Willkommen

 

Jurassic Fruit Jurassic Fruit Früchteversand Jurassic Fruit Rohkost Versand

 

RSS-Feed anzeigen

Rohkost Tagebuch von Angelika

Lebensmittel Bestellung

Bewerten
Grüß euch!

Heute kam meine Bestellung von Orkos an. Alle paar Wochen bestelle ich ein paar Lebensmittel, die ein bißchen besonders sind: Entweder bekomme ich sie nicht in dieser Qualität hier oder einfach in einer anderen oder gar nicht. Und manchmal probiere ich auch einfach etwas aus. Manches bestelle ich, weil es einfach wirklich ungespritzt ist. Z.B. bei Mangos ißt auch mein Sohn inzwischen gerne die Haut mit. Und das merkt man auch, falls die gespritzt ist, wenn man ungespritzte gewohnt ist. Am Geschmack und an der Konsistenz.

Die Konsistenz ist auch anders, falls die Mangos von einem Markt in einem Wärmebad behandelt wurden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bestellung01.jpg 
Hits:	102 
Größe:	109,7 KB 
ID:	1925

Also Teil1 (Bild oben):

Kochbananen, Grapefruits (leider rote, habe trotzdem 3 genommen), eine Ananas. Ob die Ananas dann wirklich so saftig und reif ist wie gewünscht ist meist ein Glücksspiel. Meist paßt es aber wenn ich es dazu sage.
In der Mitte das Trockenfrüchte Testset, das gerade in Aktion ist. Evtl ganz gut für Rohkost-Treffen. Insbesondere gut lagerbar durch die Verpackung.

Dann Orangen. Da war eine mit etwas Schimmel darauf. Ich habe sie gleich gegessen, sie hatte ein ganz nettes Aroma. Die anderen sind ok. Dann kleine Bananen, die werde ich vmtl eher nach den ersten Kochbananen essen, weil die Kochbananen sind schon dünkler und haben etwas Edelschimmel.

Und Baby-Avocados. Da ich sie nicht besonders mag, bestelle ich ab und zu lieber die ganz kleinen. Da passiert es mir nicht so schnell, dass ich schon nach einer halben Avocado aufhören möchte.

Wir hatten gerade frischen Kren zu Hause (wurde gerade bei Tisch gegessen), deshalb habe ich drei von fünf kleinen Dingern (siehe Foto unten) davon mit Kren gegessen.
War ganz ok und ich hatte das Gefühl, das ist gut so.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bestellung04.jpg 
Hits:	83 
Größe:	64,8 KB 
ID:	1926

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bestellung02.jpg 
Hits:	95 
Größe:	119,6 KB 
ID:	1927

Teil 2 (Foto oben):

Erbsen in der Schote mal wieder (angeblich die letzten jetzt für einige Zeit), Durian geschält - und irrtümlich auch Jackfrucht geschält. Ob ich die zwei Schalen jeweils schaffen werden, muss ich erst sehen. Ich hoffe die Jackfrucht reift auch so nach wie "am Stück".

Faserfreie Mangos - insbesondere für meinen Sohn. Er hat gleich eine verputzt als Abendessen. Mit Schale. 1/4 hat er übrig gelassen und gemeint: "Sperre".
*lol*
Außerdem Trinkkokosnüsse, ein Honigglas Eukalyptus (Vorrat für spezielle süße Minuten) und eine Papaya.

Einige der Erbsen werde ich wohl morgen gleich mit in die Firma nehmen.

Ups, fast hätte ich vergessen: Eine für mich neue Algensorte habe ich auch bestellt: Ramallo.
Schaut wild aus und schmeckt auch krass. Irgendwie wie ein Spagetti-Algen Verschnitt aber mit rauer Oberfläche. Hm hm. Vielleicht wird die noch besser.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bestellung03.jpg 
Hits:	110 
Größe:	101,9 KB 
ID:	1928

"Lebensmittel Bestellung" bei Google speichern "Lebensmittel Bestellung" bei del.icio.us speichern

Aktualisiert: 07.05.14 um 20:17 von Angelika

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Zoe
    Ach, das find ich total interessant, was andere so bei Orkos bestellen. Ich nehme mir immer vor, bei jedem Mal (ich bestelle 1x/Monat) etwas neues zu probieren. Das Trockenfrucht-Testset habe ich heute auch bestellt. Bin seeehr gespannt! Denn sonst habe ich immer nur getrocknete Aprikosen, Rosinen (viiiiiel besser als die von früher im Müsli oder aus'm Supermarkt! ), Feigen und Bananen.
    LG Zoe