Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Winter Song und Genüsse

Bewerten
Servus,

gestern war 2. Advent und ich hatte zuletzt beim Bio-Hof Adamah weiße Grapefruit (Seifenbaumartige) und Cherimoya (Magnolienartige) bekommen.
Beide waren reif und ok. D.h. die Grapefruit schmeckte phenolisch-süß und die Cherimoya war weich. Himmlisch fand ich die Grapefruit.
Sie war mir fast eine Spur zu süß. Aber wenn diese Quelle meine erste Wahl dieses Jahres für Grapefruit werden wird, ist es auch ok.

Und dann habe ich endlich mal eine Kokosnuss Kopyor (Palmenartige) geöffent.
Super-gut! Ich hatte ganz vergessen gehabt, dass sie nicht nur Flocken im Kokoswasser hat, sondern auch weit fetter schmeckt, kaum fasrig ist.
Diesen Dezember werden sogar Butter-Kokosnüsse bei Orkos angeboten. Die sind nochmal viel fetter und innen sogar gelartig.
Werde ich sicher auch wieder probieren - wenn ich denn eine bekomme.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	koko1.jpg 
Hits:	44 
Größe:	51,1 KB 
ID:	2648

Gestern war es ziemlich süß: Da gab es neben Vogelmiere (Nelkenartige) und Wildpflanzen auch noch Mango (Seifenbaumartige).
Und später noch ein kleines Stück Rohkost Demeter Frischkäse.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mango.jpg 
Hits:	47 
Größe:	70,7 KB 
ID:	2649

Heute morgen hatte ich etwas total Delikates. Zuerst überlege ich wegen meinem eingeweichten Hafer (Süßgrasartige),
mit dem ich gerade einen Versuch machte. Da dachte ich mir, nein, den lasse ich noch. Den habe ich ohnehin für unter der Woche.

So öffnete ich eine weitere Kokosnuss Kopyor (Palmenartige), gab etwas Wasser zum Kokoswasser dazu, etwas Ceylon-Zimt (Lorbeerartige) und Acaibeeren (Palmenartige).
Jedes für sich mag ich derzeit gerne und in der Kombination war es einfach umwerfend heute.
Kann ich nur empfehlen .. gerade für den Winter.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	was-ist-das1.jpg 
Hits:	47 
Größe:	84,2 KB 
ID:	2650

Meine Familie war heute Christbaum holen. Auf dem Rückweg fuhren sie beim Japaner vorbei und nahmen
ihr Mittagessen mit. Ich bekam auch was mit: Lachs-Sashimi und Algen (Algenartige).
Diese Algen hatte ich zum erstem Mal und sie waren sehr gut (ein Rest am Teller).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	algensalat.jpg 
Hits:	47 
Größe:	78,4 KB 
ID:	2651

Draussen ist es kalt, aber heute schaute zumindest auch einmal die Sonne hervor.
Ein Tag zum Träumen mit gemütlicher Musik. Oder zum Schreiben

"Winter Song und Genüsse" bei Google speichern "Winter Song und Genüsse" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 08.12.14 um 13:44 von Angelika

Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare