Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Hibiskusfrucht - Okra; Höre mit deinem Herz

Bewerten
Grüß euch!

Es wird schon kälter, die Blätter fallen, aber noch sind nicht viele Blätter gelb.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	freuhherbst.jpg 
Hits:	82 
Größe:	247,3 KB 
ID:	2537

Noch habe ich auch Weintrauben im Garten
(die blauen haben u.a. die Vögel auch schon gefressen).

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	weintrauben6.jpg 
Hits:	81 
Größe:	116,9 KB 
ID:	2538

Derzeit kann man auch gut die grünen Früchte vom Hibiskus essen.
Man kann nicht viele davon essen, aber sie sind durchaus gut, gschmackig und nussig.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hibiskusfrucht.jpg 
Hits:	113 
Größe:	78,2 KB 
ID:	2539

Sie haben eine Ähnichkeit mit ihren Brüdern/Schwestern der Okra.
-> Siehe im unteren Bild in der Mitte aufgebissen und neben dem dünnen Spargel.
Das war übrigens heute mein Mittagsteller. Zum Teil auch Reste der kleinen Geburtstagsfeier am Freitag:

Reife Kokosnuss - Palmenartige
Okra - Malvenartige
Spargel - Spargelartige
Mais - Süßgrasartige
Roter Paprika - Nachtschartenartige
Kapuzinerkresse (Blüte und Blatt) - Kreuzblütenartige
Dahlie (Blüte) - Korbblütenartige

Warum es mir wichtig ist, bestimmte verschiedene Pflanzenfamilien regelmässig zu essen?
Weil sie den Organismus am besten fördern. Darmbakterien die förderlich sind, unterstützen,
Putzkompanie spielen, gutes Fett bringen, gegen Allergien oder anregend wirken und vieles andere.
Wie verschiedene Pflanzenfamilien typischerweise wirken habe ich ausführlich in meinem Buch zusammengestellt - eine Unterstützung auch für jene, die nicht ganz roh essen.
Und natürlich besonders hilfreich für jene, die roh essen möchten bzw ihren Anteil stark erhöhen möchten.
BTW .. Für die Geldbörse auch nicht ganz uninteressant.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mittag.jpg 
Hits:	48 
Größe:	80,9 KB 
ID:	2540

Heute habe ich mir einmal wieder Graswasser gemacht - eigentlich aufgrund einer kleinen Kommunikation.
Hier sind die Fotos dazu zu sehen: http://www.rohkostforum.net/threads/...ker-Graswasser

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	graswasser.jpg 
Hits:	40 
Größe:	98,4 KB 
ID:	2541

Musik, die ich unter anderem gerade höre: Hear It With My Heart von Cernunnos Rising



Auf Youtube ist bei der Info auch der Text gleich darunter geschrieben:

In a rich velvet darkness of my mind, I wish for beginning.... Or start,
To whisper to me as a rainbow, that can be only be seen by the heart.
I stir up the cauldron of wisdom, hope droplets may splash on my skin,
And grant me the chance of connection, and so let the journey begin,
And so let the journey begin.

A quiet and endless song is there, it has no end, no start,
I cannot hear it with my ears, I hear it with my heart,

Endless place of potential,
Desire and intent be my flame,
Something will spiral from nothing,
Then born to the physical plane,
Then born to the physical plane.

A quiet and endless song is there,
It has no end, no start,
I cannot hear it with my ears,
I hear it with my heart,

Wade into waters of the great void,
Dissolve like ink in a stream,
Search the dark oneness for colour and brush,
And paint on the canvas of dream,
And paint on the canvas of dream.

A quiet and endless song is there,
It has no end, no start,
I cannot hear it with my ears,
I hear it with my heart,
I hear it with my heart,
I hear it with my heart...
LG
Angelika

"Hibiskusfrucht - Okra; Höre mit deinem Herz" bei Google speichern "Hibiskusfrucht - Okra; Höre mit deinem Herz" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 19.10.14 um 16:33 von Angelika

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Rohkost-Tagebuch

Kommentare

  1. Avatar von ch_
    Mein Hibiskus hat leider immer noch keine Blüten...

    Gibt's für den Babymais auch nen richtigen Namen (Sorte?).
    Ist der weniger süß wie z.B. Bantam?
  2. Avatar von Angelika
    Hast du eine Sorte, die hier blüht? Ganz typisch und durch Stecklinge vermehrbar ist der Straucheibisch (auch ein Hibiskus), den gibt es hier öfter um nicht zu sagen sehr oft: http://de.wikipedia.org/wiki/Straucheibisch

    Einer ist mir sogar wild im Hagebuttenstrauch aufgegangen, habe ich heute gesehen.

    Babymais kaufe ich eigentlich eher nur wenn Besuch da ist oder als Abwechslung. Er ist sehr geschmacksneutral also nicht süß.
    Beim "großen" Mais gibt es aber einen großen Unterschied zwischen Zuckermais und Gemüsemais. Ersterer ist tatsächlich viel süßer. Ich hatte heuer auch Gemüsemais sehr gerne. Wirkt entspannender, insb da es ja immer viel süßes Obst gibt generell und Mais doch was mildes "zum Reinbeissen" ist.
  3. Avatar von Angelika
    Der Straucheibisch wird auch "Rose of Sharon" genannt, insbesondere in Nordamerika.

    Es werden auch mal andere Blüten so genannt, aber der Hibiskus hat schon eine besondere Bedeutung. Gerade in Nordamerika war die mögliche Verwendung gewisser Malvengewächse zur Familienplanung gut bekannt. Es ist natürlich eine Vermutung, aber lies selbst: http://en.wikipedia.org/wiki/Rose_of_Sharon

    Und ganz grundsätzlich gibt es da noch jene, die Blumen deuten, andere die Beschreibung einer Liebe und wieder andere natürlich Jesus selbst.
    Aber irgendwie klingt das Lied nicht so wirklich ... religiös (siehe Zitat weiter unten).



    Hier sind die Übersetzungen dazu: http://bibeltext.com/songs/2-1.htm

    Zitat aus der Seite/Lutherbibel - eigentlich ein Duett:

    Lutherbibel 1912
    1Ich bin eine Blume zu Saron und eine Rose im Tal.

    2Wie eine Rose unter den Dornen, so ist meine Freundin unter den Töchtern.

    3Wie ein Apfelbaum unter den wilden Bäumen, so ist mein Freund unter den Söhnen. Ich sitze unter dem Schatten, des ich begehre, und seine Frucht ist meiner Kehle süß.

    4Er führt mich in den Weinkeller, und die Liebe ist sein Panier über mir.

    5Er erquickt mich mit Blumen und labt mich mit Äpfeln; denn ich bin krank vor Liebe.

    6Seine Linke liegt unter meinem Haupte, und seine Rechte herzt mich.

    7Ich beschwöre euch, ihr Töchter Jerusalems, bei den Rehen oder bei den Hinden auf dem Felde, daß ihr meine Freundin nicht aufweckt noch regt, bis es ihr selbst gefällt.

    8Da ist die Stimme meines Freundes! Siehe, er kommt und hüpft auf den Bergen und springt auf den Hügeln.

    9Mein Freund ist gleich einem Reh oder jungen Hirsch. Siehe, er steht hinter unsrer Wand, sieht durchs Fenster und schaut durchs Gitter.

    10Mein Freund antwortet und spricht zu mir: Stehe auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm her!

    11Denn siehe, der Winter ist vergangen, der Regen ist weg und dahin;

    12die Blumen sind hervorgekommen im Lande, der Lenz ist herbeigekommen, und die Turteltaube läßt sich hören in unserm Lande;

    13der Feigenbaum hat Knoten gewonnen, die Weinstöcke haben Blüten gewonnen und geben ihren Geruch. Stehe auf, meine Freundin, und komm, meine Schöne, komm her!

    14Meine Taube in den Felsklüften, in den Steinritzen, zeige mir deine Gestalt, laß mich hören deine Stimme; denn die Stimme ist süß, und deine Gestalt ist lieblich.

    15Fanget uns die Füchse, die kleinen Füchse, die die Weinberge verderben; denn unsere Weinberge haben Blüten gewonnen.

    16Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter Rosen weidet.

    17Bis der Tag kühl wird und die Schatten weichen, kehre um; werde wie ein Reh, mein Freund, oder wie ein junger Hirsch auf den Scheidebergen.
  4. Avatar von ch_
    Habe geschaut: HIBISKUS syriacus LAVENDER CHIFFON notwoodone. War ein weitegeschenktes Geschenk. Hab jetzt nichts richtiges auf die schnelle gefunden, aber scheint nicht besonders anspruchsvoll zu sein. Für Steckling ist es jetzt aber wohl zu spät.

    nicht süß ist gut
    Der zuckermais ist mir schon das ganze Jahr zuwider. Hatte mal einmal zuviel davon.
    Wenn er ein paar Tage liegt wird es milder, aber dann kann ich auch geich den Futtermais nehmen. Nur wird der auf den Märkten nicht angeboten.
    Kann ich aber auch wieder selber anbauen. Habe ich mal, aber mit der Rohkost und dem Instincto und Getreide Blabla hab ichs dann eingestellt.
    Das Mark war auch recht lecker, habe ich in Erinnerung. So stelle ich mir Zuckerrohr vor.
    Blauer Hopi Mais, hieß die Sorte