Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Morgenstund hat Gold in der Windschutzscheibe

Bewerten
Servus,

heute fuhr ich ziemlich in der Früh vom Allgäu wieder nach Hause. Im Radio spielte es noch wenig Werbung, es wurde kaum gesprochen und Musik, die eher an Kuschelrock erinnert. Früher Sonntag morgen eben.



Das war sehr idyllisch zu fahren.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	morgenstund.jpg 
Hits:	55 
Größe:	68,0 KB 
ID:	2605

Bei jedem Radiosender sagten sie, es werde ein typischer Novembertag mit bedecktem Himmel.
Doch überall wo ich fuhr, war Sonne zu sehen. Ich kam etwa zu Mittag zu Hause an, so sah die Abfahrt aus:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	abfahrt.jpg 
Hits:	29 
Größe:	90,5 KB 
ID:	2606

Die Bilder jetzt sind etwas durcheinander, aber ich sortiere heute nicht mehr. Also ..
Hier habe ich schon die ersten (durch den Frost) weichen Hagebutten im Garten.
Der Strauch wuchs im Jahr nachdem ich in Montrame war heran. Dort sah ich zum ersten Mal so große Früchte.
Ich wünschte mir, ich hätte auch so große zu Hause, weil sonst sind die eher klein.
Es war wie ein Wunder für mich, als sie hier wuchsen. Ob es aus den Hagebutten war,
die ich mitgenommen hatte, deren Kerne Vögel schließlich verteilten?

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hagebutten1.jpg 
Hits:	39 
Größe:	105,5 KB 
ID:	2607

Mein Liebling Beifuß .. den hatte ich sogar mit und aß davon in Deutschland.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beifuss4.jpg 
Hits:	27 
Größe:	116,8 KB 
ID:	2608

Auf der Rückreise war ich in einer Raststation wegen Wasserlassen. Eigentlich wollte ich einer angestellten Dame, der ich vor einer Woche erzählte, was ich machen würde, berichten.
Aber die war heute doch nicht da (zumindest sah ich sie nicht in der kurzen Zeit), statt dessen wollte ein Wichtigmacher nicht, dass ich den Smoothie fotographiere, den ich gerade kaufen wollte. Da stand er noch im Eis.
Ich nahm es als Zeichen an. Denn letzte Woche gab es da auch Gemüsesmoothies und heute nur mit Früchten. Also ließ ich es.
Am WC mußte ich mich mit Foto beeilen weil gleich wieder Damen reinkamen. Deshalb etwas unscharf. Ich liebe lockere Kleidung, die dicke Weste wärmt super-weich beim Autofahren.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	af2.jpg 
Hits:	42 
Größe:	60,2 KB 
ID:	2609

Zuhause im Garten, die Kapuzinerkresse ist immer noch da. Sie ist immer noch lecker.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kapuzinerkresse5.jpg 
Hits:	34 
Größe:	111,4 KB 
ID:	2610

Noch im Allgäu: Vivane hat den neuen Vitamix organisiert und er sieht für mich viel interessanter aus als die bisherigen Vitamixer.
Der Krug ist niedriger, breiter und Masse läßt sich leichter herausholen.
Ich nutze solche Mixer halt viel zu wenig, als das sich so ein Zukauf auch nur irgendwie rechtfertigen ließe.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vitamix-prof.jpg 
Hits:	34 
Größe:	92,9 KB 
ID:	2613

Im Garten bei mir: Die Malve. Auch immer noch lecker.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	malve3.jpg 
Hits:	26 
Größe:	201,9 KB 
ID:	2611

Dieser Burger wurde den Teilnehmerinnen u.a. zum Fastenbrechen serviert.
Er ist aus eingeweichten Walnüssen und Karotten mit Gewürzen, 4 + 4 Stunden getrocknet.
Ausnahmsweise aß ich den auch mit, weil sowas hatte ich noch nie und die wenigen Zutaten waren vom Prinzip her ok für mich.
Einfach und witzig.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	roh-burger.jpg 
Hits:	24 
Größe:	87,2 KB 
ID:	2612

Vogelmiere bei mir am Fluß. Letzte Woche wurde mir wieder bewußt, dass es nicht selbstverständlich ist, so kompostreiche Böden im Umfeld zu haben.
Dort wo ich war, wüchsen teilweise nicht mal einige Obstbäume, da der Boden so mager sei.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vogelmiere2.jpg 
Hits:	26 
Größe:	182,9 KB 
ID:	2614

Zu Hause machte ich mal wieder einen Keto-Test. Hungergefühl habe ich keines.
Das Weglassen von sehr süßen Früchten, Äpfel als süßestes Lebensmittel (2 Stk am Tag) zeigt Wirkung.
Unangenehm ist dabei, dass der Urin auch sauer wird, weshalb ich das auf dieser Basis nur noch ein paar Tage weiter mache.
Aber dann werde ich das für mein Experiment auch lange genug gemacht haben (ich werde berichten worum es ging bzw geht).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ketostick.jpg 
Hits:	26 
Größe:	67,5 KB 
ID:	2615

Jemand fragte mich kürzlich, was das für Kohlpflanzen in unserem Hochbeet seien. Sprossenkohl.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sprossenkohl.jpg 
Hits:	25 
Größe:	143,5 KB 
ID:	2616

Liebe Grüße
Angelika

"Morgenstund hat Gold in der Windschutzscheibe" bei Google speichern "Morgenstund hat Gold in der Windschutzscheibe" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 17.11.14 um 06:57 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare