hits:	32 
Größe:	179,6 KB 
ID:	2800

Graswasser ist ganz einfach zu machen und man braucht auch keine besondere Küchenmaschine dazu.
Hier hatte ich schon mal mehr dazu geschrieben und gezeigt: http://www.rohkostforum.net/threads/...er-Graswasser?
Das ist auch eine wesentliche Sache: So mancher Ernährungswahnsinn ist nicht mehr als Angstmache und gnadenlose Geschäftemacherei. Wenn es angeblich ohne ein gewisses Produkt nicht gehen soll: misstrauisch sein.
Die Natur ist so vielfältig wie wir selbst.

Wenn du den Weg nicht selbst gehst, kann ihn auch niemand anderes für dich gehen.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	graswasser2.jpg 
Hits:	41 
Größe:	157,4 KB 
ID:	2801

Ein Lied, in dem es darum geht, dass man sich die Stufen in den Himmel nicht kaufen kann.
"Stairway To Heaven" von Led Zeppelin



Ernährungstabelle folgt später, der Tag ist ja noch nicht zu Ende.

""Wenn du nicht genau das tust und sagst, was ich vorgebe, ..." bei Google speichern ""Wenn du nicht genau das tust und sagst, was ich vorgebe, ..." bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 08.02.15 um 13:30 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von Angelika
    Danke Mela!

    Ich habe ein tolles Musikalbum entdeckt, das passt zum Schneetreiben heute und zum Wetter. Und für meine Konzentration.
    Das Album heißt "The Book Of Nature" und ist von Fahrenhaidt. Daraus das Lied "Frozen Silence"
    Falls das eingebettete Video nicht geht (in Ö funktioniert es), da gibt es noch einen Link dazu: http://youtu.be/c7RvX1IDPZc (der funktioniert wiederum in Ö nicht)

  2. Avatar von Angelika
    Das ist nun die Tabelle, was ich gegessen habe. Wildpflanzen wie Beifuss, Gundermann und das Graswasser habe ich unten nicht extra angeführt.
    Ein Teil der angeführten Lebensmittel sind die zweite Hälfte von dem Algensalat.
    2 Krillöl-Kapseln habe ich auch genommen.
    Einiges Süßes war heute einfach nur Gehirnnahrung. Hab über 9 Stunden am Roman gesessen.
    Wasser: ca. 2,5 Liter
    Untenstehende Tabelle von fddb.info

    15 Lebensmittel

    Produkt Brennwert Fett Kohlenhydrate Protein
    150 g Bisonfleisch 729 KJ 174 kcal 3 g 0 g 33 g
    50 g Datteln 622 KJ 149 kcal 0,3 g 32,5 g 1 g
    110 g Mango, frisch mit Schale 286 KJ 68 kcal 0,4 g 13,8 g 0,7 g
    20 g Lauch, frisch (Salat) 20 KJ 5 kcal 0,1 g 0,7 g 0,4 g
    20 g Alge (Salat) 31 KJ 7 kcal 0,1 g 0,4 g 1,2 g
    200 g Kokosnuss, frisch (pur) 2998 KJ 716 kcal 73 g 9,6 g 7,8 g
    50 g Avocado, frisch (Salat) 290 KJ 69 kcal 6,3 g 1,8 g 0,7 g
    50 g Wabenhonig 687 KJ 164 kcal 0 g 40 g 0,3 g
    100 g Himbeeren (Rest von gestern) 143 KJ 34 kcal 0,3 g 4,8 g 1,3 g
    100 g Heidelbeeren (Rest von gestern) 176 KJ 42 kcal 0,6 g 7,4 g 0,6 g
    400 g Eisbergsalat (Salat + 1/2 Kopf so gegessen) 220 KJ 53 kcal 0,8 g 6,3 g 4 g
    40 g Paprika, rot (Salat) 59 KJ 14 kcal 0,1 g 2,4 g 0,4 g
    1 kleine Karotten / Möhren, roh (Salat) 82 KJ 20 kcal 0,1 g 3,4 g 0,4 g
    50 g Rosenkohl, roh (pur) 75 KJ 18 kcal 0,2 g 1,6 g 2,2 g
    4 g Hagebutte frisch (pur) 27 KJ 6 kcal 0 g 1,5 g 0,1 g

    Brennwert 6443 KJ (1539 kcal)
    Fett 85,2 g Entspricht ca. 51% des Brennwertes.» Weitere Informationen
    Kohlenhydrate 126,2 g Entspricht ca. 35% des Brennwertes.
    davon Zucker 105,5 g
    Protein 54 g Entspricht ca. 15% des Brennwertes.
    Alkohol 0 g
    Wasser 0,9 Liter
    Ballaststoffe 46,8 g
    Cholesterin 0 mg
    Broteinheiten (BE) 10,5
  3. Avatar von Angelika
    Ja bzw durcheinander gelistet.
    Krillöl: Pure encapsulations